Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Mal wieder BA-Arbeit (Aphasien)

15.10.2009, 21:41:41
Beitrag #1
Mal wieder BA-Arbeit (Aphasien)
Hallo,

ich schreibe dieses Semester meine BA-Arbeit im Bereich "Psycholinguistik" und möchte gerne über Aphasien schreiben. Soweit so gut, allerdings ist das ein sooooo weites Feld Zwinker

Da ich nach meinem Bachelor "Klinsche Linguistik" studieren möchte, muss es natürlich auch ein wenig fachbezogen sein (was ich mit dem groben Themenkomplex "Aphasie" abdecke Zwinker).

Nun bin ich leider komplett überfordert, in welche Richtung es gehen könnte. Ich finde Therapie und Diagnostik sehr interessant, wobei beides zusammen zu umfangreich für eine BA-Arbeit wäre.

Hat jemand noch andere kreative Ideen? Wäre super Big Grin

Liebe Grüße

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.10.2009, 22:38:59
Beitrag #2
RE: Mal wieder BA-Arbeit (Aphasien)
Mit so einem allgemeinen Thema kann man sich nicht gerade profilieren. Mehr als ein grober Überblick à la "ich habe die relevante Literatur gelesen oder tue zumindest so, als ob" wäre da nicht drin. Da ist es besser, sich ein bisschen zu spezialisieren und z.B. ein einzelnes Problem herauszuarbeiten.

Welchen Umfang soll die Arbeit denn haben?


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.10.2009, 23:52:36
Beitrag #3
RE: Mal wieder BA-Arbeit (Aphasien)
ich muss gestehen, dass ich die aktuelle - und damit abermals überarbeitete - prüfungsordnung, nach der ich studiere, noch nicht nach dem gesichtspunkt "seitenumfang" betrachtet habe. ich gehe einfach mal davon aus, dass es round about 25 seiten sein sollen.

ich habe auch schon überlegt, mich mit einer einzelnen aphasie zu beschäftigen und mir dort noch einmal ein spezielles sympton herauszusuchen, beispielsweise agrammatismus bei broca-aphasikern (ok, das ist jetzt ein beispiel, der agrammatismus interessiert mich jetzt nicht soooo sehr Zwinker).

allerings interessiere ich mich für so viel und kann mich wirklich nicht entscheiden (ich habe noch einen moment zeit, bis ich mich tatsächlich festgelegt haben muss, aber es bringt ja ncihts, wenn ich dann, wenn es akut ist, mich mit meiner unentschlossenheit auseinander setzen muss).

ich bin nicht sehr hilfreich, was meine eigene themeneingrenzung anbelangt - das weiß ich leider Zwinker

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.10.2009, 22:22:24
Beitrag #4
RE: Mal wieder BA-Arbeit (Aphasien)
Ich fürchte fast, das ist Teil des Lerneffekts, dass man sich einen Happen aussucht, den man auch kauen und verdauen kann.
Auf 25 Seiten kann man wirklich nicht viel reißen. Wie wäre es denn mit einem Vergleich z.B. der Auswirkungen derselben Aphasie in typologisch/genealogisch unterschiedlichen Sprachen oder bei Mono- vs. Bilingualen?


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Hilfe bei der Themenfindung MA-Arbeit Kräuterlise 0 13 07.12.2016 21:03:15
Letzter Beitrag: Kräuterlise
  [Job] Arbeit als Deutschlehrer im Ausland Teaching-Experience 1 417 22.08.2016 20:34:26
Letzter Beitrag: Teaching-Experience
05_noxbar Die Maillisten sind wieder da!! Administrator 2 14.256 15.06.2015 21:39:42
Letzter Beitrag: Administrator
  [Allg] Darf ich Teile meiner eigenen Hausarbeit woanders wieder verwenden? lagom 1 2.975 26.05.2014 13:51:02
Letzter Beitrag: janwo
  Eingrenzung des Themas für die BA-Arbeit Aoife 2 1.839 09.06.2013 16:08:58
Letzter Beitrag: neous
  Frage zum Einbinden eines Korpustextes in einer wissenschaftlichen Arbeit Insoro 1 1.912 10.02.2013 11:42:37
Letzter Beitrag: LeaRebecca
  [HowTo] BA-Arbeit: generisches Maskulinum oder Alternativformulierung jushii 20 10.667 29.09.2012 20:06:23
Letzter Beitrag: suz
  Themenfindung für die BA-Arbeit im Fach Fennistik (Finnisch) het-klokhuis 2 2.769 14.03.2012 16:26:22
Letzter Beitrag: het-klokhuis
  Technisches zur Arbeit mit/Formatierung von größeren Corpora Mindaugas 3 1.794 24.02.2012 18:11:23
Letzter Beitrag: Mindaugas

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste