Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



 » nicht erledigtAktueller Sprach- und Bedeutungswandel
10.05.2012, 10:44:40,
Beitrag #16
RE: Aktueller Sprach- und Bedeutungswandel
(09.05.2012, 21:02:18)Hutschi schrieb: Ein sehr bekanntes Beispiel für Sprachwandel ist "geil".
Vor einigen Jahrhunderten bezeichnete es die Lebensfreude und wurde nicht negativ aufgefasst.
In neuester Zeit (seit vielleicht 20 Jahren) hat es eine ähnliche positive Bedeutung wiedererlangt - "vorzüglich".

Also da lässte aber so ziemlich *alles* an Konnotation weg, oder?

ZitierenReturn to top
10.05.2012, 10:57:00,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2012, 11:20:17 von Hutschi
Beitrag #17
RE: Aktueller Sprach- und Bedeutungswandel
(10.05.2012, 10:20:32)janwo schrieb: ...

Das ist ja nur die halbe Geschichte dieses Bedeutungswandels.

Ich weiß. Ich habe es verkürzt und "ziemlich alles an Konnotation" weggelassen.
Danke für den Link.
Es ging ja primär um Beispiele.
Jedenfalls verwendet die junge Generation es heute überwiegend positiv, während die meisten Alten es negativ verwenden.


Hallo, ich bin Hutschi und seit 28.04.2012 10:13 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
10.05.2012, 11:07:11,
Beitrag #18
RE: Aktueller Sprach- und Bedeutungswandel
(10.05.2012, 10:57:00)Hutschi schrieb: Ich weiß. Ich habe es verkürzt, danke für den Link.
Es ging ja primär um Beispiele.
Jedenfalls verwendet die junge Generation es heute überwiegend positiv, während die meisten Alten es negativ verwenden.

Naja, ich würde statt negativ und positiv eher davon sprechen, dass es für die einen eine anzügliche und für die anderen (meist) keine anzügliche Note hat.

ZitierenReturn to top
10.05.2012, 11:38:33,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2012, 11:44:29 von Hutschi
Beitrag #19
RE: Aktueller Sprach- und Bedeutungswandel
(10.05.2012, 11:07:11)suz schrieb: ...

Naja, ich würde statt negativ und positiv eher davon sprechen, dass es für die einen eine anzügliche und für die anderen (meist) keine anzügliche Note hat.

Das stimmt.

Noch ein Sprachwandel: Alte Bezeichnungen in Zusammenhang mit Berufen oder Läden werden durch Anglizismen ersetzt, ohne Rücksicht auf Bedeutungen in Englisch. Besonders schöne Beispiele:

Badgeschäft -> Bad Shop
Bäckerei -> Back Shop

Im Osten verschwanden einige Begriffe zugunsten von Anglizismen

Beispiele:

Kollektiv -> Team
Arbeit -> Job

Dabei traten leichte Bedeutungsverschiebungen ein.

Einige (zum Teil ironische) Bezeichnungen verschwanden:

Freunde (=sowjetische Freunde)
"real exisitierender Sozialismus"
Kombinat
Kaufhalle


Hallo, ich bin Hutschi und seit 28.04.2012 10:13 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
10.05.2012, 16:06:11,
Beitrag #20
RE: Aktueller Sprach- und Bedeutungswandel
Ich frage mich, ob "sau" in naher Zukunft weiter ausbleichen wird, so dass man dann in offiziellen Briefen auch schreiben kann:

"Sau geehrte Frau ..., über ihre schnelle Rückmeldung habe ich mich sau gefreut, ..."
oder "was wir sau bedauern".


Möglich wäre es. Zumindest gefühlt hat das in letzter Zeit stark (um nicht zu sagen sau) zugenommen.


Hallo, ich bin Mindaugas und seit 14.11.2011 19:21 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
ZitierenReturn to top


Möglicherweise verwandte Themen...
ThemaVerfasserAntwortenAnsichtenLetzter Beitrag
  [Sem] Bedeutungswandel Erklärungsmodelle Henri 1 1.887 06.02.2015, 21:18:14
Letzter Beitrag: suz

Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz PHP Developer addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.