Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



 » nicht erledigtKennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
31.01.2016, 13:00:39,
Beitrag #1
Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
Hallo liebe Menschen,

vor einiger Zeit bin ich in einem Sammelwerk, in dem es um Sprachhandlungen (aller Art) ging, auf einen sehr starken Aufsatz einer (ich glaube deutschsprachigen) Linguistin gestoßen. Es ging darum, dass das 'Nein' einer Frau in der patriarchialischen Gesellschaft nicht ernst genommen wird (und warum es das nicht kann).
Leider habe ich mir damals weder ihren Namen, noch den Titel des Aufsatzes oder des Sammelbandes gemerkt. Der Artikel lässt mich aber seitdem nicht mehr los und ich habe schon allerhand versucht um ihn wiederzufinden. Ich hoffe, jemand kann mir einen Hinweis geben.

Dank im Voraus.

ZitierenReturn to top
02.02.2016, 02:01:38,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.2016, 02:04:00 von suz
Beitrag #2
RE: Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
Uff, das ist schwer, spontan habe ich keine Idee. Hast du nicht mehr Anhaltspunkte, wie Art der Publikation (Art und/oder Kontext des Sammelbands, Wissenschaftsliteratur, populärwissenschaftlich...) oder ein paar griffige Keywords, die sich auch googeln lassen?

ZitierenReturn to top
15.02.2016, 11:38:37,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2016, 11:55:05 von Spracherkennung
Beitrag #3
99_information RE: Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
(02.02.2016, 02:01:38)suz schrieb: Uff, das ist schwer, spontan habe ich keine Idee. Hast du nicht mehr Anhaltspunkte, wie Art der Publikation (Art und/oder Kontext des Sammelbands, Wissenschaftsliteratur, populärwissenschaftlich...) oder ein paar griffige Keywords, die sich auch googeln lassen?

Gegoogelt habe ich leider schon alles was mir einfiel.
Es war wie gesagt ein Sammelband zum Thema Sprechakte. Mit sehr unterschiedlichen Aufsätzen. Es ging also nicht generell um feministische Linguistik darin. Ich habe mich zu dem Zeitpunkt grundsätzlich über Austin und Searle informiert, da es mein erstes Pragmatik-Seminar war. Insbesondere habe ich mich mit Watzlawick beschäftigt, aber der muss nicht in dem Sammelband vertreten gewesen sein.

Sie (ich glaube deutschsprachige Sprachwissenschaftlerin) schilderte sehr detailiert (auf dennoch nur etwa 20 Seiten) warum es eine Lokution mit dem Inhalt "Nein", geäußert von einer Frau, nicht geben kann. Und wie dies unweigerlich zur Unterminierung und rasch zu körperlichen Übergriffen führen kann.

Es muss Wissenschaftsliteratur gewesen sein, denn er beinhaltete Fachtermini, wie Lokution usw., was ich mir bei Populärwissenschaft nicht vorstelle (zumindest nicht ohne vorangestellte Definitionen)

Ich weiß, ich kann leider nicht viele Infos liefern. Ich mache mir auch gar keine allzu großen Hoffnungen. Der Gedanke war eher, dass jemand, der den Artikel zufällig mal gelesen hat und zufällig meine Frage liest, sicher wissen wird, was ich meine.
Ich wollte einfach nichts unversucht lassen, da der Artikel mir damals sehr stark erschien und es mich schon damals gewundert hat, dass er so wenig Beachtung fand (und immer noch findet, da ich ihn ja nicht mal bei Google finde).

Herzlichen Dank.

ZitierenReturn to top
16.02.2016, 09:44:42,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.02.2016, 09:45:55 von Administrator
Beitrag #4
RE: Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
genormalgoogelt oder gescholargoogelt?


Jesus saves.
Buddha makes incremental backups.
ZitierenReturn to top
18.02.2016, 17:19:04,
Beitrag #5
RE: Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
gebeidesgoogelt.

ZitierenReturn to top
18.02.2016, 18:09:27,
Beitrag #6
RE: Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
Dann könnte man ggf. zu etwas esoterischeren Suchmethoden übergehen:

Erinnerst du dich noch an das Cover des Buchs (Farbe, grobe Gestaltung)? Daraus könnte man auf die Reihe und/oder den Verlag schließen und so die Suchmenge eingrenzen. Handelt es sich um einen englischsprachigen Aufsatz einer deutschsprachigen Autorin, oder einen deutschsprachigen? In welcher Sprache war der Titel des Sammelwerks? Kannst du dich grob an das Jahr erinnern (also eher 2010 oder eher 1980)?

ZitierenReturn to top
19.02.2016, 19:35:59,
Beitrag #7
RE: Kennt jemand einen pragmatischen Aufsatz über die Unmöglichkeit des Neins der Frau?
Mein "best guess" wäre: Fetzer, Anita (1998): "NEIN-SAGEN". In: Pittner, R. & K. Pittner (Hgg.) Beiträge zu Sprache und Sprachen, 5. Münchner Linguistik Tage. München: LINCOM, 183-191.

Ich kann leider gerade nicht in der Bibliothek nachsehen und finde keine Online-Version des Beitrags.

In die Richtung geht auch: Fetzer, Anita (1994): Negative Interaktionen. Frankfurt/Main. Aber da du meintest, dass es sich um einen Sammelbandbeitrag handelt, dürfte ersteres näher dran sein.


Math puns are the first sine of madness.
ZitierenReturn to top


Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz PHP Developer addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.