Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl

17.01.2016, 22:05:47
Beitrag #1
Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Hallo zusammen,

Ich bin vermutlich nicht die Erste, die hier auf der Suche nach Hilfe und Anregungen bezüglich eines Hausarbeitsthemas ist. Ich studiere derzeit im ersten Semester Linguistik und muss für einen Kurs, der sich mit dem wissenschaftlichen Arbeiten befasst, eine Hausarbeit schreiben - zu "irgendetwas aus dem Bereich Linguistik".
Die einzige Eingrenzung ist, dass es zum gewählten Thema Sprachbeispiele geben muss, da die korrekte Darstellung dieser bewertet wird.

Grundsätzlich interessiere ich mich für vieles, aber dadurch, dass ich noch am Anfang meines Studiums stehe, fällt es mir schwer, ein ausreichend eingegrenztes Thema zu finden...

Hilfe seitens des Dozenten ist leider nicht zu erwarten, da dieser schwer mit sich reden lässt und meint, dass es unsere eigene Aufgabe sei, ein Thema zu finden...

Nun drängt langsam die Zeit. Da die Hausarbeit nicht sonderlich umfangreich sein wird, ist es mir inzwischen fast egal, ob mich das entsprechende Thema wirklich interessiert - zumal ich denke, dass bei entsprechender Beschäftigung damit fast jedes Thema interessante Seiten hat.

Hat jemand irgendwelche Ideen zu einem leicht zu bearbeitenden linguistischen Thema mit gut verfügbaren Sprachbeispielen, welches keine allzu ausgeprägten Vorkenntnisse benötigt?

Ich freue mich über jede Antwort!


Mit freundlichen Grüßen,
Anyone

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.01.2016, 22:44:46
Beitrag #2
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Ich musste damals im ersten Semester für einen vergleichbaren Kurs mal etwas ähnliches schreiben. Wir bekamen dazu allerdings eine Liste mit linguistischen Fachbegriffen, aus denen wir einen auswählen und charakterisieren sollten. Was du analog dazu machen könntest, wäre dir ein terminologisches Wörterbuch ("Lexikon der Sprachwissenschaft" von Bußmann oder das "Metzler Lexikon Sprache" z.B.) oder ein anderes Übersichtswerk (z.B. David Crystals "Cambridge Encyclopedia of Language") zu schnappen und dir da etwas zu suchen, was interessant klingt. Im günstigsten Fall hast du da sogar schon ein paar gängige Texte aufgelistet (wir sollten beispielsweise auch verschiedene Literaturtypen zitieren).

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.01.2016, 23:07:17
Beitrag #3
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Wenn es unbedingt Sprachbeispiele enthalten soll, wäre es vielleicht auch eine Idee, eine Sprache/eine Dialekt/eine Sprachfamilie vorzustellen.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.01.2016, 23:12:05
Beitrag #4
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Hallo thf,

Danke für die schnelle Antwort.
Linguistische Fachbegriffe - klingt prinzipiell schon mal gut, kann mir allerdings gerade wenig darunter vorstellen... Hast du vielleicht ein paar Beispiele für mich? Wie könnte das mit den Sprachbeispielen hinhauen?

Terminologisches Wörterbuch klingt sehr gut. Steht schon auf der Liste für den morgigen Bib-Besuch.

Grüße,
Anyone

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.01.2016, 01:44:00
Beitrag #5
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Hängt vielleicht auch ein bisschen davon ab, was ihr in dem Kurs besprochen habt? Denn „wissenschaftliches Arbeiten“ in der Linguistik kann an einigen Stellen sehr abweichen. Der Grundstock ist natürlich überall gleich, aber wenn ich so etwas unterrichte, hat es einen sehr starken empirischen Fokus (Korpuslinguistik, Psycholinguistik), zur Erhebung, Analyse und Auswertung von sprachlichen Daten. Andere Richtungen könnten hier auch sein: Sprachbeschreibung (field work), Umfragen, Interviews; wieder andere Bereiche arbeiten sehr theoretisch und begriffsorientiert. Je nach Fokus eures Kurses kann das also sehr erheblich hilfreich sein, ein mögliches Thema zu finden. Hat der Dozent keine Sprechstunde? Es ist sicherlich richtig, dass es die Themenfindung Aufgabe der Studierenden ist (sehe ich auch so), aber wenn man mit Ideen kommt und um Hilfe oder Einschätzung bittet, sollte das die Aufgabe etwas klarer machen. Sonst: ältere Semester fragen, die den Kurs schon mal gemacht haben, welche Richtung man einschlagen kann?

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.01.2016, 22:43:15
Beitrag #6
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
(17.01.2016 23:12:05)Anyone schrieb:  Danke für die schnelle Antwort.
Linguistische Fachbegriffe - klingt prinzipiell schon mal gut, kann mir allerdings gerade wenig darunter vorstellen... Hast du vielleicht ein paar Beispiele für mich? Wie könnte das mit den Sprachbeispielen hinhauen?
Da die Linguistisk sich ja mit Sprache befasst, sollten man natürlich zu eigentlich allen linguistischen Fachtermini Sprachbeispiele finden können Zwinker Aber es stimmt natürlich, dass einige es da einfacher machen, als andere, insbesondere wenn es vielleicht darum geht, fremdsprachige Beispiele zu haben, um Glossierungen usw. zu üben.

Janwos Vorschlag finde ich persönlich sogar noch spannender; ist aber vielleicht nicht ganz einfach. Es gibt von verschiedenen Verlagen (z.B. Routledge) Handbücher zu einzelnen Sprachfamilien, die jeweils Übersichsartikel über ausgewählte Sprachen enthalten, die man für solche Zwecke als Einstieg heranziehen könnte.

Bei den Fachbegriffen läuft es halt denke ich darauf hinaus, dass du den Begriff sowie dessen Verwendung innerhalb der Linguistik erklärst und dann anhand von ein paar Beispielen illustrierst.


(18.01.2016 01:44:00)suz schrieb:  Hängt vielleicht auch ein bisschen davon ab, was ihr in dem Kurs besprochen habt? Denn „wissenschaftliches Arbeiten“ in der Linguistik kann an einigen Stellen sehr abweichen.
Könnte natürlich auch sein. Ich war jetzt davon ausgegangen, dass es sich um einen dieser Kurse handelt, in denen es primär um wissenschaftliche Arbeitstechniken an sich geht (Zitieren, Literaturrecherche und -verwaltung, Lesetechniken, Referate halten, Hausarbeiten schreiben etc; vielleicht ein paar fachspezifische Sachen wie Glossieren usw.). Da ist das Thema eigentlich nur der Aufhänger, um was zum zitieren, glossieren und was auch immer zu haben. Für (empirische) Methoden gibt es in Linguistikstudiengängen im späteren Studienverlauf öfter noch mal eigene Kurse.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
24.01.2016, 20:01:10
Beitrag #7
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Danke für eure Antworten, janwo, suz und thf.

Eine Sprache, Sprachfamillie oder ähnliches vorzustellen erscheint mir persönlich fast etwas zu komplex für 5 Seiten Hausarbeit (bei der auch der Inhalt nicht bewertet wird, wobei der Inhalt natürlich trotzdem vorhanden sein muss...).

Der Kurs hatte inhaltlich tatsächlich nur Arbeitstechniken zum Inhalt und ansonsten nichts mit Linguistik zu tun. Ich hatte bereits versucht, das Gespräch mit dem Dozenten zu suchen, allerdings zeigte sich dieser nicht sonderlich gesprächsbereit...

Ältere Semester zu fragen wäre sicherlich eine gute Idee, da ich aber aufgrund starker gesundheitlicher Einschränkungen derzeit nicht an der Uni bin fällt das weg.


Ich bin in meinen Überlegungen momentan etwas im Bereich Grammatik hängen geblieben und überlege, über "Wortbildung im Deutschen" zu schreiben... Was denkt ihr dazu?


Mit freundlichen Grüßen,
Anyone

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2016, 16:19:26
Beitrag #8
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
Wenn gar nichts hilft, dann frage doch einfach eine Ghostwriter-Agentur. Klingt zwar aber etwas abschreckend, aber die können dir sicherlich weiterhelfen und die sollen die Arbeit ja auch nicht schreiben. Bei einem Freund von mir war das ähnlich, der hatte Problem mit seiner Facharbeit die er in der Schweiz schreiben musste.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2016, 16:29:29
Beitrag #9
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
(26.05.2016 16:19:26)mariaa schrieb:  Wenn gar nichts hilft, dann frage doch einfach eine Ghostwriter-Agentur. Klingt zwar aber etwas abschreckend, aber die können dir sicherlich weiterhelfen und die sollen die Arbeit ja auch nicht schreiben. Bei einem Freund von mir war das ähnlich, der hatte Problem mit seiner Facharbeit die er in der Schweiz schreiben musste.

Ich finde es übrigens nicht gut, dass dein Dozent dir keinen Hinweis gibt. Vor allem da du gerade dein Studium begonnen hast. Vor allem zu Beginn der Arbeit müsste er dich unterstützen, damit die "Richtung" stimmt.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2016, 20:41:10
Beitrag #10
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
(26.05.2016 16:19:26)mariaa schrieb:  Wenn gar nichts hilft, dann frage doch einfach eine Ghostwriter-Agentur. Klingt zwar aber etwas abschreckend, aber die können dir sicherlich weiterhelfen und die sollen die Arbeit ja auch nicht schreiben.

Das klingt aber schon ziemlich absurd, dass die nicht schreiben sollen. So eine Agentur macht genau das: Recherchieren und schreiben gegen Honorar.

Modkartegelb Warnung: Derartige Dienstleister zu nutzen ist Betrug. Also bitte nicht dafür werben. Wiesoweshalbwarum: Siehe hier: http://www.linguisten.de/Thread-Nachhilf...ostwriting


Starfleet dif-tor heh smusma.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2016, 22:39:40
Beitrag #11
RE: Hilfe: Hausarbeit mit völlig freier Themenwahl
(26.05.2016 20:41:10)Administrator schrieb:  Das klingt aber schon ziemlich absurd, dass die nicht schreiben sollen. So eine Agentur macht genau das: Recherchieren und schreiben gegen Honorar.
Selbst wenn es angeblich nur um "Hilfestellungen" ginge: An vielen Unis gibt es Schreibberatungen, die genau das auch machen. Kostenlos.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
98_exclamation [Text] Hausarbeit Textlinguistik Mellilain 3 1.775 12.08.2016 20:24:12
Letzter Beitrag: NadjaAm8
  [Allg] Hausarbeit SMS Korpus NadjaAm8 4 622 15.07.2016 22:12:50
Letzter Beitrag: lingucat
  [Var] Wer kann helfen: Hausarbeit Reden vergleichen NadjaAm8 0 331 13.07.2016 10:40:48
Letzter Beitrag: NadjaAm8
  [Sem] gebundener und freier Fokus juberlate 0 927 19.09.2015 19:21:56
Letzter Beitrag: juberlate
  [Syn] Linguistische Hausarbeit nicholasE 2 2.156 24.02.2015 19:47:15
Letzter Beitrag: Oculus
93_pencil (spanische) Sprachwissenschaft Hausarbeit (Sprachgeschichte, Sprachwandel) vigués 1 2.351 27.01.2015 17:39:36
Letzter Beitrag: LeaRebecca
92_lightbulb [Morph] Hilfe für Hausarbeit! Distribuierte Morphologie marala 2 3.789 15.09.2014 06:06:09
Letzter Beitrag: lingucat
  [Theor] Hausarbeit: Chomsky's Pro-Drop Parameter marenmari 5 2.817 26.06.2014 17:55:37
Letzter Beitrag: Anna K.
  [Allg] Darf ich Teile meiner eigenen Hausarbeit woanders wieder verwenden? lagom 1 2.976 26.05.2014 13:51:02
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste