Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Bachelorarbeit - Themenfindung

05.02.2012, 17:29:54
Beitrag #1
Bachelorarbeit - Themenfindung
Hallo ihr!

Ich habe ein Problem und weiß leider nicht, wie ich eine Lösung finden kann. Dachte mir, vielleicht habt ihr Tipps wie ich zu einer solchen kommen kann. Ich schreibe nächstes Semester meine Bachelorarbeit in Linguistik, soll aber diese Woche schon ein grobes Thema vorschlagen. Jedoch ist mein Thema im Moment nicht nur grob, sondern kaum vorhanden.
Da ich einen Master machen will, der sich an der Schnittstelle Informatik - Wirtschaft - Medienwissenschaft befindet und ich auch Informatik und Wirtschaft zusätzlich studiere, wollte ich alle Themenbereiche mit einbringen.
DIe einzige Idee, die mir diesbezüglich kam, war das dann in Textlinguistik zu machen, d.h. wirtschaftliche Texte, Texte aus der Informatik und der Medienwissenschaft unter einen bestimmten Aspekt zu vergleichen. Problem hierbei: 1. Weiß ich leider keine Textsorte, die es in allen 3 Teilbereichen in ähnlicher Weise gibt. Mir fiel dann eigentlich nur Lehrtexte ein, aber das geht dann, denke ich, zu sehr in Richtung Pädagogik, wovon ich keine Ahnung habe. Rezensionen oder Kritiken fände ich interessant, weil ich in diesen Bereich auch schon geschrieben habe, jedoch weiß ich nicht, ob es da wirklich etwas aus jedem Bereich gibt, was sich letztlich auch vergleichen lässt.
2. ist das Problem, worüber ich den Vergleich ziehen will.
Ich will jetzt nicht, dass mir hier wer ein komplettes Thema liefert, aber vielleicht weiß ja jemand einen Tip, wo ich mich umschauen kann oder ähnliches...
Wäre mir eine große Hilfe!

Liebste Grüße

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.02.2012, 19:31:55
Beitrag #2
RE: Bachelorarbeit - Themenfindung
Hallo Linguistin88,

ich kenne mich mit Textlinguistik nicht weiter aus, aber ich denke, man könnte z.B. wissenschaftliche Artikel in allen drei Disziplinen auf verschiedene Mermale hin untersuchen. Ich weiß, dass es Studien gibt, die Abstracts von verschiedenen Disziplinen miteinander vergleichen.

Hast du denn schon mit deinem (potentiellen) Betreuer darüber gesprochen, was du gerne machen würdest und was du dir so vorstellen kannst? Er/sie kann dir da sicherlich am Besten weiterhelfen und hat sicherlich auch noch viele andere Ideen. Du solltest da auf jeden Fall nicht zu schüchtern sein, sondern erzählen, was du schon hast. Oftmals kommt es eher darauf an, dass man weiß, in welche Richtung man gehen will, als dass man schon ein ausformuliertes Thema mit 20 Seiten Literaturangaben hat. (Es gibt auch Fälle, in denen sich die Studierenden abmühen und total verzweifelt sind, weil sie auf keine Idee kommen, und die Dozenten dann gar nicht wissen, warum sie nicht einfach zu ihnen gekommen sind und gefragt haben...)

Du könntest auch nochmal darüber nachdenken, was dir im Studium bisher besonders Spaß gemacht hat. Das wäre auch ein Ansatzpunkt für die Themenfindung.

Je nachdem, wie die Aufnahmebedingungen bei deinem angestrebten Masterstudiengang sind, glaube ich aber nicht, dass du dich mit deiner BA da schon besonders drauf vorbereiten musst. Wenn du ein anderes Thema findest, dass du total interessant findest, dann sollte dich das nicht davon abbringen, daran zu arbeiten. Zuviel Zielgerichtetheit und Vorausberechnung ist für die Wissenschaft manchmal nicht so gut... Zwinker

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.02.2012, 19:55:57
Beitrag #3
RE: Bachelorarbeit - Themenfindung
Ich hatte schon öfter was zu Textlingustik und Internet gemacht und ich finde, auch die von dir genannte Schnittstelle könnte man da gut bearbeiten. Beispielsweise, wie verschiedene Hypertextsorten (Blogs, Foren, Wikis, Texte in sozialen Netzwerken) von unterschiedlichen Personengruppen (d.h. auch Firmen, Verlage etc.) verschieden genutzt werden, und ob sich dies auch sturkturell niederschlägt. Ich bin mir sicher, dass du da was findest, wenn dich dieser Themenbereich interessiert.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Hilfestellung Bachelorarbeit Methodik jana_marie_uzh 1 210 21.09.2016 15:45:10
Letzter Beitrag: Forum
  [Trans] Hilfe bei der Themenfindung - Examensarbeit internationale Kommunikation Bella1991 1 2.348 10.07.2016 01:30:37
Letzter Beitrag: kpl
  Bachelorarbeit spanische Linguistik Hilfe Grazia86 3 1.140 29.05.2016 07:01:45
Letzter Beitrag: lingucat
  [Text] Suche Forschungsfrage für Bachelorarbeit, Thema: Telefongespräche. niksbachelorarbeit 2 9.026 04.07.2015 19:42:50
Letzter Beitrag: niksbachelorarbeit
  Bachelorarbeit Pragmatik loveletter91 15 7.301 17.08.2014 21:18:36
Letzter Beitrag: Mischo
92_lightbulb [HowTo] Tipps zur Themenfindung Team 1 8.596 08.02.2014 13:05:03
Letzter Beitrag: Team
  Themenfindung Bachelorarbeit (linguistic categorization) kosa88 2 3.668 04.10.2013 10:08:38
Letzter Beitrag: kosa88
  [Allg] Hilfe bei der Themenfindung - kognitive Linguistik MarieB 15 4.006 19.08.2013 08:25:01
Letzter Beitrag: janwo
  Thema Bachelorarbeit bachelorette2013 2 3.863 01.08.2013 12:03:18
Letzter Beitrag: kpl

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste