Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
linguisten.de  » nicht erledigt Experten gesucht!
▶ Fragenbeantwortung im Forum

18.05.2011, 14:15:51
Beitrag #1
Experten gesucht!
Liebe Forenmitglieder,

in den vergangenen Tagen haben wir hier das System etwas umgestellt. In den Forenkategorien "Linguistik", "Ankündigungen" und "Elfenbeiturm" kann man nun auf andere Weise seine erstellten Themen als erledigt markieren und nachhalten, ob die Frage schon beantwortet wurde.

Im Hintergrund läuft dabei eine Software mit, die es Moderatoren und anderen Befugten erlaubt, diese Themen zur Beantwortung bestimmten Personen zuzuweisen und sie ebenfalls als erledigt (grüner Punkt) oder nicht erledigt (roter Punkt) bzw. sie zusätlich als "kompliziertes" Thema (Expertenfrage) zu markieren. Themenersteller haben außerdem die Möglichkeit, einzelne Antworten als die "beste Antwort" zu markieren, die ein Problem gelöst oder eine Frage beantwortet hat. Diese Antwort wird dann in der Themenanzeige farblich hervorgehoben und extra verlinkt.

Was wir uns davon versprechen? Eine effektivere Beantwortung von gestellten Fragen und damit zufriedenere Nutzer des Forums.

Was wir dafür brauchen? Freiwillige, die sich bereit erklären, ihnen zugewiesene Anfragen zu bestimmten Themenbereichen (z.B. Phonologie, Syntax, Studienplanung, etc.) möglichst zeitnah zu beantworten oder sich um eine Antwort zu kümmern.

Wie kann man mitmachen? Das geht recht einfach: Man gibt im Benutzer-CP seine Expertise an und tritt dann der Gruppe der Experten bei. Es gibt auch gelegentlich den Fall, dass wir Leute einladen, die uns durch viele gute Beiträge aufgefallen sind.

Was wird gebraucht? Es sind natürlich für alle Themenbereiche und Spezialisierungen Experten willkommen! Es kann ja auch nicht schaden, mehr als einen Experten für einen bereich zu haben, Näheres im nächsten Beitrag.

Und was bringt einem das Ganze?
Eine Bezahlung können wir leider nicht bieten, allenfalls die paar "Privilegien", die den Benutzergruppen der Experten oder der Teammitglieder zugeteilt werden. Aber natürlich gibt es gratis dazu das gute Gefühl, anderen mit seiner Expertise geholfen zu haben.


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
14.07.2011, 10:49:36
Beitrag #2
RE: Experten gesucht
Kleines Update: Was wir immer noch als Verstärkung suchen sind Experten bzw. engagierte Fragenbeantworter für:
  • Phonetik
  • Pragmatik
  • (generative) Syntax
  • Computerlinguistik
  • Grammatiktheorie
  • Slawistik
  • historisch-vergleichende Sprachwissenschaft
  • Gebärdensprachen
  • Semiotik
  • nichtmenschliche Kommunikationssysteme
  • außereuropäische Sprachen
  • Sprachdidaktik
  • Patholinguistik / KL


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.11.2011, 23:17:26
Beitrag #3
RE: Experten gesucht
Na dann hoffe ich mal, dass ich in die Experten-Reihe aufgenommen werde und zukünftig bei Fragen zur Textlinguistik helfen kann Zwinker


Tippt Interpunktion und Orthographie dieses Posts sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
16.11.2011, 08:43:52
Beitrag #4
RE: Experten gesucht
Ich bin in der Pragmatik und Semantik zu Hause.


Hallo, ich bin Textsurferin und seit 08.11.2011 18:39 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
20.11.2011, 22:15:01
Beitrag #5
RE: Experten gesucht
(16.11.2011 08:43:52)Textsurferin schrieb:  Ich bin in der Pragmatik und Semantik zu Hause.

... und interessiert/motiviert, hier mitzumischen?


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
21.12.2012, 19:15:07
Beitrag #6
RE: Experten gesucht
Weil es immer mal wieder gefragt wurde:
Mit dem Experten-Sein ist zunächst einmal verbunden, dass man bei Gelegenheit Themen zugeteilt bekommt, für die man dann quasi verantwortlich ist. In manchen Bereichen schließt dies Moderationsbefugnisse ein, aber primär geht es um eine zeitnahe (innerhalb 3-7 Tagen, in extremen Ausnahmefällen innerhalb eines Tages) und vor allem fachgerechte, kompetente Beantwortung.

Die Experten stufen sich hierfür selbst hinsichtlich ihrer Kern- und Nebenkompetenzen ein, zu denen sie Themenzuweisungen akzeptieren. Die Nebenkompetenzen kommen aber auch nur dann zum Zuge, wenn es entweder sonst niemanden gibt, oder ein eigentlich "zuständiger" Experte verhindert ist.

Als "Bonus" gibt es ein paar erweiterte Funktionen (z.B. mehr Speicherplatz für Nachrichten udn Dateianhänge) und Zugang zu teaminternen Bereichen und regelmäßig freundliche Dankesworte wohlinformierter User.


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.06.2013, 15:06:43
Beitrag #7
RE: Experten gesucht
Kleines Update: Was wir immer noch als Verstärkung suchen sind Experten bzw. engagierte Fragenbeantworter für:
  • Phonetik
  • Pragmatik
  • Syntax
  • Generative Grammatik(en)
  • Computerlinguistik
  • Grammatiktheorie
  • Gebärdensprachen
  • nichtmenschliche Kommunikationssysteme
  • außereuropäische Sprachen
  • Sprachdidaktik
  • Patholinguistik / Klinische Linguistik
  • Angewandte Sprachwissenschaft
  • Altgermanistik


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
14.03.2015, 16:09:19
Beitrag #8
RE: Experten gesucht
Liebe Forenbesucher,

nach wie vor suchen wir ständig nach Freiwilligen, die Zeit und Lust haben, an unserem Experten-Team mitzuwirken. Jede Person, die sich für ein spezifisches Thema interessiert, Spaß daran hat, Fragen fundiert zu beantworten und ggf. auch mal etwas zu recherchieren, ist herzlich willkommen. Die Linguistik ist eine sehr vielfältige Disziplin und entsprechend können wir Expertisen aus allen Teilbereichen und allen theoretischen Schulen gebrauchen.

Allerdings gibt es einige Themenfelder, die besonders populär sind und für die permanent Unterstützung benötigt wird:
  • Syntax (insb. generative Grammatik)
  • Phonetik
  • Phonetik und Phonologie des Deutschen
  • Historische Sprachwissenschaft des Deutschen
  • Historisch-vergleichende Sprachwissenschaft/Indogermanistik

Bei Interesse könnt ihr einfach eine kurze Nachricht an @thf schicken.

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
24.03.2015, 19:54:16
Beitrag #9
RE: Experten gesucht!
P.S.: Lasst Euch nicht von dem Wort Experten abschrecken.
Um im Expertenteam mitzumachen braucht man keinen Doktor- oder Ma(gi)stergrad, sondern nur ein gesundes Fachwissen in den jeweiligen Bereichen und die Motivation, anderen Studis zu helfen — die meisten Fragen hier werden nämlich von Studierenden gestellt.


ǝlıɥʍ ɐ uı ǝɔuo ǝʌıʇɔǝdsɹǝd ɟo ǝƃuɐɥɔ ɐ spǝǝu ǝuoʎɹǝʌǝ
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
97_question Experten in linguistischer Relativität (Sapir-Whorf-Hypothese) Karin 6 3.754 04.12.2012 10:33:20
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste