Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt Konfix Äquivalent??

24.02.2013, 23:50:10
Beitrag #1
Konfix Äquivalent??
Guten Abend! Ich bin gerade ziemlich verwirrt, aber wollte nochmals sicher gehen. Es geht mir um den Begriff Konfix und gelehrte Komposita (im spanischen, um genau zu sein). Konfixe sind ja Kompositionsglieder die in der Regel nicht alleine stehen können wie "Stief-", "Schwieger-" etc. "Gelehrte Komposita (also den Begriff)" finde ich im Deutschen gar nicht, nur im Romanischen (mein Freund studiert ital. und franz. daher hatte er mal dafür nachgeschaut), Glieder die aus dem lateinischen/griechischen übernommen worden sind. Sind dann im Deutschen "-thek", "therm", "pscho" Konfixe oder kann man sie auch unter gelehrte Komposita zählen (den Begriff finde ich wie gesagt im Deutschen nicht? Und wie ist es im Spanischen/Italienischen/Franz.? Werden span./ital.frz.nicht wortfähige Glieder (die selbst span./ital/frz. sind) als Konfixe bezeichnet?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
24.02.2013, 23:57:51
Beitrag #2
RE: Konfix Äquivalent??
(24.02.2013 23:50:10)Inessa schrieb:  Sind dann im Deutschen "-thek", "therm", "pscho" Konfixe oder kann man sie auch unter gelehrte Komposita zählen (den Begriff finde ich wie gesagt im Deutschen nicht?

Diese Morpheme sind Konfixe, ja. Man kann ise in "gelehrten Komposita" finden. Diese Komposita nennt man in der deutschen Terminologie meistens Konfixbildungen oder Lehnwortbildungen.

(24.02.2013 23:50:10)Inessa schrieb:  Und wie ist es im Spanischen/Italienischen/Franz.? Werden span./ital.frz.nicht wortfähige Glieder (die selbst span./ital/frz. sind) als Konfixe bezeichnet?

Das weiß ich nicht. Wäre aber anzunehmen.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.02.2013, 00:01:27
Beitrag #3
RE: Konfix Äquivalent??
Also sind Konfixe quasi unterteilt: "Schwieger" ist ein Konfix und -thek ist ebenfalls ein Konfix und gleichzeitig in Spielothek ein gelehrten Kompositum.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.02.2013, 01:17:35
Beitrag #4
RE: Konfix Äquivalent??
(24.02.2013 23:57:51)janwo schrieb:  
(24.02.2013 23:50:10)Inessa schrieb:  Sind dann im Deutschen "-thek", "therm", "pscho" Konfixe oder kann man sie auch unter gelehrte Komposita zählen (den Begriff finde ich wie gesagt im Deutschen nicht?

Diese Morpheme sind Konfixe, ja. Man kann ise in "gelehrten Komposita" finden. Diese Komposita nennt man in der deutschen Terminologie meistens Konfixbildungen oder Lehnwortbildungen.
Aus Interesse: ist das dasselbe wie neo-classical compounding/neoklassische Wortbildung (das würde ja zu "gelehrte Komposita" passen), oder ist da noch mal ein Unterschied?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.02.2013, 16:02:11
Beitrag #5
RE: Konfix Äquivalent??
(25.02.2013 00:01:27)Inessa schrieb:  Also sind Konfixe quasi unterteilt: "Schwieger" ist ein Konfix und -thek ist ebenfalls ein Konfix und gleichzeitig in Spielothek ein gelehrten Kompositum.

Jain. Ein Wasauchimmer-fix ist ein Morphem. Eines. Ein Kompositum besteht aus zweien. -thek ist also Teil des Kompositums Spielothek.


(25.02.2013 01:17:35)thf schrieb:  Aus Interesse: ist das dasselbe wie neo-classical compounding/neoklassische Wortbildung (das würde ja zu "gelehrte Komposita" passen), oder ist da noch mal ein Unterschied?

Das sind m.M.n. alternative Termini für das Selbe.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.02.2013, 23:55:14
Beitrag #6
RE: Konfix Äquivalent??
(25.02.2013 16:02:11)janwo schrieb:  
(25.02.2013 01:17:35)thf schrieb:  Aus Interesse: ist das dasselbe wie neo-classical compounding/neoklassische Wortbildung (das würde ja zu "gelehrte Komposita" passen), oder ist da noch mal ein Unterschied?

Das sind m.M.n. alternative Termini für das Selbe.

Würd ich genauso sehen. Konfix war mir bis zum Abschluss des Anglistikstudiums kaum ein Begriff. In der englischsprachigen Literatur taucht das nie nennenswert auf. Vielleicht, weil's dich interessiert, aber vor allem um die Verwirrung zu erhöhen: das OED spricht in diesem Zusammenhang, aber auch weiter gefasst und nicht unbedingt nur auf neoklassische Elemente bezogen, von combining form.

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.02.2013, 21:12:13
Beitrag #7
RE: Konfix Äquivalent??
Danke an euch beide für eure Einschätzungen.
(25.02.2013 23:55:14)suz schrieb:  Würd ich genauso sehen. Konfix war mir bis zum Abschluss des Anglistikstudiums kaum ein Begriff. In der englischsprachigen Literatur taucht das nie nennenswert auf. Vielleicht, weil's dich interessiert, aber vor allem um die Verwirrung zu erhöhen: das OED spricht in diesem Zusammenhang, aber auch weiter gefasst und nicht unbedingt nur auf neoklassische Elemente bezogen, von combining form.

"Combining form" hab ich sogar irgendwo schon mal gelesen. Nach der Definition ist es glaube ich das, was man manchmal auch "Affixoide" nennt... (und es werden immer mehr Begriffe... Rolleyes )

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
27.02.2013, 17:41:41
Beitrag #8
RE: Konfix Äquivalent??
Oh, wie hübsch. Ein Metafall von Familienähnlichkeiten und Bedeutungsketten.

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Lex] Äquivalent Mina 1 1.197 06.08.2013 09:30:03
Letzter Beitrag: Gernot Back

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste