Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!


Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



 » Erledigt: 28.12.2012, 23:40:16 28.12.2012, 23:40:16Soziolinguistik

21.08.2010, 23:34:28,
Beitrag #1
Soziolinguistik
Liebe Forum-Teilnehmer,

wo kann man in Deutschland Soziolinguistik als Masterstudiengang studieren? Könntet ihr etwas raten?


Liebe Grüße aus Moskau


ZitierenZum Seitenanfang
22.08.2010, 10:14:14,
Beitrag #2
RE: Soziolinguistik
Hallo,
so weit ich weiß, gibt es hierzulande Soziolinguistik nicht als dezidierten Studiengang. Das kann man bestenfalls als Schwerpunkt in einem Linguistik-Studiengang wählen.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
ZitierenZum Seitenanfang
23.08.2010, 05:13:41,
Beitrag #3
RE: Soziolinguistik
Hallo janwo,

danke für Ihre Antwort! Ich kann wirklich keine konkreten Studiengänge zum Thema finden.

Mein Traum wäre: Ich möchte gerne an einer liberalen Uni bei modernen offenen Profs studieren. Der Studiengang sollte praxisorientiert sein und zum Nachdenken anregen und keine Literaturwissenschaften einschließen.

Welche Uni würden Sie dabei raten?

Liebe Grüße,

MB

ZitierenZum Seitenanfang
23.08.2010, 14:45:34,
Beitrag #4
RE: Soziolinguistik
Also die meisten Linguistik-Studiengänge, die ich kenne, schließen keine Literaturwissenschaft ein. So etwas gibt es höchstens bei den einzelnen Philologien (Germanistik, Slawistik etc.). Ich würde Dir/Ihnen Bremen empfehlen, aber das ist eine subjektive Einschätzung, die ich nicht rational erläutern kann.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
ZitierenZum Seitenanfang


Bookmarks

Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.