Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!


Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



[Allg]: Allgemeines, Linguistik als Disziplin  » nicht erledigtHausarbeit SMS Korpus

12.07.2016, 15:37:03,
Beitrag #1
Hausarbeit SMS Korpus
Hallo Leute
Ich muss eine Arbeit verfassen, die die sprachlichen Besonderheiten von SMS innerhalb eines Korpus untersucht. Ich befasse mich mit der e-Tilgung ( ich hab) und der t-Tilgung ( is).
Mein Problem ist ich finde einfach keinen Korpus. Wisst ihr da mehr? Habe ansonsten jetzt schon die SMS mit einer Freundin dazu genommen.. Aber so ganz weiss ich auch nicht wie ich das Ganze untersuchen soll..
Wuerde zuerst auf jeden Fall die Form SMS im Modell von Koch Oesterrejcher einordnen wollen, damit die Textgattung erstmal klar ist... Ja und dann die wortfinale e-Tilgung vom Verbstamm generell also haben - ich habe du hast.. Etc. Und dann auf den Korpus eingehen.. Aber das ist alles noch nicht perfekt.. Deshalb wende ich mich an euch fuer Tipps..

ZitierenZum Seitenanfang
12.07.2016, 17:23:27,
Beitrag #2
RE: Hausarbeit SMS Korpus
Liebe Nadja,

hast Du mal bei Google die Suchwörter SMS und Korps eingegeben? Der erste Treffer dieser Suchanfrage ist bei mir direkt ein PDF des in Münster/Osnabrück erstellten SMS-Korpus.

Gruß PeterSilie


Hier könnte PeterSilie's Signatur stehen...
ZitierenZum Seitenanfang
12.07.2016, 18:38:27,
Beitrag #3
RE: Hausarbeit SMS Korpus
Das Münsteraner Korpus dürfte für Deine Arbeit sicher auf jeden Fall ausreichend sein. Dazu findest Du außerdem auch zahlreiche Publikationen von den Münsteraner Leuten, die sich mit den unterschiedlichen Aspekten der SMS-Kommunikation auseinandersetzen. Schau einfach mal in die Publikationslisten von Susanne Günthner, Katharina König und Nils Bahlo.

ZitierenZum Seitenanfang
13.07.2016, 10:33:15,
Beitrag #4
RE: Hausarbeit SMS Korpus
vielen Dank für die Antworten. ich hab jetzt die vorgeschlagene datenbank genutzt.


meine frage ist jetzt nur noch: wie analysiere ich die vorkommnisse in den SMS?
ich hab mich informiert, dass normalerweise in dem Fall eine qualitative und quantitative analyse angebracht wäre.
aber woher soll man genau wissen wieso eine Person in der einen sms Hab nutzt und in der anderen wieder habe (ohne e-Tilgung)?
zu so etwas speziellen hab ich noch keine literatur gefunden :/ nur zu tilgungen im chat.
ich befürchte, dass die analyse nichts hervorbringt, außer dass das Vorkommnis 8 mal auftaucht, vllt dass es eine expressive funktion hat oder .. ja genau. es kann eig nur eine funktion besitzen 7
kennt ihr dazu literatur? oder generell zu Tilgung bei Verben etwas?
ich finde dazu kaum etwas leider..

ZitierenZum Seitenanfang
15.07.2016, 22:12:50,
Beitrag #5
RE: Hausarbeit SMS Korpus
(12.07.2016, 15:37:03)NadjaAm8 schrieb: Und dann auf den Korpus eingehen..

Schonmal als Tipp für die spätere Arbeit: das Korpus, nicht der.


(13.07.2016, 10:33:15)NadjaAm8 schrieb: meine frage ist jetzt nur noch: wie analysiere ich die vorkommnisse in den SMS?

Zur Analyse von SMS-Kommunikation wirst du vieles finden, wenn du dich an den Publikationslisten der Personen orientierst, die dir @"herbstwind" bereits empfohlen hat. Ein Klassiker ist zudem
Dürscheid, Christa (2002): SMS-Schreiben als Gegenstand der Sprachreflexion. In: Networx 28. -- Aber wie gesagt, du findest dazu viel, wenn du in den Publikationslisten stöberst und dich von da durch die Bibliographien weiter durcharbeitest.

Zu Tilgungen von Flexionsendungen in Chat-Kommunikation findet man bereits mit den Stichworten "Tilgung Chat Verben" oder "Tilgung Chat Flexion" viele nützliche Hinweise, die dich sicher weiterbringen können. Wenn du dir Publikationen ansiehst, die Chat-Kommunikation analysieren, kannst du dich hieran orientieren.


Math puns are the first sine of madness.
ZitierenZum Seitenanfang


Bookmarks

Möglicherweise verwandte Themen...
ThemaVerfasserAntwortenAnsichtenLetzter Beitrag
  [CoLi] Suche: Social Media Korpus oder Tool zur Erstellung Manatee 0 546 07.11.2016, 15:40:04
Letzter Beitrag: Manatee
98_exclamation [Text] Hausarbeit Textlinguistik Mellilain 3 2.821 12.08.2016, 20:24:12
Letzter Beitrag: NadjaAm8
93_pencil (spanische) Sprachwissenschaft Hausarbeit (Sprachgeschichte, Sprachwandel) vigués 1 3.005 27.01.2015, 17:39:36
Letzter Beitrag: LeaRebecca

Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.