Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!


Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



[Phon]: Phonetik & Phonologie  » Erledigt: 25.05.2017, 13:35:16 25.05.2017, 13:35:16Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.

25.06.2014, 20:20:56,
Beitrag #1
Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.
Hi in linguistics in Englisch habe ich gerade einen Text gelesen bei dem ich 2 Sätze noch nicht verstanden habe. Es geht um Phonologie. Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

Satz Nummer1: - Nigerian Pidgin has distinctive lexical and grammatical tone consisting of high, low and a few down stepped high tones tú = ‘two’ sísta = ‘sister’ tù = ‘too’ sìsta = ‘nurse’

was ist hier mit high und low tones gemeint? Irgendwie verstehe ich den ganzen Satzt mit dem Beispiel noch nicht.

Satz 2: The consonantal inventory of Nigerian Pidgin is very similar to those found in Benue-Congo – (Kwa) languages in terms of both nature and number of segments

Was ist gemeint mit nature and number of segments?

In dem Text sind diese Dinge leider nicht näher beschrieben und mir fehlen einfach die linguistischen Kenntnisse um diese Sätze zu verstehen. Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen, dass wäre wierklich super.

Liebe Grüße


dennis
ZitierenZum Seitenanfang
25.06.2014, 20:37:18,
Beitrag #2
RE: Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.
(25.06.2014, 20:20:56)dennis schrieb: Hi in linguistics in Englisch habe ich gerade einen Text gelesen bei dem ich 2 Sätze noch nicht verstanden habe. Es geht um Phonologie. Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

Klar. Dafür sind wir ja hier.

(25.06.2014, 20:20:56)dennis schrieb: Satz Nummer1: - Nigerian Pidgin has distinctive lexical and grammatical tone consisting of high, low and a few down stepped high tones tú = ‘two’ sísta = ‘sister’ tù = ‘too’ sìsta = ‘nurse’

was ist hier mit high und low tones gemeint? Irgendwie verstehe ich den ganzen Satzt mit dem Beispiel noch nicht.

Es handelt sich hier um phonologische Töne, das sind charakteristische Tonhöhenverläufe, die dazu dienen, Bedeutungen von Wörtern zu unterscheiden, so wie es Phoneme auch tun.

(25.06.2014, 20:20:56)dennis schrieb: Satz 2: The consonantal inventory of Nigerian Pidgin is very similar to those found in Benue-Congo – (Kwa) languages in terms of both nature and number of segments

Was ist gemeint mit nature and number of segments?

Damit ist gemeint, dass die Phoneminventare bzw. Konsonanteninventare sich sowohl in der Anzahl als auch in der Art der im Inventar enthatenen Phoneme (Segmente) stark ähneln.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
ZitierenZum Seitenanfang
25.06.2014, 21:06:26,
Beitrag #3
RE: Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.
Wahnsinn vielen Dank! Super erklärt jetzt habe ich es direkt verstanden!! Lächel.

Da ich mitlerweile weitergearbeitet habe und das jetzt offensichtlich keine Schwierigkeit für dich war hätte ich noch eine weitere Frage zum selben Text über Nigerian Pidgin English. Diesmal geht es um Ideophone. Auch hier habe trotz google und Wikipedia noch nicht viel verstanden.

Ideophones are quite common in Nigerian Pidgin and of the same type as in Benue – Congo languages.
a) fully lexified Ideophones: (kpàtàkpàtà) for ‘completely’
b) partially lexified ideophones: (Ìm slap mì zàwáy) for ‘(s)he slapped me sharply’
c) spontaneously created ideophones: (Yò hed rawnd yèwán yèwán yè) for ‘Your head is hideously round’

Also wenn ich Wikipedia richtig verstanden habe, dann sind Ideophone laute die etwas Ausdrücken. Also zum Beispiel drückt der Laut 'IIIHH' aus, dass man etwas eklig findet. Oder wenn jemand 'ohhh' macht, dann ist es ein Ideophone für 'Ich habe keine Lust'. Aber wenn ich mir die Beispiele aus dem Text so angucke, dann muss ich etwas Falsch verstanden haben.
Also wenn du oder jemand anders mir das noch erklären können, dann bin ich nochmal einen großen Schritt weiter gekommen Lächel. Das wäre super

Liebe Grüße


dennis
ZitierenZum Seitenanfang
25.06.2014, 21:17:50,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2014, 21:20:58 von janwo
Beitrag #4
RE: Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.
Ideophone sind nicht Laute, sondern Wörter. Und diese Wörter sind lautmalerisch bzw. lautsymbolisch, sie klingen (phon) für/nach sich selbst (ideo-), bzw. dem, was sie bezeichnen. Das heißt, sie sind zumindest ansatzweise bildhaft.

Vergleichbar ist das damit, dass wir im Deutschen und verwandten Sprachen gerne mal Wörter mit /i/ verwenden, um Kleinheit auszudrücken und Wörter mit /o/, um Größe auszudrücken: mini, winzig, groß, enorm usw., weil wir mit hohen Vokalen eher Kleines verbinden, was hohe Stimmlagen hat (vgl. Kinder, Vögel) und mit tiefen Vokalen eher großes, das tiefe Stimlagen hat (vgl. Erwachsene, Elefanten).

Diese Ideophone können unterschiedlich stark lexikalisiert sein, zwischen voll etablierten Formen, die als reguläre Wörter von allen Sprachteilhabern gekannt und verwendet werden, bis hin zu spontanen Bildungen einzelner Sprecher in einzelnen Situationen.


P.S.: http://www.gutefrage.net/frage/brauche-h...ian-pidgin Zwinker


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
ZitierenZum Seitenanfang
06.07.2014, 14:00:03,
Beitrag #5
RE: Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.
Hi

Danke für die Hilfe, ich habe es jetzt verstanden Lächel.
Jaaa ich hatte die Frage auch schon bei gutefrage.net gestellt, aber da wissen das die Leute nicht. Gute frage.net ist da einfach zu allgemein...

Liebe Grüße


dennis
ZitierenZum Seitenanfang
06.07.2014, 22:11:39,
Beitrag #6
RE: Brauche dringend Hilfe bei zwei Sätzen über Nigerian Pidgin English.
@"dennis" jepp, genau dafür ist dieses Forum da! "Gutefrage.net" ist sehr allgemein, das würde ich nicht unbedingt für eine Hausarbeit etc. nutzen. Zwinker


Lächel
ZitierenZum Seitenanfang


Bookmarks

Möglicherweise verwandte Themen...
ThemaVerfasserAntwortenAnsichtenLetzter Beitrag
  [Syn] Dringend für eine Syntax-Klausur übermorgen! Bilo3 1 153 28.07.2017, 11:51:45
Letzter Beitrag: Anna K.
  [Syn] Bitte um Hilfe für HA über hist. Syntax (Dt.) Sjard 4 944 02.04.2017, 20:28:21
Letzter Beitrag: Anna K.
  [Theor] Chomsky über endlich viele Grammatiken und unendlich viele Sprachen 0711master 12 4.184 13.08.2015, 03:36:42
Letzter Beitrag: robert
  Kommafragen in komplexen Sätzen LordPetyr 10 5.277 10.05.2015, 09:55:31
Letzter Beitrag: kunnukun

Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.