Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
▶ Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten

16.08.2012, 14:36:05
Beitrag #61
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Meine These war ja eigentlich, dass Italienisch generell als Fremdsprache in Europa weiter verbreitet ist, als man so denkt. Ich hab dann allerdings mal ein wenig nachgehakt (die Komplexität der EU spiegelt sich offensichtlich auch in der Vielzahl der (scheinbar) offiziellen Internquellen wider...) und musste feststellen, dass Italienisch in Bulgarien quasi keine Rolle spielt (dafür aber auf Malta und in Kroatien; siehe z.B. diese Umfrage).

Aus einer generellen Beliebtheit des Italienischen eine Aussage über die Fußballmannschaft abzuleiten, wäre schon schwer gewesen. Aber so... Huh

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
16.08.2012, 16:57:28
Beitrag #62
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Bei mindestens 6 aus der Mannschaft müssen aber Italienischsprachkenntnisse vorhanden sein, da sie in italienischen Clubs gespielt haben. Vielleicht lag es daran.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.08.2012, 17:56:59
Beitrag #63
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Da die @suz bestimmt viel zu bescheiden ist, um auf ihren Blogbeitrag hier aufmerksam zu machen, tue ich es: http://www.extraflach.de/blog/2012/08/19...olympiade/ damit ist fast alles zu Olympiade gesagt.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 12:42:02
Beitrag #64
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Ich habe gelesen, dass es außer Borschtschschtschi im Deutschen nur Wörter mit 8 aufeinander folgenden Konsonanten gibt wie: "Angtschweiß". Ich habe etwas nachgedacht und bin auf ein Wort mit 9 Konsonanten gekommen, das, zugegeben, ein sehr komisches Sprachgefühl hervorruft. Meine Frage ist nun, ob das Wort morphologisch und vielleicht auch semantisch möglich ist. Das Wort wäre: "verkrampftstschmerzend". (Ich habe ziemliche Probleme, es akkurat auszusprechen. Zwinker) Das Wort hat wohl noch nie jemand in der deutschen Sprache gebraucht, ich könnte mir dennoch einen sehr abstrusen und wohlmöglich auch umgangssprachlichen Kontext vorstellen, in dem es gebraucht werden könnte. Ich bin mir nun aber nicht sicher, ob es auch wirklich ein Wort ist, oder ob das "verkrampftst" nicht doch nur als Adverb gelten kann und dann einzeln vor dem schmerzend stünde. Darüber hinaus: Kennt ihr Wörter mit mehr als 8 Konsonanten aneinander, die keine Komposita mit "Borschtsch" und "Schtschi" sind?


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 13:05:00
Beitrag #65
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
@Kevin >> http://www.maha-online.de/blog/2008/08/2...nsonanten/
Ich sage nur: Borschtschstrafe


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 13:56:23
Beitrag #66
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Haha danke. Aber dieses Borschtsch regt mich mittlerweile gewaltig auf, weil es immer genommen wird und dann ist die Diskussion damit gegessen. So recht kann ich "Borschtsch" aber als in Betracht zu ziehendes Wort hierfür nicht werten. Denn dann wäre Borschtschschtschi sicher der Gewinner. Es wäre aber dennoch interessant, ob Wörter mit mehr als 8 Graphemen im Deutschen möglich sind, ohne auf russische Suppengerichte zurückzugreifen.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 14:07:37
Beitrag #67
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Um Grapheme geht's oder um Phoneme?
In Kommentaren zu dem Bolgeintrag habe ich ja auch deutsche Wörter vorgeschlagen, die Konsonantenhäufungen enthalten.

Ganz davon ab, im modernen Russisch ist <Щ> längst nicht mehr mit drei Konsonanten (/ʃtʃ/) verknüpft... aber das hatte ich auch schon mal in den kommentaren dort erwähnt...


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 14:17:10
Beitrag #68
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Ja, die Kommentare hatte ich schon gelesen. Aber ein mehr-als-8-konsonantisches Wort kam da auch nicht vor, außer Borschtsch-Komposita. Und ja, es geht erstmal nur um Grapheme.
Das mit dem russischen "schtsch" wusste ich merkwürdigerweise sogar. ^^


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 14:28:10
Beitrag #69
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Ach übrigens:
(06.09.2012 12:42:02)Kevin schrieb:  "verkrampfstschmerzend".

Was soll das {-st} da? 2.SG? Eine finite Form in einem Kompositum ist mit meinem Sprachgefühl nicht vereinbar.

Und was Konsonantengraphemungetüme angeht sag ich nur: mrmryrwrk' — derlei gibt es im Deutschen nicht.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.09.2012, 14:46:41
Beitrag #70
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Nein, ich meinte damit den Superlativ. Oh, ich sehe gerade. Es sollte "verkrampftstschmerzend" heißen, ich habe ein "-t-" vergessen. Damit wären es dann 10 Konsonanten aneinander.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.09.2012, 11:34:37
Beitrag #71
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Gibt es eigentlich Übersetzungen für "accomplishment" und "achievement", die den semantischen Unterschied (insb. bei Verben) auch im Deutschen gut abbilden?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
11.09.2012, 09:13:13
Beitrag #72
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
(08.09.2012 11:34:37)thf schrieb:  Gibt es eigentlich Übersetzungen für "accomplishment" und "achievement", die den semantischen Unterschied (insb. bei Verben) auch im Deutschen gut abbilden?

Mir sind keine bekannt. Ich habe extra nochmal meinen Doktorvater befragt, und der meinte auch, dass fachsprachlich die beiden englischen Termini als Lehn-termini verwendet werden.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
11.09.2012, 09:33:37
Beitrag #73
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
Ich danke dir für deine Bemühungen =)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
11.09.2012, 17:02:06
Beitrag #74
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
In einer mittagsschlafinduzierten Inspiration könnte ich bestenfalls "Erreichtes" und "Vollendetes" vorschlagen. Beides ist aber nicht Kanon.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.09.2012, 18:22:03
Beitrag #75
RE: Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind
(11.09.2012 17:02:06)janwo schrieb:  In einer mittagsschlafinduzierten Inspiration könnte ich bestenfalls "Erreichtes" und "Vollendetes" vorschlagen. Beides ist aber nicht Kanon.

Das sind doch ganz gute Vorschläge Lächel Zum Teil verband sich mit meiner Frage auch die Hoffnung, dass ich mir durch deutschsprachige Begriffe irgendwie eine Eselbrücke zusammenschustern könnte; spätestens wenn ich das ein paar Monate nicht gebraucht habe, muss ich erst mal wieder nachschauen, was jetzt was war Zwinker

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Vorstellungs-Thread janwo 238 75.223 07.12.2016 20:47:57
Letzter Beitrag: Kräuterlise
  was sind "absolute Konstruktionen" platonva 3 175 27.11.2016 18:42:25
Letzter Beitrag: Willi Wamser
  Der Wert des Doktorgrads janwo 11 8.525 10.10.2016 17:14:32
Letzter Beitrag: janwo
  Metricalizer [geteilt aus: Vorstellungs-Thread] Willi Wamser 5 835 19.03.2016 17:23:06
Letzter Beitrag: Kairos
  [Area] Der "Sagt man das bei euch?"-Thread Doriana 48 16.562 26.12.2015 14:23:34
Letzter Beitrag: Gernot Back
  [Allg] Verben, die von Tieren abgeleitet worden sind gosia1423 5 4.864 08.11.2015 16:24:14
Letzter Beitrag: Ρhantom
  [Typo] Was sind die Gründe für einen typologischen Wandel? Annag 3 2.133 19.09.2015 21:03:51
Letzter Beitrag: Forum
  [Morph] Zwei Fragen zur Nominalflexion Annag 2 1.278 19.09.2015 15:56:23
Letzter Beitrag: Annag
  [Sem] satzfinales 'really' in Fragen lacrima 4 1.994 31.08.2015 06:30:13
Letzter Beitrag: lingucat

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste