Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Mult]: Sprachkontakt, Sprachdynamik, Multilingualismus  » Erledigt: Heute Heute Inteferenz, Kodewechsel, Sprachwechsel oder etwas ganz anderes?
▶ Interferenzen, Kodewechsel oder Sprachwechsel?

10.03.2011, 11:56:27
Beitrag #1
Inteferenz, Kodewechsel, Sprachwechsel oder etwas ganz anderes?
Hallo alle miteinander,Shy

ich bin eine deutsche Studentin, und zur Zeit für 5 Monate in Spanien, um dort mein Praktikum zu realisieren.
In meinen ersten Tagen ist mir bereits etwas interessantes aufgefallen:
Meine Tutorin ist Spanierin, deren Eltern nach Deutschland ausgewandert sind, wo sie nun aufgewachsen ist. Im Alter von 18 Jahren ist sie dann nach Spanien zurückgekehrt und lebt nun auch wieder hier.
Sie spricht also beide Sprachen perfekt.
Wenn sie jedoch mit mir spricht, wechselt sie oft innerhalb eines Satzes die Sprache
"antes trabajé en la area de Beleuchtung"
"Ich arbeite schon 20 Jahre hier, y bueno, ich habe mich daran gewöhnt, ¿sabes?"

Im ersten Fall gehe ich davon aus, dass sie mir das Wort auf deutsch sagt, damit ich sie auf Anhieb verstehe. Meistens sagt sie dann auch die spanische Übersetzung dazu.
Im zweiten Fall jedoch bin ich mir nicht sicher, ob sie sich bewusst ist, dass sie zwischen den Sprachen wechselt.
Ich habe nun schon etwas recherchiert, was jedoch nur dazu führte, dass ich komplett verwirrt bin.

Handelt es sich hier um sprachliche Interferenzen, Kodewechsel oder SprachwechselQuestion Question Oder vielleicht um etwas ganz anderes?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Mfg Lächel

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
10.03.2011, 15:28:21
Beitrag #2
RE: Inteferenz, Kodewechsel, Sprachwechsel oder etwas ganz anderes?
Auch wenn ich nicht viel dazu beitragen kann, aber mein Opa hat auch solche Dinge in seiner Performanz. Er bringt dann immer niederdeutsche Halbsätze mit ein:
"'Was siehst du alt aus!', hett he seggt."


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
14.03.2011, 11:09:39
Beitrag #3
Code switching
Hallöchen

Hoffentlich kann mir jemand helfen,
ich muss einen Bericht über Code Switching schreiben und suche noch verwendbare Literatur dazu.
Könnt ihr mir helfen und mir etwas empfehlen??

MfG!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
14.03.2011, 11:21:05
Beitrag #4
RE: Inteferenz, Kodewechsel, Sprachwechsel oder etwas ganz anderes?
So ganz allgemein?
Der "Klassiker" (noch dazu mit Spanischbezug) ist: Poplack, Shana: Sometimes I`ll start a sentence in Spanish Y TERMINO EN ESPANOL: towards a typology of code-switching. In: Linguistics 18 (1981), 581-618.

Andere Namen, nach denen Du mal die Kataloge oder Google Scholar abgrasen kannst: Carole Myers-Scotton, Michael Clyne, Rudolfo Jacobson (2 Sammelbände zum Thema).


P.S.: Ich habe Deine Frage mal hier in den bestehenden Thread eingefügt.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
24.03.2011, 16:32:08
Beitrag #5
RE: Inteferenz, Kodewechsel, Sprachwechsel oder etwas ganz anderes?
(10.03.2011 11:56:27)VivaEspanya schrieb:  Handelt es sich hier um sprachliche Interferenzen, Kodewechsel oder SprachwechselQuestion Question Oder vielleicht um etwas ganz anderes?

Es handelt sich meiner Ansicht nach um Codeswitching (Kodewechsel, d.h. das Umschalten zwischen verschiedenen Systemen). Das wiederum ist für mich eine Spielart der Interferenzen, insofern schließen sich diese Begriffe nicht wechselseitig aus.
Sprachwechsel hingegen ist für mich das Aufgeben einer Sprache (i.d.R. der Muttersprache) zugunsten einer anderen Sprache (language shift).


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
07.04.2011, 15:11:27
Beitrag #6
RE: Inteferenz, Kodewechsel, Sprachwechsel oder etwas ganz anderes?
Das sind sehr gute Beispiele für Code-Switching! Hier ist nebenbei gesat, zu sehen, dass die Sprecherin in einem bilingualen Modus ist, wenn sie mit dir kommuniziert. Das bietet sich ja auch an, denn ihr habt die gleichen Sprachen. Mehr dazu. (sehr spannendes Thema, das ich leider aktuell bei meiner Arbeit nicht sehr vertieft behandeln kann, es aber wie davor wieder sehr gerne tun würde...) Findest Du in den Arbeiten von François Grosjean. (er schreibt mehrheitlich engl. oder frz.) Viel Spass!


Hallo, ich bin Anna Kull und seit 10.06.2010 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Welche Art von Reduplikation ist "ganz und gar"? Kevin 5 980 03.06.2016 09:59:07
Letzter Beitrag: Kevin
  rheinische Verlaufsform, Progressiv im Deutschen: Brauche ganz dringend eure Meinung! gleuckskaefer 4 2.384 20.05.2015 19:23:17
Letzter Beitrag: lingucat
  Konzepte und Strategien, diesem Forum so etwas wie Leben... Thees 3 7.899 07.03.2011 15:12:15
Letzter Beitrag: janwo
  Suffix -er oder -ler: Vollsortimentler oder Vollsortimenter? nora7 2 4.047 12.10.2010 14:48:33
Letzter Beitrag: nora7
03_faviconling Ganz ohne Regeln geht es nicht.... Team 0 4.169 08.01.2009 18:16:29
Letzter Beitrag: Team

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste