Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



[Kogn]: Psycholinguistik, Sprache & Kognition, Neurolinguistik  » nicht erledigtSatzverarbeitung
18.08.2015, 20:07:29,
Beitrag #1
Satzverarbeitung
Hallo zusammen,
ich sitze hier gerade an meiner Bachelorarbeit zum Thema Satzverarbeitung und welche Probleme unser Verarbeitungssystem mit den sogenannten Garden-Path Sätzen hat.

Die Rede ist immer wieder von einer präferierten Analyse. Wie kommt es jedoch dazu? Wieso wird genau diese Analyse präferiert? Undecided Kann mir jemand dazu Literatur empfehlen?

Vielen Dank!


Lamiya
ZitierenReturn to top


Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz PHP Developer addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.