Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Frühere Aussprache des Deutschen anders?

01.04.2011, 14:10:35
Beitrag #1
Frühere Aussprache des Deutschen anders?
Hallo,
ich gucke mir gerade einige Dokumentationen vom Zweiten Weltkrieg an. Mir ist schon vorher mal aufgefallen, dass die damaligen Menschen, wenn sie zum Beispiel an einem Rednerpult standen etc. eine/n minimal andere/n Aussprache/Akzent hatten. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass das wirklich so ist und auch normal ist, aber ich wollte doch nochmal nachfragen, ob dem wirklich so ist. Gibt es wirklich einen Unterschied in dem Akzent des Standarddeutschen zwischen früher und heute? Gibt es darüber sogar Literatur oder sonstiges, die so etwas untersucht haben?

LG
Kevin


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.04.2011, 14:25:53
Beitrag #2
RE: Frühere Aussprache des Deutschen anders?
Da würde ich von den wenigen Beispielen und auch angesichts der vergleichsweise geringen Zeittiefe keine voreiligen Schlüsse ziehen.
Vielleicht kannst Du die Unterschiede mal etwas genauer darstellen?


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.04.2011, 12:48:43
Beitrag #3
RE: Frühere Aussprache des Deutschen anders?
Hmm, dazu müsste ich mich noch einmal dem Thema widmen und Aufnahmen vergleichen. Es war nur ein subjektiver Eindruck. Aber das "r" ist hängengeblieben, dass damals weniger vokalisch war als heute. Irgendwie wirkt alles deutlicher ausgesprochen und überspitzter. Vielleicht ist es auch einfach die Attitude damaliger Mediensprecher besonders deutlich zu sprechen, wohingegen heutzutage diese Attitude nachgelassen hat und eher "normal" gesprochen wird, weniger überspitzt.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.04.2011, 15:49:31
Beitrag #4
RE: Frühere Aussprache des Deutschen anders?
Das kann gut sein, dass Du da ein Beispiel überdeutlicher "Bühnenaussprache" beobachtet hast. ich weiß nicht, wie viele Redner und Schauspieler sich heutzutage Sprecherziehung leisten, aber ein Bühnenschauspieler zu Zeiten vor der elektrischen Schallverstärkung musste schlichtweg überdeutlich sprechen, um im Theatersaal auch in den hinteren Reihen verstanden zu werden. SfW: Bühnendeutsch.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Phon] Die Aussprache von ⟨äu⟩ und ⟨eu⟩: [ɔɪ̯] oder [ɔʏ̯]? Kinnay 9 561 27.08.2016 12:02:47
Letzter Beitrag: janwo
  [Typo] Entwicklung des Wortes ''müssen'' im Deutschen als auch Englischen linguiststudi 2 522 05.08.2016 22:23:03
Letzter Beitrag: Frederike
  Aussprache und Verständnis von Zahlen de_dieter 3 786 10.06.2016 20:13:04
Letzter Beitrag: Gernot Back
  [Graph] Graphe in der deutschen Sprache? - im Unterschied zu Morphemen Ioscius 5 1.192 17.04.2016 18:11:25
Letzter Beitrag: Ioscius
  [Syn] Komplexe Verbalphrasen des Deutschen Alpun 3 991 09.03.2016 13:34:12
Letzter Beitrag: Alpun
  [Syn] Subjektidentität bei finalen Infinitivsätzen im Deutschen Gernot Back 5 2.285 07.11.2015 02:02:19
Letzter Beitrag: Chano
  [Phon] Aussprache des türkischen "r" wirrbel 0 982 20.05.2015 23:30:27
Letzter Beitrag: wirrbel
  rheinische Verlaufsform, Progressiv im Deutschen: Brauche ganz dringend eure Meinung! gleuckskaefer 4 2.382 20.05.2015 19:23:17
Letzter Beitrag: lingucat
  [geteilt] Deonyme im Deutschen und weiteren Sprachen quakki 11 3.485 26.04.2015 20:43:17
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste