Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Regiolekt

14.04.2010, 16:49:26
Beitrag #1
Regiolekt
Liebe Mitglieder dieses Forums!

Ich bin auf der Suche nach einer Definition des Begriffs "Regiolekt". Kann in der Fachliteratur absolut nichts finden!Brauche eine seriöse gedruckte Quelle nix wikipedia.
Weiß jemand, wo ich das finden kann??????????
Werde in Fachlexika immer nur auf "Regionalatlas" verwiesen, was mich nicht weiterbringt.

danke für alle antworten


muellerin


Hallo, ich bin muellerin_art und seit 14.04.2010 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
14.04.2010, 22:10:31
Beitrag #2
RE: Regiolekt
Müsste das nicht ein Dialekt sein, denn ein solcher bezieht sich doch wiederum auf eine bestimmte Region... ansonsten bin ich überfragt.

Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.04.2010, 10:35:52
Beitrag #3
RE: Regiolekt
hallo!

Der Begriff scheint etwas zu bezeichnen, was nicht identisch mit dem Dialekt ist. Wikipedia sag folgendes:

Ein Regiolekt ist eine dialektal geprägte, regional verbreitete Umgangssprache. Von der Standardsprache unterscheidet sie sich durch ein eigenes Substrat aus verschiedenen, in der betreffenden Region gesprochenen Dialekten sowie einen charakteristischen Akzent. Vom Dialekt unterscheidet sie sich darin, dass sie die meisten dialektalen Eigenheiten bezüglich Vokabular, Grammatik und Aussprache abgelegt oder abgeschliffen hat.

Es kann doch aber nicht sein, dass ich den Begriff in keinem Lexikon zur Sprachwissenschaft und in keiner Monographie über Dialekte finde! Ich brauche eine Quelle, die ich zitieren kann, da ich eine wissenschaftliche Arbeit schreibe. Vielleicht weiß noch jemand Rat?


Hallo, ich bin muellerin_art und seit 14.04.2010 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.04.2010, 11:38:55
Beitrag #4
RE: Regiolekt
Im Metzler Lexikon (H. Glück) steht nur der Querverweis, bei Bußmann gar nix. Im LGL findet sich nur "Regionalsprache" als Lemma.

Hast Du mal Macha/Niebaum "Dialektologie des Deutschen" konsultiert?

Im Grunde hat da jeder Dialektologe so seine eigenen terminologischen Vorstellungen. Für mich wäre der Regiolekt etwas, das über den Ortsdialekten als Verständigungsmedium steht, im Grunde also auf dem DIalekt-Standard-Kontinuum etwas näher am überregionalen Standard ist.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
20.04.2010, 10:09:57
Beitrag #5
RE: Regiolekt
Vielen Dank für die Antworten!!!

Für alle Interessierten: ich bin bei Niebaum/Macha tatsächlich fündig geworden. Grundlegend ist in der Dialektologie (wie janwo schon meinte) die Koexistenz und Überschneidung verschiedenster Termini und ihrer Definition.

Niebaum/Macha definieren die regionale Umgangssprachen als die Sprachformen, welche "zwischen Basisdialekt und Standardsprache angesiedelt sind." R. Lauf verwendet in diesem Zusammenhang neben dem Begriff der großräumlichen Umgangssprache die Termini Regionalsprache und Regiolekt synonym.

Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es also um
- eine Varietät, welche im Kontinuum zischen Basisdialekt und Standardsprache zu verorten ist
- eine Varietät mit regionaler Bindung
- eine Varietät, welche sich bei Betrachtung der diatopischen Dimension herauskristallisiert.

Kleine ERgänzung noch: Niebaum/Macha merken an, dass keine extrem kleinräumliche Regionalsprache vorliegen darf und die Abweichung von der Standardsprache ein gewisses Maß nicht überschreiten darf.

Oder?

regiolektale Grüße

muellerin


Hallo, ich bin muellerin_art und seit 14.04.2010 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste