Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Syn]: Syntax, Phraseologie  » Erledigt: Heute Heute Attribut
▶ Attribute

12.06.2012, 17:45:29
Beitrag #1
Attribut
Hey,

also ich habe mal eine Frage zu den Attributen.

Es gibt :
adjektivische, substantivische, Genitivattribute, Attributsätze und Appositionen..

Meine Frage nun.. adjektivische kenne ich, das wäre dann doch der schöne Garten
aber bei dem Rest? Könnt ihr mir da ein Beispiel geben? Und woran erkenne ich Attribute?


Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch, dass wir sie nicht mehr sehen können, doch sie verlieren uns niemals aus den Augen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.06.2012, 21:06:08
Beitrag #2
RE: Attribut
Attribute sind quasi Zusätze zu einem Wort, das dieses näher beschreibt und spezifiziert. Genitivattribute wären zum Beispiel: Das Haus der Mutter, die Ästhetik der Schönheit. Attributsätze sind zum Beispiel sehr oft Relativsätze: der Mann, der humpelt.
Apposition ist die Aneinanderreihung von Nominalphrasen, bei denen die eine durch die andere weiter spezifiziert wird: mein Freund "Karl", der Mann, das undurchdringliche Geschlecht.
Es gibt auch noch Adverbialattribute: ein sehr schöner Hund, das Buch hier.
Attribute können nicht von ihrem zu beschreibenden Satzteil getrennt werden. Das heißt, wenn man den Satz umstellt, müssen die beiden Elemente in der gleichen Reihenfolge stehen.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
14.06.2012, 15:43:33
Beitrag #3
RE: Attribut
(12.06.2012 21:06:08)Kevin schrieb:  Attribute können nicht von ihrem zu beschreibenden Satzteil getrennt werden. Das heißt, wenn man den Satz umstellt, müssen die beiden Elemente in der gleichen Reihenfolge stehen.
Das hängt ganz davon ab, für wie grammatisch man (ggf. auch multipel) gesplitte Topikalisierungen im Deutschen hält:
http://gagl.eldoc.ub.rug.nl/FILES/root/2...-48-03.pdf

Außerdem: bei Umwandlung eines Partizipial- in ein Relativattribut oder umgekehrt ist die Reihenfolge von Attribut und Bezugswort doch gerade immer anders herum:
Eine "singende Säge" ist eine Säge, die singt. (Attribute jeweils unterstrichen)


Ich bin ein Star Cool; holt mich hier raus!
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Genitiv-Attribut? casus 8 1.707 11.09.2015 17:41:53
Letzter Beitrag: thf

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste