Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



 » nicht erledigtHilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
25.02.2013, 23:51:29,
Beitrag #1
Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Hallo,

ich habe eine etwas peinliche Anfrage. Ich studiere Germanistik mit Linguistik als einen von zwei Schwerpunkten (Magister), habe mich da aber immer ein wenig durchgemogelt, da ich mich immer mehr für Literatur interessiert habe. Jetzt, wo bald die Prüfungen anstehen, krieg ich natürlich die Quittung...ich habe kaum Ideen, was die Themen für die Prüfungen angeht. Dazu müssten sie auch möglichst gut zu lernen sein.

Ich brauche drei Themen:

  1. Eins steht schon fest, die Debatte um die Evolution der faculty-of-language zwischen Chomsky und Pinker/Jackendoff.
  2. Als zweites Thema schwebt mir was aus der Pragmatik vor, weil ich mich da noch halbwegs auskenne. Könnte man da z.B. einfach "Präsuppositionen und Implikaturen" als Thema nehmen? Oder "Sprechakttheorie"?
  3. Das dritte müsste was aus der Syntax sein, weil die das Steckenpferd des Profs ist. Leider auch das größte Problem. Ich habe passable Kenntnisse der X-Bar-Theorie, ein bisschen fortgeschrittener müsste es aber glaub ich sein. Tja...sowas wie "Wh-Bewegung"? Oder "Scrambling"? Steht, ähem, in nem Lernbuch von mir...
Danke schonmal.


Hallo, ich bin samisomu und seit 25.02.2013 21:24 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
26.02.2013, 09:40:02,
Beitrag #2
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Kein Grund, sich zu schämen. (Mir ging es seinerzeit genau anders herum und ich habe die Literatur so gut es nur ging ignoriert.)

Letztlich ist es natürlich Sache Deines Prüfers, was er für akzeptabel hält.
Aus der eigenen Erfahrung kann ich berichten, dass ich mit "Geschichte der Sprechakttheorie" eine M.A.-Prüfung ganz prima überstanden habe.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
ZitierenReturn to top
27.02.2013, 12:19:26,
Beitrag #3
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Hey, danke für die Antwort. Vielleicht schau ich mir das mit die Sprechakttheorie nochmal genauer an. Du hast dann aber nicht nur Searle gemacht, sondern nen umfassenden Überblick?

Sonst noch jemand eine Idee? Smile2


Hallo, ich bin samisomu und seit 25.02.2013 21:24 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
27.02.2013, 14:12:27,
Beitrag #4
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Na, letztendlich ist es doch davon abhängig, wer die Prüfung abnimmt, oder? Die Magister-Leute bei uns mussten eine mündliche Prüfung machen bei *einem* Prof - und die waren naturgemäß entweder LinguistInnen oder LiteraturwissenschaftlerInnen, d.h. dass Studierende mit Lit-Schwerpunkt auch nur rudimentär in Linguistik abgeprüft wurden (und umgekehrt). Ist das bei euch anders? Beliebtes Thema für die jeweilig andere Seite war immer Pragmatik/Diskursanalyse.

Searles Sprechakttheorie ist fein, ich hatte das damals auch vorgeschlagen (in Abgrenzung zu Austin), letztendlich hab ich mich dann aber für Lexikalische Semantik und Prototypentheorie entschieden. Bei Syntax kann ich dir im Detail nicht so wirklich weiterhelfen (oder mit einem Phänomen aushelfen), aber was wäre mit "Probleme der X-Bar-Theorie" anhand eines Phänomenbereichs oder sowas ähnliches, da gibt's ja jede Menge Debatten.

ZitierenReturn to top
27.02.2013, 14:33:23,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2013, 14:35:14 von thf
Beitrag #5
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Die Sprechakttheorie bzw. Pragmatik allgemein wurden ja auch in der Literatur- und Kulturtheorie aufgegriffen ("performative turn" und so...). Falls der Prüfer das mitmacht, wäre es ja vielleicht auch möglich, was darüber zu erzählen, bzw. den Einfluss der Sprach- auf die Literaturwissenschaft an sich.

ZitierenReturn to top
27.02.2013, 17:24:18,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2013, 17:26:05 von samisomu
Beitrag #6
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Vielen Dank fürs weitere Feedback, das sind gute Anregungen. So kann ich das jedenfalls ein wenig einordnen. Ich werds mal mit der Sprechakttheorie versuchen, denk ich. Bleibt noch die Syntax...

Mein Problem ist so ein wenig, dass ich noch an meiner Magisterarbeit sitze und eigentlich gar keine Zeit habe, auch noch nach Prüfungsthemen zu schauen. Hab das alles nicht sehr gut geplant. Aber das ist immer so bei mir. gaga

@suz: Es ist so, dass wir in meinem Studiengang zwei gleichberechtigte Schwerpunkte haben, jedenfalls im Hauptfach. Ich hab eine schriftliche und eine mündliche Prüfung.


Hallo, ich bin samisomu und seit 25.02.2013 21:24 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
27.02.2013, 17:31:03,
Beitrag #7
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Dann mach erst mal die MA fertig, wenn es geht.

Ja, ich hatte auch eine mündliche und eine schriftliche, aber alles bei einem Prof, d.h. den konnte ich mir selbst aussuchen. Und der war in der Linguistik. Ergo: Literaturanteil minimiert Lächel

ZitierenReturn to top
27.02.2013, 17:47:37,
Beitrag #8
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
(27.02.2013, 17:31:03)suz schrieb: Dann mach erst mal die MA fertig, wenn es geht.

Ja, ich hatte auch eine mündliche und eine schriftliche, aber alles bei einem Prof, d.h. den konnte ich mir selbst aussuchen. Und der war in der Linguistik. Ergo: Literaturanteil minimiert Lächel

Leider ist es noch komplizierter, ich hab zwei Prüfungen pro Schwerpunkt. Wink2

Einen Prüfer hab ich auch schon, der ist auch ganz in Ordnung, ich fürchte nur, dass er wenig begeistert sein wird, wenn er merkt, dass ich eigentlich, vor allem bei seinem Herzensthema Syntax, keinen Plan hab.
Für die Auswahl der Themen hab ich noch nen knappen Monat, genauso lang wie für die Magisterarbeit, also kollidiert das zwangsweise.

Naja, äh, das nur, um mich ein wenig auszuweinen...


Hallo, ich bin samisomu und seit 25.02.2013 21:24 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
29.09.2013, 11:34:37,
Beitrag #9
RE: Hilfe bei Suche nach Prüfungsthemen
Zitat:Einen Prüfer hab ich auch schon, der ist auch ganz in Ordnung, ich fürchte nur, dass er wenig begeistert sein wird, wenn er merkt, dass ich eigentlich, vor allem bei seinem Herzensthema Syntax, keinen Plan hab.

Ohne dich weiter verunsichern zu wollen - aber warum hast du dann diesen Prüfer ausgesucht? Gibt es keinen Prüfer, dessen Herzensthemen auch deine Herzensthemen sind?


Lächel
ZitierenReturn to top


Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz PHP Developer addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.