Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
linguisten.de  » Aufforderung zum Ignorieren (ernster Spaß)
▶ Mehrdeutigkeit, gezieltes Missverständnis, technische Kommunikation

28.04.2012, 14:19:41
Beitrag #1
Aufforderung zum Ignorieren (ernster Spaß)
Einen schönen Nachmittag.
Ich habe mich gerade umgesehen und folgende treffliche und äußerst freundlich formulierte Aufforderung im Forum gefunden:

"Deine Ignorierliste ist zur Zeit leer. Bitte verwende das Formular, um Benutzer hinzuzufügen."

Nun bin ich neu im Forum. Da frage ich mich: warum und vor allem, wen soll ich ignorieren?
Gibt es horror vacui von Listen? Warum darf sie nicht einfach leerbleiben?

Ich bin ungehorsam und setze niemanden auf die Ignorierliste. Ich tue es einfach nicht.
Ich verwende das Formular nicht, um Benutzer zu ignorieren.
Nein.


Hallo, ich bin Hutschi und seit 28.04.2012 10:13 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.04.2012, 19:58:27
Beitrag #2
RE: Aufforderung zum Ignorieren (ernster Spaß)
Das ist dann ein klarar Fall von Metaignoranz. abersowasvon


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
29.04.2012, 14:09:14
Beitrag #3
RE: Aufforderung zum Ignorieren (ernster Spaß)
Dieses war der lustige Teil.

Jetzt der ernste - in Form eine kleinen dumme Frage:

Ich habe schon mehrere Fehler festgestellt, entweder in Formulierungen oder in Links. Besteht Interesse daran, dass ich mir das Forum genauer ansehe und Hinweise zur Oberfläche gebe, und an wen soll ich mich wenden?

Beispiel: Glottopedia führt ins Leere, denn es ist mit "Grottopedia" verlinkt. (Das ist ein "b"-Fehler, nicht lebensbedrohlich, aber die Funktion wird verhindert).

Eher lustig: "Du benutzt zur Zeit Keine Angabe des dir insgesamt zur Verfügung stehenden Speicherplatzes von: 2 MB — Meine Attachments ansehen"
(In der technischen Redaktion ist das ein untergeordneter Fehler, Kategorie "d", in einem Sprachforum würde ich es aber schon als "c"-Fehler bezeichnen.)

Lästig:
"Antwort schreiben" statt "Antwort absenden"
Der Knopf entspricht nicht der Funktion, die er angibt.

Freundliche Grüße
Bernd Hutschenreuther


Hallo, ich bin Hutschi und seit 28.04.2012 10:13 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
29.04.2012, 17:32:45
Beitrag #4
RE: Aufforderung zum Ignorieren (ernster Spaß)
Moin,
bitte, immer her mit solchen Hinweisen und Verbesserungsvorschlägen. Ich habe an der originalen Übersetzung von MyBB schon so viel "geschraubt", weil sie mir stellenweise sehr quer vorkam.
Die Grottopedia ist natürlich ein Knüller. Eek!


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
29.04.2012, 22:13:53
Beitrag #5
RE: Aufforderung zum Ignorieren (ernster Spaß)
Ok.

Ein Punkt "Usability": Wenn man einige Zeit braucht, um einen Text zu schreiben, scheint die Verbindung zum Text unterbrochen zu sein, wenn ich auf "Antwort schreiben" drücke.
Ich kann dann den Text in die Zwischenablage nehmen und die Prozedur zur Beantwortung wiederholen.
Vielleicht ist es ein Bedienfehler, denn ich bin ja neu hier. Es ist jedenfalls merkwürdig.

Ich bin nicht sicher, ob das Folgende reine Typografie ist oder zur Linguistik gehört:

In Deutsch hat das Leerzeichen eine Bedeutung.
Das gilt insbesondere bei Auslassungszeichen:

Möglicherweise verwandte Themen...
muss sein
Möglicherweise verwandte Themen ...

Sonst bedeutet es, dass das Wort Themen... unvollständig beschrieben ist. Es könnte zum Beispiel ein vorzeitig abgebrochenes Wort "Themenvielfalt" sein.
Das ist aber hier sicher nicht gemeint. Die Punkte werden analog zum Gedankenstrich verwendet, es ist ein Gedanke ausgelassen, nicht ein Wortteil.
Ähnliches gilt bei "Durchsuchen..." -> "Durchsuchen ..." - aber hier werden die Punkte eigentlich gar nicht gebraucht.
(Es scheint hier Unterschiede zwischen deutsch und englisch zu geben.)


Hallo, ich bin Hutschi und seit 28.04.2012 10:13 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
82_wink Fun [Spaß] Neues Tempus gesucht janwo 19 11.314 20.10.2014 20:17:02
Letzter Beitrag: janwo
  [linguisten.de] Der erste Sprach-(Spaß)-Bilder-Wettbewerb des Forums Academicus 7 5.450 09.10.2013 14:46:24
Letzter Beitrag: memo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste