Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Bedeutungen von "finden" in verschiedenen Sprachen

17.12.2011, 13:32:51
Beitrag #1
Bedeutungen von "finden" in verschiedenen Sprachen
Hallöle,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin mit folgender Frage, auch nicht ob die Frage überhaupt sinnvoll ist.

Das Wort 'finden' hat mehrere Bedeutungen im Deutschen (u.a. 'etwas finden, was man gesucht hat' und 'der Meinung sein' -- ich finde etwas schwierig), bei denen mir speziell bei den zwei genannten im Lauf der Zeit aufgefallen ist, dass diese beiden Bedeutungen in mehreren Sprachen für die jeweilige Entsprechung des Wortes gelten, etwa im Englischen to find, trouver im Französischen und kürzlich habe ich gelernt, dass das mit وجد im Arabischen auch so ist.

Nachdem ich eine Weile darüber nachgedacht habe, scheint es mir nicht selbstverständlich zu sein, dass ein Wort mit einer der beiden Bedeutungen auch die andere haben sollte. So gibt es meines Wissens im Hindi kein Wort, dass in beiden Bedeutungen gebraucht werden kann (bin mir aber nicht sicher).

Meine Frage: gibt es eine Erklärung dafür, dass das Wort finden in so vielen (durchaus verschiedenen) Sprachen diese beiden Bedeutungen hat? Ist das einfach nur Zufall, ist es aus der Bedeutung des Wortes heraus naheliegend, oder gibt es bestimmte Verbindungen zwischen den Sprachen, die das erklären?

Vielen Dank im Voraus für Antworten.

thomas

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.12.2011, 21:46:58
Beitrag #2
RE: Bedeutungen von "finden" in verschiedenen Sprachen
(17.12.2011 13:32:51)thomas schrieb:  ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin mit folgender Frage, auch nicht ob die Frage überhaupt sinnvoll ist.

Beides kann ich guten Gewissens bejahen. Hier im Forum gibt's sogar jemanden, die hat zu dieser Thematik promoviert. @sumire - kannst Du uns da weiterhelfen?


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.12.2011, 11:10:25
Beitrag #3
RE: Bedeutungen von "finden" in verschiedenen Sprachen
guten morgen in die runde!

in meiner von jan angesprochenen dissertation war der bereich "meinen, halten für, finden" in der tat einer der untersuchten bereiche, aber nur ein "nebenkriegsschauplatz"; daher habe ich dazu nicht allzuviele daten.
neben dem schon genannten frz. "trouver" kann ich noch das norwegische "finne" bieten, das auch 'finden; halten für' bedeutet.

vielleicht kann aber die liste der wörterbücher, die ich verwendet habe, bei der weiteren suche helfen.
meine diss ist online zu finden unter http://nbn-resolving.de/urn:nbnBig Grine:hbz:6-80549551491. [link tuts trotz smiley. Lächel]



grüße aus münster,
viola

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
21.12.2011, 13:39:32
Beitrag #4
RE: Bedeutungen von "finden" in verschiedenen Sprachen
(17.12.2011 13:32:51)thomas schrieb:  Meine Frage: gibt es eine Erklärung dafür, dass das Wort finden in so vielen (durchaus verschiedenen) Sprachen diese beiden Bedeutungen hat? Ist das einfach nur Zufall, ist es aus der Bedeutung des Wortes heraus naheliegend, oder gibt es bestimmte Verbindungen zwischen den Sprachen, die das erklären?

Es gibt ja wohl nicht nur eine semantische, sondern auch eine syntaktische Parallele, die sich ebenfalls durch all die auffällig vielen Sprachen zieht, in denen es zu dem Verb finden in der einen Bedeutung auch noch ein Homonym in der jeweils anderen Bedeutung gibt. Das eine finden hat eine Prädikativergänzung, die im Bezug auf ein Objekt steht, das andere nicht.

Verben mit Prädikativergänzung kann man für gewöhnlich in jeder Sprache an ein, zwei Händen abzählen: Da gibt es neben den Kopula-Verben (sein, bleiben, werden), die nichts anderes tun, als einen Bezug zwischen Subjekt und Prädikativergänzung herzustellen, eben auch noch die Gruppe von Verben, die ausschließlich einen Bezug zu einem Objekt herstellen (nennen, heißen, wähnen, halten ... für und eben {vor}finden).

In der Grundbedeutung von finden gibt es zwei Unterbedeutungen: finden als Resultat einer gezielten, absichtlichen Suche und finden im Sinne von etwas zufällig bemerken, aufmerksam werden auf ein Merkmal, nach dem man gar nicht gesucht hat.

Ich fände es keineswegs merkwürdig, sondern durchaus naheliegend zu vermuten, dass in allen Sprachen, in denen die beiden Homonyme von finden existieren, letztere Unterbedeutung der Grundbedeutung (zufällig bemerken) Pate stand für das Homonym mit der Prädikativergänzung. Diese Vermutung drängt sich mir jedenfalls geradezu auf!


Ich bin ein Star Cool; holt mich hier raus!
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Pitch Akzent in den skandinavischen Sprachen aus dem IE? Kevin 3 1.529 26.10.2015 13:49:39
Letzter Beitrag: wortigkeit
  "hassen" in den verschiedenen Sprachen der Welt Milly 5 2.352 13.10.2015 23:50:03
Letzter Beitrag: Evanesca
  VHS-Kurs mit verschiedenen Niveaustufen Kevin 1 1.463 03.09.2015 17:36:06
Letzter Beitrag: PeterSilie
  Fun Sprachen-Rate-Spiel Kevin 66 21.393 26.06.2015 13:07:51
Letzter Beitrag: janwo
  [geteilt] Deonyme im Deutschen und weiteren Sprachen quakki 11 3.496 26.04.2015 20:43:17
Letzter Beitrag: janwo
  [Bib] Komplexe Präpositionen westgermanischer Sprachen lagom 1 2.349 25.02.2015 20:00:24
Letzter Beitrag: Kevin
  [Phon] Suche Sprachen mit wenig unterschiedlichen Silben Kakuta 4 1.943 05.01.2015 11:45:40
Letzter Beitrag: Kakuta
  Das beliebte "Ein Satz in X Sprachen";-Spiel Jens 32 44.638 17.12.2014 13:42:20
Letzter Beitrag: Opilog
  Töten Sprachen andere Sprachen oder die Sprecher? Kevin 3 1.796 20.11.2014 00:59:55
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste