Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Phon]: Phonetik & Phonologie  » Erledigt: Heute Heute Merkmale von Vokalen

21.01.2014, 13:39:45
Beitrag #1
Merkmale von Vokalen
Hallo.

Ich weiß nicht so recht, was alle Vokale gemeinsam haben?

Logisch gedacht, könnte ich das Merkmal nennen, was Vokale ausmacht.

Gemeinsamkeit:
Bei Vokalen strömt die Luft prinzipiell unbehindert an den Sprechorganen vorbei. Vokale werden nach drei artikulatorischen Eigenschaften beschrieben: Lippenrundung, Zungenhöhe und Zungenlage.

Wäre das so korrekt?

Und was sind die Unterschiede zwischen Vokale, die isoliert und in lautlich variabler Umgebung gesprochen werden ?


Hier bin ich überfragt. Auf eure Hilfe bin ich dankbar.


Hallo, ich bin FlorianAir und seit 11.01.2013 19:25 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
21.01.2014, 14:32:33
Beitrag #2
RE: Merkmale von Vokalen
Zu den Kriterien gehören normalerweise noch Öffnungsgrad und Nasalität und ggf. Tonalität.

Da Vokale oft von ihren Umgebungslauten beeinflusst ("gefärbt") werden, werden sie z.B. in Lehrmaterialien oft einmal isolert und einmal postkonsonantisch gesprochen, idalerweise auch noch unter Beachtung der Tonalität.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
24.01.2014, 18:37:55
Beitrag #3
RE: Merkmale von Vokalen
(21.01.2014 14:32:33)janwo schrieb:  Zu den Kriterien gehören normalerweise noch Öffnungsgrad und Nasalität und ggf. Tonalität.

Da Vokale oft von ihren Umgebungslauten beeinflusst ("gefärbt") werden, werden sie z.B. in Lehrmaterialien oft einmal isolert und einmal postkonsonantisch gesprochen, idalerweise auch noch unter Beachtung der Tonalität.


Ich schlussfolgere, dass Vokale die isoliert gesprochen werden, sich in ihren Merkmale unterscheiden, wenn sie in lautlich Variabler Umgebung gesprochen werden?


Hallo, ich bin FlorianAir und seit 11.01.2013 19:25 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.01.2014, 13:01:28
Beitrag #4
RE: Merkmale von Vokalen
Wenn man sich die Theorie der distinktiven Merkmale anschaut, sind alle Vokale zumindest +silbisch und +stimmhaft. Sie haben auch alle ein privatives Merkmal DORSAL, weil insbesondere die Position des Zungenrückens (oben, unten, vorn, hinten) die Bildung der Formanten ausmacht und somit den Vokal.

Das spielt auch bei der Betrachtung der Vokale in isolierter und kombinierter eine Rolle. Der Formantverlauf bei isolierten Vokalen ist über die ganze Produktionszeit hindurch mehr oder weniger gleich. Wenn Umgebungslaute dazukommen, beinflussen sie den Formantverlauf am Anfang und Ende des Vokals (da sind wir aber bereits im Bereich der Silbe).

Hoffe, das hilft Lächel

PS: Wenn man Aufnahmen zu isolierten Vokalen machen möchte, sollte man beachten, dass die Deutschen hin und wieder dazu tendieren, einen Glottal Stop vor die Vokale zu setzen Zwinker

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.01.2014, 21:34:28
Beitrag #5
RE: Merkmale von Vokalen
(28.01.2014 13:01:28)Anna K. schrieb:  Wenn man sich die Theorie der distinktiven Merkmale anschaut, sind alle Vokale zumindest +silbisch und +stimmhaft. Sie haben auch alle ein privatives Merkmal DORSAL, weil insbesondere die Position des Zungenrückens (oben, unten, vorn, hinten) die Bildung der Formanten ausmacht und somit den Vokal.

Das spielt auch bei der Betrachtung der Vokale in isolierter und kombinierter eine Rolle. Der Formantverlauf bei isolierten Vokalen ist über die ganze Produktionszeit hindurch mehr oder weniger gleich. Wenn Umgebungslaute dazukommen, beinflussen sie den Formantverlauf am Anfang und Ende des Vokals (da sind wir aber bereits im Bereich der Silbe).

Hoffe, das hilft Lächel

PS: Wenn man Aufnahmen zu isolierten Vokalen machen möchte, sollte man beachten, dass die Deutschen hin und wieder dazu tendieren, einen Glottal Stop vor die Vokale zu setzen Zwinker



Vielen Dank für deine Antwort. Hat mir weiter geholfen.


Hallo, ich bin FlorianAir und seit 11.01.2013 19:25 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste