Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
Fun - nicht ganz ernst gemeint  » Sprachen-Rate-Spiel

07.12.2014, 19:26:17
Beitrag #61
RE: Sprachen-Rate-Spiel
Wenn sonst niemand möchte, nehme ich den Titel mal ernst, und rate Lächel

Ich habe aufgeschnappt, dass man das Kasus-System in manchen Berber-Varietäten (z.B. Tamazight (Mittlerer Atlas)) wohl so analysieren kann. Lässt du das gelten? Das ist nicht unkontrovers, aber die anderen Beispiele, die ich fand' sind es noch mehr.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.12.2014, 01:52:14
Beitrag #62
RE: Sprachen-Rate-Spiel
Also, was ich finde, ist, dass in den Bergersprachen beide Stati, die mit einem Kasussystem vergleichbar sind, markiert werden, nur aber nur der Nominativ. Worauf ich eigentlich hinaus wollte waren, nach Wikipedias Aussage, einige der kuschitischen, nilotischen und surmischen Sprachen. Hier soll manchmal ein markierter Nominativ vorkommen.
Wie auch immer, du bist dran. Lächel


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.12.2014, 09:25:05
Beitrag #63
RE: Sprachen-Rate-Spiel
Ganz nebenbei: unsere Forenuserin @Corinna hat darüber promoviert. Die Diss gibt es open access hier: http://langsci-press.org/catalog/book/18


Do you know where your towel is?
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.12.2014, 12:09:23
Beitrag #64
RE: Sprachen-Rate-Spiel
Gut dann meine Frage:
Nenne eine Sprache, deren Name als eine vollständige Reduplikation gesehen werden kann. Der reduplizierte Teil sollte aus zwei oder mehr Silben bestehen, das gesamte Wort also aus mindestens vier Silben. (Es gibt mehrere Lösungen)

(08.12.2014 01:52:14)Kevin schrieb:  Also, was ich finde, ist, dass in den Bergersprachen beide Stati, die mit einem Kasussystem vergleichbar sind, markiert werden, nur aber nur der Nominativ. Worauf ich eigentlich hinaus wollte waren, nach Wikipedias Aussage, einige der kuschitischen, nilotischen und surmischen Sprachen. Hier soll manchmal ein markierter Nominativ vorkommen.
Wie auch immer, du bist dran. Lächel

Hm, darauf zielte eigentlich meine erste Frage ab; die kuschitischen Sprachen (zumindest die Beispiele, die ich kenne) sind zwar bessere Kandidaten für marked Nominative, haben aber halt mehr als zwei Kasus Zwinker

Die Sache mit den Berber-Sprachen habe ich aus dem WALS hergeleitet (98A + 49A). Ich denke, das Beispiel ist wie gesagt eher fragwürdig; in den Quellen, die ich angesehen habe und auch in der verlinkten Arbeit (übrigens danke für den Tipp Lächel ) taucht es nicht auf.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.01.2015, 00:15:51
Beitrag #65
RE: Sprachen-Rate-Spiel
Hey, dann wollen wir mal eine Antwort wagen:
Ich werfe ein: Nyulnyul und Djabirr-Djabirr.

Und frage: Welche Sprache(n) außer Deutsch (oder eng verwandte Sprachen) haben die Laute /ç/ und /x/ in komplementärer Verteilung?


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.01.2015, 22:37:31
Beitrag #66
RE: Sprachen-Rate-Spiel
(08.01.2015 00:15:51)Kevin schrieb:  Hey, dann wollen wir mal eine Antwort wagen:
Ich werfe ein: Nyulnyul und Djabirr-Djabirr.

Und frage: Welche Sprache(n) außer Deutsch (oder eng verwandte Sprachen) haben die Laute /ç/ und /x/ in komplementärer Verteilung?

Neugriechisch? Chilenisches Spanisch?

Meine Frage: Eine Sprache, die aufgrund von inklusiv/exklusiv-Unterscheidung und mehreren Numeri vier verschiedene Personalpronomen für das Deutsche "wir" hat.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.06.2015, 13:07:51
Beitrag #67
RE: Sprachen-Rate-Spiel
(09.01.2015 22:37:31)Opilog schrieb:  Meine Frage: Eine Sprache, die aufgrund von inklusiv/exklusiv-Unterscheidung und mehreren Numeri vier verschiedene Personalpronomen für das Deutsche "wir" hat.

Definiere "verschieden". Müssen es verschiedene Basen seni oder reichen vier verschiedene Formen?

Ich schlage mal Gugu Jalanji, Warrgamay und Warlbiri vor.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Pitch Akzent in den skandinavischen Sprachen aus dem IE? Kevin 3 1.529 26.10.2015 13:49:39
Letzter Beitrag: wortigkeit
  "hassen" in den verschiedenen Sprachen der Welt Milly 5 2.352 13.10.2015 23:50:03
Letzter Beitrag: Evanesca
  [geteilt] Deonyme im Deutschen und weiteren Sprachen quakki 11 3.498 26.04.2015 20:43:17
Letzter Beitrag: janwo
  [Bib] Komplexe Präpositionen westgermanischer Sprachen lagom 1 2.350 25.02.2015 20:00:24
Letzter Beitrag: Kevin
  [Phon] Suche Sprachen mit wenig unterschiedlichen Silben Kakuta 4 1.944 05.01.2015 11:45:40
Letzter Beitrag: Kakuta
  Das beliebte "Ein Satz in X Sprachen";-Spiel Jens 32 44.640 17.12.2014 13:42:20
Letzter Beitrag: Opilog
  Töten Sprachen andere Sprachen oder die Sprecher? Kevin 3 1.796 20.11.2014 00:59:55
Letzter Beitrag: janwo
  Simultane Handlungen in verschiedenen Sprachen Kevin 4 5.278 28.09.2014 23:46:59
Letzter Beitrag: Kevin
  Feministische Linguistik,Sexis und Generische Formen in anderen Sprachen Kippie 1 1.405 11.08.2014 21:55:42
Letzter Beitrag: suz

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste