Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Text]: Textlinguistik, Diskursforschung  » nicht erledigt Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
▶ Welche interessanten Aspekte könnte man an Chatsprache untersuchen?

06.06.2012, 11:16:09
Beitrag #1
Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
Hallo!

Ich muss eine Hausarbeit über Chatsprache schreiben und wollte mal fragen, welche Phänomene euch da so einfallen, die man analysieren könnte. Ich studiere eine Fremdsprache (Französisch) und müsste dann einen französischen Chat analysieren.

Ich dachte schon an so etwas wie Vergleiche/Gemeinsamkeiten zwischen frz. und dt. Chatsprache. Da gibt es sicher viele Gemeinsamkeiten (Benutzung von Abkürzungen, Anglizismen), aber eventuell auch Unterschiede.

Sonst fände ich noch interessant, Höflichkeit im Chat zu untersuchen oder was die Korrektheit der Sprache und Grammatik betrifft. Unterschiede in der Chatsprache von Männern und Frauen, Vergleiche zwischen Teenychats und Chats ab 30, 40... Es gibt so viele interessante Sachen, nur wüsste ich immer nicht, wie ich das in ein ganz konkretes linguistisches Thema packen soll, das am Ende auch was hergibt.

Ich hab bei jedem Thema, das mir so einfällt, Angst, dass am Ende nichts Wissenwertes dabei rumkommt.

Fällt euch etwas ein oder habt ihr schon mal einen konkreten Aspekt der Chatsprache untersucht?

Vielen Dank, ihr würdet mir sehr helfen. Lächel
Häschen


Hier könnte moppi's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.06.2012, 12:08:32
Beitrag #2
RE: Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
Hallo,

das Thema ist ja nun nicht mehr so wirklich neu und innovativ und deswegen gibt es dazu auch schon ziemliche viele Analysen. Allerdings, und das ist vielleicht ein Vorteil für dich, sind die meisten davon auch schon wieder ein paar Jahre alt.
Ich habe in meinem Seminar zur Gesprächsanalyse erst vor kurzem eine (überhaupt nicht vollständige, aber verschiedene Aspekte abgreifende) Literaturliste ausgegeben, die du hier herunterladen kannst. Damit kannst du erkennen, dass das ja grundsätzlich ein gesprächsanalytisches Thema ist und du deswegen auch gesprächsanalytische Ansätze zugrunde legen kannst. Dann sind zum Beispiel Fragen nach den Gesprächssequenzen, nach Sprecherwechsel, etc. linguistisch interessant. Ein weiteres großes Thema ist immer die Abweichung von der gesprochenen oder geschriebenen "Standardsprache".

Ich würde dir empfehlen, dich ein bisschen in die Thematik einzulesen und dich dann auf Themen zu spezialisieren, zu denen es noch nicht so viel gibt. Vielleicht wäre da auch etwas über Entwicklungen innerhalb der Chatsprache, die man sicher inzwischen schon entdecken kann, spannend?

Viele Infos findest du auch auf der Plattform mediensprache.net, wo man vermutlich am einfachsten auch auf aktuellere Arbeiten zugreifen kann. Zum Chat findest du explizit hier etwas.

Viel Erfolg bei der Themensuche!

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.06.2012, 14:33:35
Beitrag #3
RE: Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
Die Forensuche hast Du schon befragt? --> http://www.linguisten.de/Thread-Beeinflu...hatsprache


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
10.06.2012, 22:30:06
Beitrag #4
RE: Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
Dankeschön! Die Liste mit dem Forschungsstand war sehr informativ.

Leider bin ich aber immer noch nicht viel weiter gekommen. Das interessanteste Thema ist wohl der Vergleich mit der gesprochenen Sprache. Darüber hatte ich schon mal eine Arbeit verfasst und diese Arbeit sollte jetzt nicht genau das gleiche sein oder zumindest erweiternd.

Mein Prof hatte noch vorgeschlagen Chatsprache mit Blogs/Foren zu vergleichen. Hat jemand damit zufällig Erfahrung? Macht das überhaupt Sinn? Chat und Foren/Blogs sind ja ganz unterschiedlich konzipiert und ja richtige kleine Texte im Gegensatz zu den Satzfragmenten im Chat.

Falls irgendjemand noch einen Vorschlag hat, außer dem Thema Vergleich zur gesprochenen Sprache, bin ich auf jeden Fall sehr dankbar!


Hier könnte moppi's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
10.06.2012, 23:12:30
Beitrag #5
RE: Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
Wenn ich mir so ansehe, wie manche (auch ich) hier im Forum schreiben, dann ist das zumindest konzeptionell ziemlich nahe an gesprochener Sprache. Insofern sind Blogs und Foren vielleicht nicht komplett daneben. Außerdem macht vergleichen keinen Spaß wenn man immer bloß feststellen kann, dass alles gleich ist. Aber wenn Du gern etwas mehr Vergleichbarkeit hättest, nimm doch Instant Messenger, SMS und Twitter als gegenstücke.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
11.06.2012, 11:10:32
Beitrag #6
RE: Welche Aspekte von Chatsprache könnte man analysieren?
Ich finde das eigentlich gut, wenn es viele Unterschiede gibt, die man analysieren kann, obwohl ja alles Kommunikation via Internet darstellt. Gerade Vergleiche find ich immer ganz interessant.

Mir würden als grobe Unterschiede der Wechsel der Turns einfallen, im Chat ist das ja fast wie in Echtzeit und in Foren/Blogs verzögert und meist viel mehr Text auf einmal. Die Beiträge in Foren sind mehr an die schriftliche Sprache angelehnt. Oder als Gemeinsamkeit der Ausdruck von Emotionen mithilfe von selbst kreierten oder vorgegebenen Emoticons.

Oder ist das alles zu banal, was ich rausfinden würde? Mir kommt es so vor, als könnte das auch problemlos jemand, der noch nie was mit Linguistik zu tun hatte. Das ist eigentlich meine größte Sorge, dass das Thema nicht wissenschaftlich genug ist.

Das mit SMS oder Messenger ist auch ein guter Tipp, danke!


Hier könnte moppi's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Welche Art von Reduplikation ist "ganz und gar"? Kevin 5 982 03.06.2016 09:59:07
Letzter Beitrag: Kevin
  Welche Programmiersprache lernen? AvR 6 2.448 19.09.2015 13:19:21
Letzter Beitrag: AvR
  Verbformen in der Chatsprache Kevin 6 2.046 26.08.2015 16:54:30
Letzter Beitrag: janwo
  [Lex] Wer könnte mir helfen?!! basia 2 623 20.06.2015 17:37:22
Letzter Beitrag: basia
  Welche Beziehung hat die zweite Lautverschiebung mit der Dialektologie? crisimi93 3 1.725 30.03.2015 12:55:49
Letzter Beitrag: janwo
  Welche Erkenntnisse erhalten wir durch die Anwendung der Fregeschen Semantik? vitopetre 5 2.761 20.10.2014 17:01:44
Letzter Beitrag: kunnukun
  Welche themenbezogenen Wortlisten gibt es für Latein? Privileg 2 3.068 12.09.2014 21:22:38
Letzter Beitrag: Privileg
  Welche Abkürzungen MÜSSEN in ein Abkürzungsverzeichnis ? Ruth 3 15.731 27.01.2014 15:27:25
Letzter Beitrag: Ruth
  [Allg] Ethische Aspekte bei eurer Forschung? kpl 4 2.648 04.12.2013 15:46:49
Letzter Beitrag: kpl

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste