Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Syn]: Syntax, Phraseologie  » nicht erledigt Problem mit dem Verständniss eines Satzes.

30.07.2013, 16:52:14
Beitrag #1
Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
Hallo,
Ich bin Studentin und soll ein Post editing anfertigen. Mein Problem ist, dass ich diesen Satz nicht ganz verstehe und ihn deshalb auch nicht verbessern kann.
"Die Universität entwickelt eine Forschung in Phasengleichheit mit ihrer Umwelt (Mathematik, Physik- Chemie, Literatur- und Geisteswissensschaften, Sozialwissensschaften, Ingenieurwissensschaften, Wissensschaften und Technologien des Information und Kommunikation, Umweltwissensschaften) "

Bis jetzt hatte ich nur die Idee "phasengleichheit" durch "übereinstimmung" zu ersetzen.

Ich habe mit diesem Text noch weitere Probleme, vielleicht kennt ja einer von euch ein geeignetes wort für diesen Satz:
(Hier das Original) Angesiedelt an einem der meist besuchten Kreuzwege Europas, dem Saarland und den Benelux Ländern geöffnet, empfängt die Paul-Verlaine Universität in Metz heute 15.000 Studierenden.
(Meine version) Die Paul-Verlaine Universität in Metz befindet sich an einem der meist besuchten [????] Europas, sie ist Studierenden des Saarlandes und den Beneluxländern geöffnet und zählt heute 15.000 Studierende.

Ich weiß einfach nicht welches wort passen könnte. EIne Freundin meinte Achse, aber ich denke, dass es nicht passt. Ich habe auch noch an "dreiländereck" gedacht.
Mit freundlichen Grüßen, Sylvie.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.07.2013, 21:11:41
Beitrag #2
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
Über unsere "social media" Kanäle kam folgendes rein:

Via http://blog.linguisten.de (Tumblr)
http://blog.linguisten.de/post/568793369...nes-satzes
oasenrasen schrieb:Wurde denn der Satz von einer Person geschrieben, die Deutsch als Fremdsprache spricht? “Phasengleichheit" wird im Englischen mit “coherency" übersetzt - aber “coherency" heißt eben auch Kohärenz, was ja Sinn ergeben würde, oder?!

Via https://twitter.com/linguisten (Twitter)
https://twitter.com/AlexanderLasch/statu...7342074880
Alexander Lasch ‏@AlexanderLasch schrieb:@linguisten Da hat wohl jemand aus der E-Technik einen PR-Text verfasst? Ist so etwas gemeint wie "in Einklang" statt "Phasengleichheit"?!


Teach Zeitfliegen mögen einen Pfeil.
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.07.2013, 21:53:43
Beitrag #3
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
(30.07.2013 16:52:14)la sylvie schrieb:  Ich weiß einfach nicht welches wort passen könnte. EIne Freundin meinte Achse, aber ich denke, dass es nicht passt. Ich habe auch noch an "dreiländereck" gedacht.
Mit freundlichen Grüßen, Sylvie.

Der Behördenbegriff wäre glaube ich "Europaregion" (bzw. eine Kurzform davon). Ist zwar auch etwas sperrig, aber vielleicht lässt sich das irgendwie verarbeiten? Sonst vielleicht sowas wie Großraum oder Grenzgebiet?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
31.07.2013, 18:05:02
Beitrag #4
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
oasenrasen: Ich habe vergessen zu sagen, dass es eine maschinelle Übersetzung aus dem Französischen ist. Zumindest denke ich, dass es aus dem Französischen ist da es sich um eine französische universität handelt.
Hier ist der komplette Text: http://www.charta-universities.eu/fr/cha...-metz.html


Thf: Danke für deine Idee, ich denke das Grenzgebiet passen könnte.

LG Sylvie

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
31.07.2013, 18:10:40
Beitrag #5
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
Knotenpunkt würde nicht passen, oder?
Die Paul-Verlaine Universität in Metz, die sich an einem der meist besuchten Knotenpunkte Europas befindet, ist Studierenden des Saarlandes und den Beneluxländern geöffnet und zählt heute 15.000 Studierende.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
01.08.2013, 11:40:46
Beitrag #6
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
(31.07.2013 18:10:40)la sylvie schrieb:  Knotenpunkt würde nicht passen, oder?
Die Paul-Verlaine Universität in Metz, die sich an einem der meist besuchten Knotenpunkte Europas befindet, ist Studierenden des Saarlandes und den Beneluxländern geöffnet und zählt heute 15.000 Studierende.
Doch, an eine ähnliche Metapher würde ich in diesem Zusammenhang auch denken; an die Metapher der Vernetzung. (Ein Netz besteht ja auch aus vielen Knoten):

Die Paul-Verlaine Universität in Metz befindet sich in einer der grenzübergreifend am stärksten vernetzten Regionen Europas und steht Studierenden aus dem Saarland und den Beneluxländern offen. [An ihr|Hier] sind derzeit 15.000 Studierende eingeschrieben.


Ich bin ein Star Cool; holt mich hier raus!
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.08.2013, 18:28:08
Beitrag #7
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
Ok, vielen dank, ich werden den Satz dann so, oder so ähnlich übernehmen Lächel

Die Paul-Verlaine Universität in Metz, die sich in einem der meist besuchten Grenzgebiete Europas befindet, ist Studierenden des Saarlandes und den Beneluxländern geöffnet und zählt heute 15.000 Studierende.

Dies war meine Endversion. Wenn ihr sie ok findet würde ich sie dann doch eher so schreiben, dann habe ich ein weniger schlechtes gewissen als wenn ich einfach einen Satz übernehme.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.08.2013, 18:37:32
Beitrag #8
RE: Problem mit dem Verständniss eines Satzes.
Hier habe ich wieder 2 Versuche, ich denke, dass die 2. Version besser ist, aber ich wollte eure Meinungen dazu hören. Zuerst das original: Die Paul-Verlaine Universität in Metz konnte aus ihrer außergewöhnlichen geographischen Lage an dem Kreuzweg der deutschen, französischen, belgischen und luxemburgischen Grenzen, der Saar-Lor-Lux-Raum genannt wird, Nutzen ziehen.

Die Paul-Verlaine Universität in Metz konnte aus ihrer außergewöhnlichen geographischen Lage am Knotenpunkt der deutschen, französischen, belgischen und luxemburgischen Grenzen, dem Saar-Lor-Lux-Raum , Nutzen ziehen.

Aus ihrer außergewöhnlichen geographischen Lage im Saar-Lor-Lux-Raum, also dort wo die deutsche, französische, belgische und Luxemburgische Grenzen verlaufen, konnte die Paul-Verlaine Universität in Metz Nutzen ziehen.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Gegenüberstellung eines "Produktionstests" und eines "Akzeptabilitätstests"? Oculus 2 994 25.06.2016 16:41:35
Letzter Beitrag: Oculus
  [Syn] Frage zum Aufbau eines Strukturbaums Seelenkuchenente 1 1.934 23.07.2015 13:12:03
Letzter Beitrag: Kevin
  [Syn] Syntaktische Struktur eines mehrdeutigen Satzes Dadas 14 3.581 16.01.2015 17:47:52
Letzter Beitrag: Kevin
98_exclamation [Sem] Berechnung der Bedeutung eines Satzes Proseminar 1 965 14.01.2015 17:44:16
Letzter Beitrag: kunnukun
  [Sem] Textverständnis bereitet Problem FruechtedesZorns 4 3.364 27.06.2014 15:59:43
Letzter Beitrag: Willi Wamser
  [Pragma] Problem bei Implikatur! maaki1992 1 2.287 30.05.2014 07:09:01
Letzter Beitrag: kunnukun
  [Syn] Valenz eines Verbs Sf6 6 5.782 12.05.2014 15:10:50
Letzter Beitrag: Willi Wamser
  [Syn] Eilige Bitte: hilfe bei erstellung eines x-bar schemas ichsehrot 8 2.728 10.02.2014 18:05:56
Letzter Beitrag: Anna K.
  Zitieren Eines Buchtitels mit mehreren Titelzusätzen im Text Ruth 3 3.273 20.01.2014 14:00:36
Letzter Beitrag: Doriana

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste