Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Basisgenerierung ? Tiefen und Oberflächenstruktur.

10.03.2009, 15:35:38
Beitrag #1
Basisgenerierung ? Tiefen und Oberflächenstruktur.
Hi

Ich soll für ne Arbeit erklären, wieso die Verbendstellung im Deutschen Basisgeneriert ist.
Ich finde leider kaum Literatur darüber.
Kann mir vielleicht jemand einen Link oder ein Buch empfehlen ?
Ähnlich ist es mit der Tiefen und Oberflächenstruktur.
Ich finde da einfach nix dazu Traurig


Hallo, ich bin pots und seit 01.02.2009 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.03.2009, 14:32:33
Beitrag #2
RE: Basisgenerierung ? Tiefen und Oberflächenstruktur.
Wo's steht weiß ich nicht, aber ich kann dir ein paar Argumente geben, warum es so sein könnte:

  1. Bei Hauptsätzen mit komplexen Verben steht nur ein flektiertes Verb in V2, allen anderen Verben, einschliesslich des Vollverbs stehen am Ende: „Ich habe das Buch lesen müssen“ vs. „*ich habe lesen müssen das Buch“. Dieses Phänomen ist einfacher zuz erklären, wenn man annimmt, dass der Satz in V-Letzt basisgeneriert ist und das strukturell höchste Verb nach vorn bewegt wurde als anzunehmen, dass in V2 basisgeneriert und alle Verben bis auf das höchste nach unten bewegt wurden (was in einer zusätzlichen Verletzung des strikten Zyklus-Prinzips endet).
  2. Dasselbe bei Fragesätzen: „Hast du das Buch lesen müssen?“ vs. „*Hast lesen müssen du das Buch?“
  3. Die Bewegungstransformation wird nur bei Hauptsätzen ausgeführt, nicht aber bei normalen (i.e. durch Komplementierer eingeleiteten) Nebensätzen: „Ich glaube, dass er das Buch hat lesen müssen“ vs. „*?Ich glaube, dass er hat lesen müssen das Buch“. Auch hier ist wesentlich einfacher zu erklären, dass die Bewegung blockiert wird als zu sagen, dass sie hier, im Gegensatz zum Hauptsatz, uneingeschränkt für alle Verben appliziert, beim Hauptsatz dagegen nur für die nichtflektierten.


Hallo, ich bin Lupino und seit 05.12.2011 18:48 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.04.2009, 10:41:28
Beitrag #3
RE: Basisgenerierung ? Tiefen und Oberflächenstruktur.
(10.03.2009 15:35:38)pots schrieb:  Kann mir vielleicht jemand einen Link oder ein Buch empfehlen ?

Vielleicht steht's hier:

Haider, Hubert (1993): Deutsche Syntax - generativ. Vorstudien zur Theorie einer projektiven Grammatik. Tübingen.

Hubert Haider hat sich wirklich große Mühe gegeben, Chomskys Theorien aufs Deutsche anzuwenden. Glauben darf man das alles natürlich nicht! Zwinker

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
21.06.2011, 12:17:21
Beitrag #4
RE: Basisgenerierung ? Tiefen und Oberflächenstruktur.
Zitat:"Haider, Hubert (1993): Deutsche Syntax - generativ. Vorstudien zur Theorie einer projektiven Grammatik. Tübingen.

Hubert Haider hat sich wirklich große Mühe gegeben, Chomskys Theorien aufs Deutsche anzuwenden. Glauben darf man das alles natürlich nicht! "

"Chomskys Theorien" - Sehe ich es richtig, dass das zurzeit immer G&B heißt?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste