Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt Warum hat nur Baskisch die Römerherrschaft überlebt?

24.09.2012, 22:44:58
Beitrag #1
Warum hat nur Baskisch die Römerherrschaft überlebt?
Ich frage mich, warum Baskisch als vorindogermanische Sprache die Römerherrschaft überdauert hat und nicht alle Basken zu Sprechern romanischer Sprachen geworden sind wie alle rundherum. Warum sind nicht auch von anderen vorrömischen Sprachen Rückzugsgebiete übriggeblieben? Die Abgeschiedenheit kann nicht die einzige Erklärung sein. Das Massif Central und die Alpen außerhalb der Haupttäler sind bis heute dünn besiedelt, wo das Überdauern des Gallischen oder Rhätischen denkbar gewesen wäre. In Spanien gibt es auch abgelegene Gebiete, wo Iberisch oder sonst eine vorrömische Sprache hätte überdauern können. Warum aber wird nur Baskisch bis heute gesprochen?

Alex

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.03.2013, 14:13:02
Beitrag #2
RE: Warum hat nur Baskisch die Römerherrschaft überlebt?
Hallo @AlexderFranke - sorry, dass das Thema etwas untergegangen ist hier.
Ich habe mal einen Experten gefragt (Martin Haase) und der meinte, Eine Antwort auf Deine Frage findest Du z.B. in diesem Buch:
Trask, Robert L.: The history of Basque. London etc.: Routledge, 1997.
http://books.google.de/books/about/The_H...edir_esc=y

Außerdem lesens- und hörenswert:
Sprachen im Abseits III: Exotischste Sprache Europas. Martin Haase über das Baskische
http://wissen.dradio.de/sprachen-im-abse..._id=220816


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.03.2013, 14:20:15
Beitrag #3
RE: Warum hat nur Baskisch die Römerherrschaft überlebt?
Danke für den Hinweis auf meinen Vortrag: Die Besonderheit liegt wahrscheinlich darin, dass das Baskenland leicht umschiffbar war (Golf von Biskaia). Das Keltische hat sich übrigens auch erhalten, nämlich auf den Inseln.


Hallo, ich bin Maha und seit 28.03.2013 12:13 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.03.2013, 16:59:28
Beitrag #4
RE: Warum hat nur Baskisch die Römerherrschaft überlebt?
Keltische Sprachen haben auf den britischen Inseln überlebt. Das sind alles inselkeltische Sprachen. Auch das Bretonische ist eine inselkeltische Sprache von Übersiedlern aus dem heutigen England und Wales, vielleicht mit Spuren der letzten Gallischsprecher zu jener Zeit.


Es wäre aber eine außerordentliche Bereicherung für Europa, wenn Gallisch als festlandkeltische Sprache irgendwo bis heute überdauert hätte. Ich habe zwischenzeitlich eine bemerkenswerte Darlegung zum Gallischen gefunden, wonach es letzten Endes nicht der Druck des Lateinischen war, der zum Untergang des Gallischen geführt hat. Ich muß mal den Verweis raussuchen. Es soll die Zeit des Römischen Reiches überlebt haben. In der Auvergne bis zum 10. Jahrhundert. Es soll sich eine feindliche Haltung seitens kirchlicher Würdenträger in Gallien entwickelt haben, die das Gallische mit Heidentum in Verbindung gebracht haben. Ein Bischof habe geschrieben, daß das Gallische verschwinden solle, damit das Heidentum verschwindet. Hätte die Kirche in Gallien die Sprache mit einbezogen, hätte es womöglich bis heute überlebt. In Ägypten war es umgekehrt. In der koptischen Kirche wird das Koptische bis heute in der Liturgie und in Gesängen gepflegt.


Ich glaube, daß das Baskische auch durch den Widerstand im Volk bis heute überlebt hat, den man auch heute noch beobachten kann. Ich werde mir mal das Buch besorgen.


Alex


Hallo, ich bin AlexderFranke und seit 17.01.2012 19:15 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Pragma] Grice - Levinson - Horn: Warum das Ganze? franese 2 551 24.09.2016 12:24:40
Letzter Beitrag: Elorie
  Warum ich von Plansprachen wenig halte AlexderFranke 15 9.817 25.03.2015 15:20:20
Letzter Beitrag: janwo
  [Morph] Warum Dativ? elvivir 6 3.134 02.10.2013 08:33:16
Letzter Beitrag: janwo
84_rolleyes [Graph] Bär - warum wird der Vokal lang gesprochen ? Strandkorb 6 4.125 07.07.2013 20:55:44
Letzter Beitrag: janwo
  Warum ist Pro-Drop ein Parameter? Suff X 4 2.241 27.02.2013 03:06:57
Letzter Beitrag: Suff X

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste