Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Text]: Textlinguistik, Diskursforschung  » nicht erledigt Anfragen zum Korrekturlesen u.ä.
▶ Korrekturlesen eines Abstractes auf Englisch

15.03.2013, 17:34:03
Beitrag #1
Frage bzgl. Korrekturlesen von Bachelorarbeiten
Hallo!

Ich stecke mitten in meiner Bachelorarbeit und würde diese gerne inhaltlich von jemandem überprüfen lassen. Mein Thema bezieht sich auf die Analyse der Textsorte: Historische Tafeln. Leider gibt es weder in meinem Freundeskreis noch in meiner Familie jemanden, der sich gut genug mit diesem Thema auskennt.

Meine Frage: Hätte jemand von Euch einen oder zwei Tipps für mich, wo ich das machen lassen könnte und ob es überhaupt eine zuverlässige Website gibt, die bestenfalls nicht allzu teuer ist?

Ich freue mich über jede positive Antwort und bedanke mich im Voraus.

Liebe Grüße,

Anna

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.03.2013, 21:49:41
Beitrag #2
RE: Frage bzgl. Korrekturlesen von Bachelorarbeiten
Deine Sorge ist verständlich. Allerdings wirst du vermutlich - selbst wenn du kommerzielle Angebote in Betracht ziehst - niemanden finden, der *so* speziell ausgebildet ist, dass du diesen Wunsch erfüllt bekommst.

Das ist aber auch vielleicht überhaupt nicht notwenig. Worum es in einer Bachelorarbeit (aber auch Master, z.B.) auch geht, ist der Aufbau der Arbeit - argumentierst du verständlich? Logisch? Plausibel? Oder gibt es große Sprünge? Stellst du Behauptungen auf, die belegt werden sollten? Folgt die Struktur einer wissenschaftlichen Abhandlung?

Solche Dinge können auch Menschen beurteilen, die inhaltlich - und dein Thema scheint sehr speziell zu sein - nicht so drin sind im Thema. Da eine Arbeit auch für ein interessiertes Laienpublikum verständlich sein sollten, sollten KommilitonInnen dazu in der Lage sein, weil die ja auch dein Gebiet studiert haben oder ein dazugehöriges Seminar besucht haben oder aber auch Familienmitglieder, die mal eine Abschlussarbeit verfasst haben. Was sie nicht verstehen, sollten sie anmerken und/oder rückfragen, das hilft dir bei der Klärung sehr bzw. dann fallen dir ggf. Lücken auf. Und für den Rest: frag dein/e Betreuer/in. Mit dieser/m sollte ja auch die Gliederung und die Struktur besprochen worden sein.

Meine Magisterarbeit habe ich von einem Physiker lesen lassen, da kamen für mich erhellende Diskussionen zustande - du siehst, darauf kommt es eigentlich gar nicht an. Aber wer weiß, vielleicht finden sich Mitlesenden mit Ahnung und die sich dir als Korrekturleser/in zur Verfügung stellen.

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
31.07.2014, 17:27:44
Beitrag #3
RE: Frage bzgl. Korrekturlesen von Bachelorarbeiten
Liebe Annas dadrausen, da die Nachricht älter ist frag ich mal in die Runde, wem geht es Ähnlich?

Mir geht es ähnlich ich schreibe auch gerade meine Ba. Wenn du magst können wir uns was das Inhaltliche Betrifft, und die verständlichkeit gegenseitig unterstützen und helfen. D.H. ich lese deins du meins?
Und wenn was nicht verständlich ist könnten wir das anmerken?


Lust, drauf?
P.S. Mir geht es nicht um Rechtschreibung und Grammatik. Eher um den Inhalt.

Schreib mir einfach
Liebe grüße


Mila
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.07.2016, 11:35:54
Beitrag #4
[Suche] Korrekturlesen von technischer Diplomarbeit
Hallo,

Mein Informatk-Studium neigt sich (langsam) dem Ende zu, daher suche ich diesbezüglich nach Unterstützung fürs Korrekturlesen meiner Diplomarbeit. Ideal wäre ein/e Germanistik-Student/in, den Arbeitsaufwand schätze ich etwa auf 8-15 Stunden, Stundensatz würde ich je nach Qualifikation persönlich festlegen.

Würde mich freuen von dir zu hören Lächel

Lg, Clemens

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.09.2016, 19:02:24
Beitrag #5
98_exclamation Korrekturlesen eines Abstractes auf Englisch
Hallo,
ich bin neu im Forum und ersuche hier Hilfe.
Ich schreibe gerade meine Bachelorthesis, Teil dieser Thesis ist auch ein Abstract auf Englisch.
Diesen habe ich bereits geschrieben, ich würde mich aber sehr freuen, wenn jemand der Kompetent ist drüber schauen könnte und eventuelle Verbesserungen vornehmen würde.
Der Abstract ist nur knapp 120 Wörter lang, mit allzu großem Aufwand ist das ganze also nicht verbunden.

Da ich nur noch wenig Zeit habe würde ich mich über eine Antwort freuen.
Aus Datenschutzgründen versende ich den Abstract allerdings nur per PN.
Ich würde mich freuen, wenn sich jemand finden lässt, der gewillt ist mir auszuhelfen.

Vielen lieben Dank!

Grüße

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.09.2016, 11:10:07
Beitrag #6
91_heart RE: Anfragen zum Korrekturlesen u.ä.
Ich habe nach einer Ähnlichen Antwort gesucht und wäre froh, wenn es dafür eine plattform gäbe.
Auch wäre es super, wenn man Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und ähnliches hin lesen lassen könnte, sodass man eine weitere Meinung oder eine fehlerverbesserung bekäme...

Beste grüße


Hallo, ich bin Sirius und seit 09.10.2013 10:32 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.09.2016, 11:29:45
Beitrag #7
RE: Anfragen zum Korrekturlesen u.ä.
(09.09.2016 11:10:07)Sirius schrieb:  Ich habe nach einer Ähnlichen Antwort gesucht und wäre froh, wenn es dafür eine plattform gäbe.
Auch wäre es super, wenn man Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und ähnliches hin lesen lassen könnte, sodass man eine weitere Meinung oder eine fehlerverbesserung bekäme...

Beste grüße



Die Plattform können wir hier gern bieten — von Privat für Privat. Wer Hilfe braucht, postet hier im Thread. Wer helfen kann, antwortet hier oder per PN.

Ich möchte nur nicht, dass es kommerziell wird (Werbung für Lektorate) oder hier jemand Ghostwriting promotet.


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste