Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Pragma]: Pragmatik, Kommunikationstheorie  » nicht erledigt Quellen zum Thema 'Topic Markers'

10.03.2015, 13:45:56
Beitrag #1
Quellen zum Thema 'Topic Markers'
Hallo :-)

Ich schreibe meine Masterarbeit und ich brauche gut geschrieben Quellen zum Thema 'Topic Markers' . Ich habe alles ich brauche über Topic Markers im Japanisch und Koreanisch, aber Ich wollte mehr Sprachen hinzufügen, wie zB Klassisches Chinesisch, oder auch andere Sprachen die Topic Markers benutzen.

Etwas zu empfehlen?

LG

Pia


Pia
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.03.2015, 18:21:15
Beitrag #2
RE: Quellen zum Thema 'Topic Markers'
Das ist vmtl. ein ziemlicher Spezialfall, und ich weiß nicht, inwiefern das zu deiner Definition von Topic Markern passt, aber vielleicht ist das ja irgendwie doch interessant: Ich hatte vor einer Weile gelesen[1], dass die marked Nominative Marker in (ost)kuschitischen Sprachen teilweise auf einen Topic-Marker zurückgeführt werden. Wie definierst du denn Topic-Marker?

[1] König, Christa 2008.Case in Africa. Oxford: University Press, 187f. Sie zitiert ein Paper von Tosco 1994, das ich leider nicht einsehen konnte.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.03.2015, 18:32:54
Beitrag #3
RE: Quellen zum Thema 'Topic Markers'
(17.03.2015 18:21:15)thf schrieb:  Das ist vmtl. ein ziemlicher Spezialfall, und ich weiß nicht, inwiefern das zu deiner Definition von Topic Markern passt, aber vielleicht ist das ja irgendwie doch interessant: Ich hatte vor einer Weile gelesen[1], dass die marked Nominative Marker in (ost)kuschitischen Sprachen teilweise auf einen Topic-Marker zurückgeführt werden. Wie definierst du denn Topic-Marker?

[1] König, Christa 2008.Case in Africa. Oxford: University Press, 187f. Sie zitiert ein Paper von Tosco 1994, das ich leider nicht einsehen konnte.

Ich meine Partikeln die ein Topic signalisieren, wie die Nominative Markers dass du zitiert hast, zb Japanisch wa , Koreanisch (n)eun und Klassisches Chinesisch zhe. Syntaktisch sie mussen anliegend des Topics sein und normalerweise sind sie auf English mit as for uebersetzt, wie in John wa ('as for John, he...')


Pia
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Thema einer Promotion - Erhöhung der Berufschancen fares87 0 718 01.10.2016 12:25:00
Letzter Beitrag: fares87
  [Allg] Thema für kleine linguistische Feldforschung chaskita 3 1.497 25.08.2015 12:02:19
Letzter Beitrag: chaskita
  [Text] Suche Forschungsfrage für Bachelorarbeit, Thema: Telefongespräche. niksbachelorarbeit 2 9.039 04.07.2015 19:42:50
Letzter Beitrag: niksbachelorarbeit
  Hilfe beim Thema Textdiskurs bzw. Textlinguistik Mauseline 1 12.667 22.09.2014 09:46:05
Letzter Beitrag: neous
  [Lex] Empirische Untersuchung der BA zum Thema Homonymie evelynvietnam 1 1.299 24.08.2014 16:22:19
Letzter Beitrag: janwo
  Team-Texten zum Thema: Fragen und Antworten Team 11 60 06.05.2014 12:46:43
Letzter Beitrag: Debugger
  [CONTRIB] Suche Probanden für Online-Fragebogen zum Thema "Autonamen"!!! Inga 1 11.852 12.02.2014 10:51:24
Letzter Beitrag: kpl
  [Syn] Phrase markers - Problem mit Aufgabenstellung Doriana 1 1.026 18.01.2014 21:01:21
Letzter Beitrag: Doriana
  Thema der Dissertation FreMe 7 4.871 07.01.2014 00:18:11
Letzter Beitrag: FreMe

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste