Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt Linguistische Theorien und Methoden 21. Jahrhundert

17.08.2016, 19:05:25
Beitrag #1
Linguistische Theorien und Methoden 21. Jahrhundert
Guten Abend!

Kennt jemand vielleicht eine gute Zusammenfassung aktueller sprachwissenschaftlicher Methoden und Theorien. Ich würde mir gerne einen Überblick verschaffen.
Vielen Dank im Voraus!


Hallo, ich bin Molosso_08 und seit 19.10.2013 19:35 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.08.2016, 23:43:40
Beitrag #2
RE: Linguistische Theorien und Methoden 21. Jahrhundert
Das Oxford Handbook of Linguistic Analysis gibt sicher einen ganz guten Überblick über diverse Ansätze zur linguistischen Beschreibung.Es enthält diverse Aufsätze zu einzelnen Frameworks, aber auch zu anderen Ansätzen.

Ansonsten müsstest du spezifzieren, um welche Teilbereiche der Linguistik es geht. Die meisten Theorien, die als solche bezeichnet werden, theoretisieren stets über bestimmte Teilaspekte von Sprache (z. B. Syntax, Phonologie, Sprachverarbeitung im Gehirn oder Sprachwandel). Üblicherweise ist mit linguistischer Theorie, wenn der Terminus ohne Zusatz verwendet wird, Grammatik- und mit dieser wiederum meist Syntaxtheorie gemeint (was ich persönlich sehr schade und unglücklich finde).

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
21.08.2016, 20:30:01
Beitrag #3
RE: Linguistische Theorien und Methoden 21. Jahrhundert
(17.08.2016 23:43:40)thf schrieb:  Das Oxford Handbook of Linguistic Analysis gibt sicher einen ganz guten Überblick über diverse Ansätze zur linguistischen Beschreibung.Es enthält diverse Aufsätze zu einzelnen Frameworks, aber auch zu anderen Ansätzen.

Ansonsten müsstest du spezifzieren, um welche Teilbereiche der Linguistik es geht. Die meisten Theorien, die als solche bezeichnet werden, theoretisieren stets über bestimmte Teilaspekte von Sprache (z. B. Syntax, Phonologie, Sprachverarbeitung im Gehirn oder Sprachwandel). Üblicherweise ist mit linguistischer Theorie, wenn der Terminus ohne Zusatz verwendet wird, Grammatik- und mit dieser wiederum meist Syntaxtheorie gemeint (was ich persönlich sehr schade und unglücklich finde).

Vielen Dank für die Antwort! Ich wollte einen allgemeinen Überblick bekommen und mich näher mit Morphologie beschäftigen. Ich werde mir das Oxford Handbook of Linguistic Analysis mal ansehen.


Hallo, ich bin Molosso_08 und seit 19.10.2013 19:35 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
22.08.2016, 15:17:40
Beitrag #4
RE: Linguistische Theorien und Methoden 21. Jahrhundert
Hier noch eine kleine Ergänzung: Bei weitem nicht so ausführlich wie das Oxford Handbook da ein Narr Studienbuch ist sonst:

Elsen, Hilke (2014): Linguistische Theorien. Tübingen: Narr.

Für einen spezifisch auf Morphologie ausgerichteten Vergleich kann ich

Stewart, Thomas (2015): Contemporary Morphological Theory. A User's Guide. Edinburgh: EUP.

empfehlen.


Math puns are the first sine of madness.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
23.08.2016, 17:07:44
Beitrag #5
RE: Linguistische Theorien und Methoden 21. Jahrhundert
Super, meine Bibliothek hat das Buch auch. Vielen Dank für die Hilfe!!!

(22.08.2016 15:17:40)lingucat schrieb:  Hier noch eine kleine Ergänzung: Bei weitem nicht so ausführlich wie das Oxford Handbook da ein Narr Studienbuch ist sonst:

Elsen, Hilke (2014): Linguistische Theorien. Tübingen: Narr.

Für einen spezifisch auf Morphologie ausgerichteten Vergleich kann ich

Stewart, Thomas (2015): Contemporary Morphological Theory. A User's Guide. Edinburgh: EUP.

empfehlen.


Hallo, ich bin Molosso_08 und seit 19.10.2013 19:35 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Allg] Thema für kleine linguistische Feldforschung chaskita 3 1.496 25.08.2015 12:02:19
Letzter Beitrag: chaskita
  [Syn] Linguistische Hausarbeit nicholasE 2 2.151 24.02.2015 19:47:15
Letzter Beitrag: Oculus
  [HowTo] [geteilt] Mindmapsoftware (aus: Linguistische Datenbanken) Mila 2 1.101 20.06.2014 16:06:32
Letzter Beitrag: lingucat
  [Bib] Linguistische Datenbanken Toka 6 8.134 19.06.2014 08:39:42
Letzter Beitrag: kpl
  [Allg] Linguistische Auszeichnungen und metasprachliche Ausdrücke Nanek 22 6.264 09.05.2014 17:18:07
Letzter Beitrag: janwo
84_rolleyes [Hist] "Gnädige Frau" und "teurer Ritter"im 16. Jahrhundert eine allgemeine Anrede? echbain 2 1.822 09.10.2013 13:22:35
Letzter Beitrag: echbain
  [Kogn] Linguistische Relativität - abseits von Farbe, Raum und Zeit? Karin 14 7.148 04.09.2013 10:49:27
Letzter Beitrag: janwo
  Linguistische Relativität: Kein Tempus = no future? Moderator 13 4.960 25.06.2013 09:56:41
Letzter Beitrag: janwo
  [Sem] Theorien zur Etymologie la sylvie 4 2.698 21.05.2013 22:29:09
Letzter Beitrag: la sylvie

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste