Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



[Sem]: Semantik, Etymologie, Semiotik  » nicht erledigtSemantische Relationen
26.11.2012, 14:48:07,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 15:06:35 von janwo
Beitrag #1
88_shy Semantische Relationen
Hallo zusammen

Ich lerne gerade Deutsch und habe nicht genau erfassen, was man unter semantischen Rolationen verstehen kann. Könntet jemand bitte mir erklären, was damit gemeint sein sollte.

Ich bedanke mich im Voraus!!


Hallo, ich bin fares87 und seit 03.11.2012 22:36 hier angemeldet.
ZitierenReturn to top
26.11.2012, 15:58:13,   Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 16:00:24 von suz
Beitrag #2
RE: Semantische Relationen
Moin,

unter semantische Relationen versteht man die Beziehung von Wörtern untereinander, bzw. dann, wenn sie in systematischen Beziehungen zueinander stehen. Klassisches Beispiel sind z.B. die Kategorien
Synonyme: Wörter mit gleicher bzw. sehr ähnlicher Bedeutung, z.B. Computer/Rechner, Party/Feier, laufen/rennen, Geige/Violine... - Synonymie ist aber nur in den allerseltensten Fällen total, d.h. dass diese Begriffe immer austauschbar sind, ohne den Sinn bzw. die Nebenbedeutung (Konnotation) zu verändern;
Antonyme: Wörter mit gegensätzlicher Bedeutung, z.B. süß/sauer, klein/groß, dick/dünn;
Hypo-/Hyperonyme: Unter-/Oberbegriffe, z.B. Hund/Katze -> Tier, Auto/Fahrrad -> Fahrzeug)
Meronyme: Teil-Ganzes-Beziehung (z.B. Finger, Hand, Ellbogen -> Arm)

Das sind die klassischen semantischen Relationen (paradigmatisch, assoziativ) - dazu kommen noch eine Menge syntagmatischer Relationen, also wie die Wörter in größeren Einheiten (z.B. Phrasen und Sätze) "in Reihe geschaltet" werden können.

Hilft dir das? Falls nicht, gib uns den Kontext, in welchem du darauf gestoßen bist. Bzw., weil's mich interessiert: wo werden Fremdsprachenlernende denn damit konfrontiert?

ZitierenReturn to top


Möglicherweise verwandte Themen...
ThemaVerfasserAntwortenAnsichtenLetzter Beitrag
  Semantische Analyse von Phraseologismen Mademoisella 0 1.715 15.09.2014, 15:56:43
Letzter Beitrag: Mademoisella
  Semantische vs. lexikalische Asymmetrien Nanek 2 2.176 12.05.2014, 15:22:28
Letzter Beitrag: Nanek
  [Sem] semantische Kompetanz fares87 1 2.555 09.11.2012, 22:05:31
Letzter Beitrag: neous
  semantische Felder? kyrell88 4 10.961 19.06.2012, 11:45:10
Letzter Beitrag: janwo
  [Sem] Semantische Beziehung zwischen Herz und Gefühlen EngLing 7 3.600 21.01.2012, 12:00:54
Letzter Beitrag: orang indonesia
  Semantische Relationen Veronika25 4 6.696 09.10.2009, 08:07:51
Letzter Beitrag: sumire

Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz PHP Developer addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.