Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Syn]: Syntax, Phraseologie  » nicht erledigt Frage zum Aufbau eines Strukturbaums

23.07.2015, 11:56:21
Beitrag #1
Frage zum Aufbau eines Strukturbaums
   

Kann mir jemand erklären, wieso nach N' eine PP kommt? Heißt das, die NP ist auf "Eis" bezogen und wird damit dann abgeschlossen? Müsste sich die NP nicht auf das große Ganze beziehen? Ich bin verwirrt. Ich muss aber dazusagen, dass ich momentan generell noch mit den Strukturbäumen kämpfe und noch nicht so ganz verstehe, was ich da tue, wenn ich selbst einen zeichne.
Ich freue mich über eure Antworten!


Hier könnte Seelenkuchenente's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
23.07.2015, 13:12:03
Beitrag #2
RE: Frage zum Aufbau eines Strukturbaums
Hallo,
ich weiß zwar nicht genau, welche NPs du meinst, in deinem Kommentar, aber ich würde zu dem Baum sagen:
PPs können syntaktisch auch wie Adjektive funktionieren, weil sie quasi ein Attribut zum Nomen sind, es also näher beschreiben. das rechte Haus --> das Haus auf der rechten Seite
Hier dient die PP auch dazu, um die NP "ein[em] Eis" näher zu spezifizieren. Dieses Attribut wird durch die Präposition "in" regiert. Wenn in einer Phrase eine Präposition vorkommt, wird diese Phrase auch in den allermeisten Fällen durch diese regiert, sie ist dann der Kopf und daher heißt die Phrase dann PP.
Die NP, von der D (einem) und die N' abgeht, regiert alles, was unter ihr ist. Das heißt die NP endet nicht bei der PP sondern umfasst: "einem Eis in ihrer kleinen Hand". Knotenpunkte beziehen sich immer auf alles, was noch unter/nach ihnen kommt. Das siehst du auch daran, weil sich die NP "einem Eis" von der NP "einem Eis in ihrer kleinen Hand" semantisch unterscheiden. Daher kann die PP in diesem Satz nicht unabhängig vom Nomen gesehen werden.
Ist das etwas klarer geworden? Es kann auch sein, dass ich deine Frage nicht ganz verstanden habe. Sonst einfach nachbohren. Zwinker


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Gegenüberstellung eines "Produktionstests" und eines "Akzeptabilitätstests"? Oculus 2 1.034 25.06.2016 16:41:35
Letzter Beitrag: Oculus
  [Syn] Frage zu NP und AP no-name21 3 1.263 07.01.2016 14:18:02
Letzter Beitrag: Anna K.
  [Syn] Syntaktische Struktur eines mehrdeutigen Satzes Dadas 14 3.604 16.01.2015 17:47:52
Letzter Beitrag: Kevin
98_exclamation [Sem] Berechnung der Bedeutung eines Satzes Proseminar 1 979 14.01.2015 17:44:16
Letzter Beitrag: kunnukun
  [Syn] IP/CP Frage hausy007 1 1.301 28.12.2014 13:16:45
Letzter Beitrag: Anna K.
  [Pragma] Der korrekte Aufbau einer Sequenzanalyse Amanda Myself 0 1.598 05.11.2014 14:41:00
Letzter Beitrag: Amanda Myself
  [Syn] Valenz eines Verbs Sf6 6 5.796 12.05.2014 15:10:50
Letzter Beitrag: Willi Wamser
  [Syn] Eilige Bitte: hilfe bei erstellung eines x-bar schemas ichsehrot 8 2.749 10.02.2014 18:05:56
Letzter Beitrag: Anna K.
  Zitieren Eines Buchtitels mit mehreren Titelzusätzen im Text Ruth 3 3.300 20.01.2014 14:00:36
Letzter Beitrag: Doriana

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste