Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Vorstellungs-Thread
▶ Wer ist wer hier im Forum?

25.05.2011, 13:16:25
Beitrag #16
RE: Vorstellungs-Thread
Herzlich Willkommen. Es freut mich, noch einen Niederdeutschinteressierten hier anzutreffen. Da du dich für den Sprachkontakt interessierst, kann ich dir wärmstens folgendes Buch empfehlen:
Niederdeutsch und die skandinavischen Sprachen I - Kurt/Diercks, Willy (Hg.): Braunmüller (Autor), Verlag: Winter Carl
Wenn du es nicht eh schon hast. Zwinker


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2011, 08:53:32
Beitrag #17
RE: Vorstellungs-Thread
Hallo!

Nach einer langen abstinenten Zeit bin ich auch wieder hier aktiv.
Ich habe Germ. Linguistik, Allg. Linguistik (Schwerpunkt Grammatik/Semantik), Mediävistik und Computerlinguistik studiert -> M.A.
Momentan arbeite ich im Bereich Projektkommunikation/Wissensmanagement bei einem FP7 Projekt über den Zugang zu Medizin in Afrika und Indien.
Aus meiner Arbeit möchte ich eine Diss zur Optimierung der Projektkommunikation "ableiten" und bin noch ganz am Anfang...

Viele Grüsse,
Swala

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2011, 09:32:29
Beitrag #18
RE: Vorstellungs-Thread
Interessante Fächerkombination - Mediävistik / CoLi. Lächel


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
26.05.2011, 10:30:42
Beitrag #19
RE: Vorstellungs-Thread
Hallo,

Mediävistik weil es Spass macht und CoLi weil es hinterher Chancen auf einen Job bringt... ;-)

(Natürlich macht CoLi ebenfalls viel Spass...)





(PS: Ich sitze in der Schweiz - ohne Zugang zum "scharfen S")

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
27.05.2011, 02:01:54
Beitrag #20
RE: Vorstellungs-Thread
(25.05.2011 13:16:25)Kevin schrieb:  Herzlich Willkommen. Es freut mich, noch einen Niederdeutschinteressierten hier anzutreffen. Da du dich für den Sprachkontakt interessierst, kann ich dir wärmstens folgendes Buch empfehlen:
Niederdeutsch und die skandinavischen Sprachen I - Kurt/Diercks, Willy (Hg.): Braunmüller (Autor), Verlag: Winter Carl
Wenn du es nicht eh schon hast. Zwinker
Hei, danke! Ja, da stöbere ich gerade in der Bibliothek drin. Habe auch gerade ein Seminar beim Herrn Braunmüller!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
27.05.2011, 14:51:09
Beitrag #21
RE: Vorstellungs-Thread
Zitat:(PS: Ich sitze in der Schweiz - ohne Zugang zum "scharfen S")
Ohje, die ß-Diaspora. =P


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.05.2011, 15:41:55
Beitrag #22
RE: Vorstellungs-Thread
Hallo janwo,

vielen Dank für die freundliche Begrüßung.
Ich bin leider erst kürzlich auf dieses Forum gestoßen, obwohl ich mich 'schon' seit 8 Monaten intensiv mit Sprache beschäftige - wohlgemerkt als Laie und Dilettant in des Wortes urspr. Bedeutung. Ich finde es klasse, dass ihr Profis hier auch auf Fragen von ordinären Sprachusern wie mir eingeht! Lächel

Ich bin IT-Berater und sehe Sprache primär aus einem rein funktionalen Blickwinkel als Kommunikationsmittel nach dem Motto 'je klarer und systematischer, desto besser'. Das muss wohl an der jahrzehntelangen intensiven Beschäftigung mit Programmiersprachen liegen. Ist diese Krankheit heilbar? Big Grin

Denglishman nenne ich mich in Anlehnung an meine Site Denglisch 4ever!, die wiederum aus Ärger über die Sprach-Taliban des VDS und ähnlicher obskurer Zirkel entstand. Aber mittlerweile ist aus dieser Negativ-Motivation die Erkenntnis erwachsen, dass die Linguistik eine faszinierende Wissenschaft ist, mit der ich mich 24/7 beschäftigen könnte, wenn ich denn Zeit hätte.


Tower: "Have you got enough fuel or not?". Pilot: "Yes". Tower: "Yes what?". Pilot: "Yes SIR!"
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.05.2011, 19:24:17
Beitrag #23
RE: Vorstellungs-Thread
(30.05.2011 15:41:55)Denglishman schrieb:  Ärger über die Sprach-Taliban des VDS und ähnlicher obskurer Zirkel
... ist hier immer gern gesehen und wird hier (mehr oder weniger) fundiert statt fundamentalistisch abgehandelt. abersowasvon


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.05.2011, 21:33:50
Beitrag #24
RE: Vorstellungs-Thread
Hallo (:

Ich heiße Lena und bin über den Sprachlog auf das Forum hier gestoßen. Noch stehe ich ganz am Anfang meiner linguistischen Karriere, ich studiere im zweiten Semester Germanistik und Romanistik. Sprache und Sprachen haben mich schon immer fasziniert, aber ich hätte vorher nicht gedacht, dass mich Linguistik an der Uni so interessiert. Bin gespannt, was ich hier noch so alles entdecken kann!

Lieben Gruß
Lena


hɒŋk ɪf ju lʌv ˌaɪpiːˈeɪ

57. StuTS [13. bis 17. Mai 2015 in Marburg]
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
04.06.2011, 22:55:20
Beitrag #25
RE: Vorstellungs-Thread
Huhu

(30.05.2011 21:33:50)Doriana schrieb:  Bin gespannt, was ich hier noch so alles entdecken kann!

Immer wieder was Neues. Vor allem, wenn Kevin wieder 'ne tolle Frage hat Big Grin
Und ansonsten hängt es auch davon ab, was Du selbst vielleicht hier an Themen einbringst.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.06.2011, 01:07:36
Beitrag #26
RE: Vorstellungs-Thread
Haha, ich hoffe ja mal, dass das reinweg positiv gemeint war. =P
Herzlich Willkommen. Welche romanistische Sprache studierst du? Oder gibt es etwa einen interlinguistischen Studiengang??


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.06.2011, 12:04:47
Beitrag #27
RE: Vorstellungs-Thread
Ne, das war schon positiv gemeint. Höchstens ein kleines Bisschen frech-ironisch...

"romanistische" Sprachen ist süß. Die heißen romanische Sprachen. Teach

Bei der Romanistik ist es normalerweise so, dass man neben einer Schwerpunktsprache noch ein, zwei weitere Sprachen "machen" muss/kann/sollte. Das ist eigentlich bei den ganzen -istiken so, außer bei Anglistik und Germanistik. (Letztere sollte daher besser Teutonistik heißen, um den anderen Namen frei zu haben für die vergleichende germanische Philologie, wie sie an manchen Unis gelehrt wird, wo man neben Deutsch auch andere Germania -z.B. Gotisch, Niederändisch- macht.)


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.06.2011, 13:52:36
Beitrag #28
RE: Vorstellungs-Thread
Oh, ich mache immer solche Flüchtigkeitsfehler. (Schlimmer ist es im Religionswissenschaftsstudium islamisch mit islamistisch zu vertauschen =P)
Das mit dem Schwerpunkt ist mir fremd. In Hamburg musste man nur eine Sprache nehmen, die wenigsten hatten eine zweite romanische Sprache. Und auch hier in Bremen musste ich keine zweite nehmen. Ich fände es allerdings durchaus besser, sich in mehreren Sprachen zu bilden in einem solchen Studiengang. In den Linguistikmodulen der romanischen Sprachen haben wir alles wiederum interromanisch gelernt.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
05.06.2011, 23:49:10
Beitrag #29
RE: Vorstellungs-Thread
Danke für die Begrüßung!
Ich studiere Französisch als Erstsprache. Ich konnte mir aussuchen, ob ich eine romanische oder eine germanische Zweitsprache nehme, bin nun bei Italienisch gelandet. Ich hatte vor, Schwedisch zu nehmen, aber das passte nicht so richtig in meinen Stundenplan, und zuerst habe ich mich deswegen ein bisschen gegen Italienisch gesträubt. Habe mich inzwischen damit abgefunden, zumal ich gehört habe, dass die Schwedisch-Dozentin auch nicht der Knüller sein soll.
Ab dem kommenden Wintersemester werd ich ein Jahr in Paris verbringen, wo allerdings der linguistische Teil des Studiums noch weniger ausgeprägt ist als hier.


hɒŋk ɪf ju lʌv ˌaɪpiːˈeɪ

57. StuTS [13. bis 17. Mai 2015 in Marburg]
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
11.06.2011, 19:22:13
Beitrag #30
RE: Vorstellungs-Thread
Hallo!

Dann stelle ich mich auch gleich mal vor.
Ich studiere seit 2005 Allgemeine Sprachwissenschaft, Japanologie und Philosophie und schreibe gerade meine Magisterarbeit. 2008 bis 2009 habe ich zwei Semester in Japan studiert (da aber mehr für meine Sprachkenntnisse getan als für ... alles andere). Japanisch gehört (Überraschung) zu meinen Interessensschwerpunkten, darüber hinaus & teils in Kombination u.a. interkulturelle Kommunikation, Soziolinguistik, feministische Linguistik und Anti-VDS-Sprachnörglertum (falls das zählt). Außerdem großes Interesse an, aber wenig Ausbildung in Psycho- und Neurolinguistik (speziell Aphasie). Nach dem Magister möchte ich promovieren, wenn möglich - das Forum habe ich tatsächlich auch bei einer kurzen Suche nach Infos dazu gefunden.
Ich bin gespannt Lächel


Hallo, ich bin Zettah und seit 11.06.2011 17:03:00 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind kunnukun 205 63.161 13.11.2016 10:34:46
Letzter Beitrag: thf
  Metricalizer [geteilt aus: Vorstellungs-Thread] Willi Wamser 5 835 19.03.2016 17:23:06
Letzter Beitrag: Kairos
  [Area] Der "Sagt man das bei euch?"-Thread Doriana 48 16.567 26.12.2015 14:23:34
Letzter Beitrag: Gernot Back
  [linguisten.de] Der Residual-Thread Administrator 5 27 20.07.2015 14:40:49
Letzter Beitrag: Administrator

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste