Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt Anaphorik und Deixis
▶ Analyse auf Anaphorik und Deixis

04.11.2016, 15:30:46
Beitrag #1
Anaphorik und Deixis
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfe, ich beschäftige mich mittlerweile bereits so lange mit dem Thema, dass ich Scheuklappen vor den Augen habe und überall nur noch Anaphern und deiktische Ausdrücke sehe.
Ich habe folgenden Radiobeitrag transkribiert und auf Anapher und Deiktika analysiert und bin dabei zu dem unten folgenden Ergebnis gekommen.
Unsicher bin ich vor allem bei 'es' und ob es sich insbesondere zu Beginn des Textes bei den bestimmten Artikeln nicht um Zeigegesten handelt und ob es sich bei der Aufzählung "die größte Investition in der Unternehmensgeschichte, die dicksten Brammen [...]" nicht um anaphorische Verweise handelt, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, was in diesem Fall dann das Antezedens ist.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen, ob ich vielleicht vollkommen aus dem Holzweg bin oder etwas vergessen habe


Ein bisschen bombastisch darf es schon sein, wenn [die Dillinger Hütte]1 [[[ihr]1 neues Herzstück]2 präsentiert]3. Ein eigener Imagefilm zeigt den rund 100 geladenen Gästen [die neue Stranggießanlage CC6]2. An Superlativen fehlt es bei [der Vorstellung]3 nicht, die größte Investition in der Unternehmensgeschichte, die dicksten Brammen der Welt, die Zukunft der saarländischen Stahlindustrie. Der ganze Stolz von Stahlmanagern und Hüttenarbeitern, wie [der Vorstandsvorsitzende Fred Metzgen]15 betont: „(Wir) sind sehr stolz [darauf]2, nicht nur (ich), sondern (die ganze Mannschaft), (unsere Mitarbeiter), (die Partnerfirma), dass (wir) [das]2 jetzt (so) auf den Weg bringen können. [Das]2 ist [ne Investition von über 4 Millionen Euro ]4und [das]2 ist [eine Investition]4, [die]4 einmalig auch an der Saar bleiben wird.“ Schon (seit dem vergangenen Jahr) läuft [die neue Straßengießanlage]2 im Probebetrieb, (so) auch (heute). „(Das) ist das Herzstück, ja. (Das) sind [die Brammen]5, [die]5 wo (dann) angefordert werden.“ [Die sogenannten Brammen]5 sind [die Vorprodukte der Grobbleche]5. [Mit [der neuen Anlage]2 können [bis zu 500mm dicke Brammen]10 hergestellt werden]6 und [damit]6 auch deutlich dickere Bleche, wie der technische Leiter Ralf Brockhaus erklärt. „[Das Besondere ist, dass sie natürlich mit dicken Brammen auch entsprechend dickeres Blech erzeugen können]7. [Das]7 heißt, [das] sind [die Anforderungen]7, [die]7 die Kunden (aktuell) an (uns) haben und [denen]7 werden (wir) gerecht. Das gleiche gilt natürlich auch auf der Qualitätsseite. (Wir) sind (mittlerweile) in der Lage [Qualitäten]8 auf [der Anlage]2 zu gießen, [die]8 allgemein [auf konventionellen Stranggießanlagen]9 [dort]9 nicht vergossen werden können.“ [Bei dem Bau von Windrädern oder beim Pipelinebau werden [diese dicken Bleche]10 benötigt]11. [Hier]11 sieht [die Dillinger Hütte]1 [[ihre]1 Zukunft]12, auch wenn [die]12 (derzeit) wenig rosig wirkt. [Die größte Investition]13 in [der Hüttengeschichte]14 trifft auf die (derzeit) schwierigste wirtschaftliche Phase in [der Geschichte]14, wie [der Vorstandsvorsitzende]15 betont. [[Billigimporte aus China drücken auf die Preise]16, doch genau [diesem Preisdruck]16 will man sich durch [die neue Anlage]2 entziehen]17, so [Fred Metzgen]15. „[Das] bedeutet, dass (wir) im Grunde genommen [ne höhere Qualität erreichen können, Oberflächenverbesserung in den Prozessen, auch Kosteneinsparungen vielleicht erreichen können]18. Einen großen Fortschritt in die Zukunft, weil [das] andere nicht können und (im Moment) sieht es nicht (so) aus das andere [eine ähnliche Investition auf den Weg bringen werden]19, weil [es]19 einfach die Weltkonjunktur nicht zulässt.“ Bereits 2011 hat [die Dillinger Hütte]1 [die Investition]13 beschlossen. (Seitdem) haben rund 4500 Arbeiter an [der neuen Stranggießanlage]2 gebaut. (Im Laufe des Jahres) soll [die CC6]2 nun [in Echtbetrieb gehen]20. Und, [so]20 die Hoffnung, die Arbeitsplätze der kommenden Hüttengeneration sichern.

Aufschlüsselung
Anaphorik:
1: die Dillinger Hütte; ihr; die Dillinger Hütte; ihre; die Dillinger Hütte;
2: ihr neues Herzstück; die neue Stranggießanlage CC6; darauf; das; das; das; die neue Stranggießanlage; der neuen Stranggießanlage; der Anlage; die neue Anlage; der neuen Stranggießanlage; die CC6;
3: die Dillinger Hütte ihr neues Herzstück präsentiert; der Vorstellung;
4: eine Investition; die;
5: die Brammen; die; die sogenannten Brammen; die Vorprodukte der Grobbleche;
6: mit der neuen Anlage könne bist zu 500mm dicke Brammen hergestellt werden; damit;
7: das Besondere ist, dass sie natürlich mit dicken Brammen auch entsprechend dickeres Blech erzeugen können; das; das; die Anforderungen; die; denen;
8: Qualitäten; die
9: auf konventionellen Stranggießanlagen; dort
10: bis zu 500mm dicke Brammen; diese dicken Bleche;
11: bei dem Bau von Windrädern oder beim Pipelinebau werden diese dicken Bleche benötigt; hier;
12: ihre Zukunft; die
13: ne Investition von über 4 Millionen Euro; die größte Investition; die Investition
14: der Hüttengeschichte; der Geschichte;
15: der Vorstandsvorsitzende Fred Metzgen; der Vorstandsvorsitzende; Fred Metzgen;
16: Billigimporte aus China drücken auf die Preise; diesem Preisdruck
17: Billigimporte aus China drücken auf die Preise, doch genau diesem Preisdruck will man sich durch die neue Anlage entziehen; das
18: ne höhere Qualität erreichen können, Oberflächenverbesserungen in den Prozessen, auch Kosteneinsparungen vielleicht erreichen können; das
19: eine ähnliche Investition auf den Weg bringen werde; es
20: in Echtbetrieb gehen; so

Deixis
Personaldeixis: wir; ich; die ganze Mannschaft; unsere Mitarbeiter; die Partnerfirma; wir; sie; uns; wir; wir; mittlerweile; wir;
Zeigegeste: so; so; das; das; so;
Temporaldeixis: seit dem vergangenen Jahr; heute; dann; aktuell; derzeit; derzeit; im Moment; seitdem; im Laufe des Jahres;

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
98_exclamation Anaphorik, Ellipsen und Psycholinguistik Lotta 1 164 28.01.2015 21:25:53
Letzter Beitrag: PeterSilie
  [Pragma] Verhältnis, bzw. Unterschied Kohäsion, Deixis und Anaphorik DerTom 2 2.844 28.02.2014 22:18:46
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste