Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Hilfe bei Orthographie Fragestellung

20.02.2010, 18:51:24
Beitrag #1
98_exclamation Hilfe bei Orthographie Fragestellung
Hallo,

erneut hoffe ich auf Eure Hilfe. Ich bin bei der Klausurvorbereitung auf eine Frage gestoßen, mit der ich gelinde gesagt gar nichts anzufangen weiß. Vielleicht versteht einer von Euch worum es meinem Dozenten geht?

[Orthographie]
Begründen Sie für die Wörter Friedhofsschachtaushebungsversuch und Breviere
(a) das orthografische Auftreten von /e/ und
(b) das orthografische Auftreten von /h/ , /s/, /f/ und /v/.

Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, was ich tun soll und bin deswegen wirklich für jeden Hinweis dankbar, der zur Lösung der Fragestellung beiträgt.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
21.02.2010, 17:34:44
Beitrag #2
RE: Hilfe bei Orthographie Fragestellung
Was kann man denn orthographisch begründen? Doch eigentlich nur die Laut-Buchstaben-Zuordnung. Und das geht ja im Grunde nur auf zwei Arten, die sich nicht ausschließen sondern eher ergänzen: sprachhistorisch und phonologisch.
Was mich jetzt verwirrt, sind die Phonemstriche /.../ statt der Graphemklammern <...>. Sollten nicht eigentlich die Grapheme begründet werden, so nach dem Motto Warum steht dieses <...> für dieses /.../ ?

Schau doch mal an, an welchen Stellen die Grapheme vorkommen, für welche(s) Phonem(e) sie stehen und welche Regel es dafür gibt.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
22.02.2010, 10:24:13
Beitrag #3
RE: Hilfe bei Orthographie Fragestellung
Ja, genau das ist bei der Fragestellung auch so verwirrend für mich! Ich werde in der Klausur einfach die Fragestellung so beantworten, wie Du es vorgeschlagen hast, weil es für mich auch die einzig logische Antwortmöglichkeit ist!

DANKE, dass Du immer so nett antwortest!!!Zwinker

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Graph] Orthographie/ Graphie LiLo92 1 2.066 21.01.2014 19:11:14
Letzter Beitrag: janwo
  [Graph] Wie lässt sich die Orthographie linguistisch einordnen? Fridina 2 1.911 12.11.2013 19:22:58
Letzter Beitrag: janwo
97_question Hilfe bei Morphologie Fragestellung ClickClack 10 7.068 22.02.2010 15:22:59
Letzter Beitrag: ClickClack

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste