Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Var]: Soziolinguistik, Sprachliche Varianz  » nicht erledigt Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!

15.07.2014, 18:26:08
Beitrag #1
Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
Hallo ihr lieben Linguisten,

ich bin ganz frisch hier und habe gleich mal eine richtig dumme Frage.
Für eine mündliche Prüfung soll ich mir selbst eine Studie zum Thema Sprachwandel aussuchen und in der Prüfung über sie referieren und sie bewerten.
Aber wie finde ich Studien? Ich finde nur Bücher, in denen Allgemeines steht.
Meine Google- und Bibliothekssessions waren bisher leider auch erfolglos.
Nebenbei bemerkt studiere ich an der HHU in Düsseldorf, falls das irgendwie relevant sein sollte.
Ich hoffe, jemand kann mir Tipps geben, wie ich als Student auf einzelne Studien zu greifen kann und wie ich diese überhaupt finde.

Viele Grüße,
Lisa

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.07.2014, 19:02:40
Beitrag #2
RE: Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
(15.07.2014 18:26:08)LisaLingu93 schrieb:  ich bin ganz frisch hier und habe gleich mal eine richtig dumme Frage.

Willkommen! Dumme Fragen gibts ja selten Zwinker

(15.07.2014 18:26:08)LisaLingu93 schrieb:  Für eine mündliche Prüfung soll ich mir selbst eine Studie zum Thema Sprachwandel aussuchen und in der Prüfung über sie referieren und sie bewerten.
Aber wie finde ich Studien? Ich finde nur Bücher, in denen Allgemeines steht.
Meine Google- und Bibliothekssessions waren bisher leider auch erfolglos.

Ein engeres Thema wäre schon hilfreich. z.B. Sprachwandel welcher Sprache? Oder Sprachvergleichend? Sprachwandel im Sprachkontakt? Welcher Aspekt von Sprache, also eher Sprachwandel auf phonologischer, morphologischer, sytnaktischer, was-auch-immer Ebene? Je nachdem wie sehr du dich hier festlegst, dest spezifischer kannst du suchen.

Solche 'allgemeinen' Übersichtsbücher sind eigentlich immer sehr gut, wenn man sich ihrer bibliographischen Angaben bedient. Je nachdem was du in der Hand hattest, kannst du in einem Einführungsband zur historischen Linguistik oder auch sonst im Literaturverzeichnis weitere Anregungen finden.

Ansonsten, wenn du wirklich noch gar keine Idee hast, weder zu welcher Sprache, noch zu welcher Ebene, etc., dann benutze doch mal statt Google direkt Google Scholar. Dort findest du bereits mit einer einfachen Suche wie "studie sprachwandel" erste Hinweise und kannst dann weiter eingrenzen.

Auf die Studien zugreifen kannst du dann halt wie gewohnt, entweder wenn sie online verfügbar sind (mehr sogar meist aus dem Uni-Netz als normal) oder wenn sie bei euch in der Bibliothek zu haben sind.


Math puns are the first sine of madness.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.07.2014, 19:59:12
Beitrag #3
RE: Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
Für welches Fach ist das denn; bist du auf eine bestimmte Sprache beschränkt?

Prinzipiell gibt es da zig Herangehensweisen, derer man für solche Aufgaben bedienen kann.

Eine wäre, dass man Literaturdatenbanken verwendet. Lingucat hatte ja schon Google Scholar genannt und das ist denke ich für zuhause für die meisten das praktikabelste, auch wenn es eben eine "general purpose" und keine Fachdatenbank ist. Man sollte zumindest erwähnen, dass es auch noch zahlreiche kommerzielle Datenbanken gibt. Welche deine Bibliothek lizensiert hat und für dich aus dem Uni-Netz heraus verfügbar sind, findest du hier heraus:
http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/...ib_id=ulbd Ich denke es ist immer ganz gut, einen Überblick darüber zu haben, was es sonst so alles gibt und Erfahrungen damit zu sammeln, was man mit einzelnen Datenbank so finden kann. (Mein Eindruck ist z.B. das Google Scholar unkritischer (weil vmtl. automatisiert erstellt) ist, Datenbanken wie MLA oder LLBA dagegen nicht immer ganz aktuell sind).

Neben der reinen Suche kann man sich bei Google Scholar auch noch anschauen, wer eine Publikation zitiert, was manchmal zu ganz interessanten Resultaten führt. Oft hat man es halt, dass es zu bestimmten Themen eine oder ein paar Texte gibt, die oft zitiert werden. Wenn man so eine kennt (was halt am Anfang vielleicht noch nicht der Fall ist, aber vielleicht, wenn du dich in das Thema etwas "reinrecherchiert" hast) kann darüber manchmal weitere interessante Sachen finden.

Eine Alternative wäre, dass du gezielt die gängigen Zeitschriften für Linguistik so abklapperst und schaust, was in den letzten paar Ausgaben so publiziert wurde. Ich find' das ganz interessant, allerdings gibt es natürlich eine Reihe von Nachteilen: Man muss sich gut genug auskennen, um zu wissen, welche Zeitschriften in Frage kommen. Außerdem ist es recht aufwendig. Wenn man allerdings eine passende Fachzeitschrift (Fach im Sinne von spezielles Forschungsgebiet) gefunden hat (Ich hab' z.B. gerade Language Change and Variation gefunden, die von einem recht bekannten Linguisten herausgegeben wird Zwinker (wobei man eben auch die spezifische thematische Zielsetzung berücksichtigen muss; das kann vom Namen her nach deinem Thema klingen und trotzdem weit von dem entfernt sein, was erwartet wird)), findet man oft schnell passende Dinge.

Zum Schluss vielleicht noch kurz: Ich weiß nicht genau, wie kritisch dein Dozent bei so etwas ist, allerdings weiß ich von vergleichbaren Aufgaben, dass oftmals Wert darauf gelegt wird, dass es sich um ein peer-reviewte Zeitschrift handelt, gerne eine der renomierteren die bei einem der großen Verlagshäuser erscheinen (DeGruyter, Elsevier, Benjamins etc.) Generell besteht halt immer so ein bisschen das Problem, dass man einschätzen muss, wie es um die Qualität und Relevanz der Quellen bestellt ist, insb. bei Google Scholar (das zumindest bei mir bisweilen auch mal Manuskripte und sowas ausspuckt); gehört aber wohl zur Aufgabe, dafür ein Gefühl zu bekommen Zwinker

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.07.2014, 20:40:33
Beitrag #4
RE: Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
Hallo ihr Beiden,

vielen Dank schon mal für eure Tipps. Ich steh zwar immer noch wie ein Ochs vorm Berg, aber jetzt weiß ich zumindest, was ich abklappern kann. Zwinker
Leider kann ich das Thema nicht weiter einschränken, der Dozent lässt mir da freie Hand.
Das ganze ist für das Seminar "Einführung in die Soziolinguistik" und ich bin auch nichtt auf eine bestimmte Sprache beschränkt.

Thf, bei Language Change and Variation war ich auch schon, aber die Artikel kosten Geld, wenn ich das richtig sehe. Traurig Das ist mir die ganze Sache dann doch nicht wert.

Ich werde jetzt auf jeden Fall, die ganzen Datenbanken, Google Scholar und Fachzeitschriften abklappern.

Vielen Dank nochmal und ich werde berichten... Zwinker


LisaLingu93
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.07.2014, 21:13:41
Beitrag #5
RE: Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
(15.07.2014 20:40:33)LisaLingu93 schrieb:  Leider kann ich das Thema nicht weiter einschränken, der Dozent lässt mir da freie Hand.

Na, da kannst du es dann doch erst recht einschränken - nämlich nach dem, was dich am meisten interessieren würde Zwinker
Viel Erfolg bei der Suche.


Math puns are the first sine of madness.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.07.2014, 21:13:50
Beitrag #6
RE: Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
Ja, wenn es sich nicht gerade um Open Access Journals handelt (die vielleicht auch nicht immer ganz leicht einzuschätzen sind), kosten Artikel üblicherweise Geld. Daher Lingucats Tip, das von der Uni aus zuprobieren; Bibliotheken haben oftmals Lizenzen. Wenn ich das richtig sehe, müsste beispielsweise die betroffene Zeitschrift bei euch darunter fallen. Eine Übersicht findest du hier: http://rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit/fl...tation=ALL

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.07.2014, 22:00:06
Beitrag #7
RE: Wie finde ich Studien? --> keine allgemeinen Bücher!
(15.07.2014 20:40:33)LisaLingu93 schrieb:  Thf, bei Language Change and Variation war ich auch schon, aber die Artikel kosten Geld, wenn ich das richtig sehe. Traurig Das ist mir die ganze Sache dann doch nicht wert.

Von innerhalb der Uni hat man oftmals online Zugriff auf diese Zeitschriften. Für die Situation an der HHU kann eventuell @LeaRebecca etwas sagen.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Kogn] Mach mit - Zusammenstellen der Bilder-Datenbank für psycholinguistische Studien! Eva Edel 0 780 31.03.2015 03:51:25
Letzter Beitrag: Eva Edel
92_lightbulb [Job] Wo finde ich Stellenausschreibungen? Leipzig 15 39.656 08.10.2014 18:09:30
Letzter Beitrag: Academicus
  [CONTRIB] Aktion(en) zur Rettung der Allgemeinen Sprachwissenschaft in Münster Münster 6 8.338 02.06.2014 20:53:06
Letzter Beitrag: Münster
  Morphologische Antonyme, die keine sind Kevin 1 1.323 02.10.2012 13:39:13
Letzter Beitrag: janwo
  Beispiele englischsprachige bücher/zeitschriften mit englischen sprichwörtern Wiebke 5 2.786 01.10.2011 10:35:26
Letzter Beitrag: Wiebke
  keine KNG-Kongruenz Jannyna 6 2.573 08.06.2011 22:20:42
Letzter Beitrag: Kevin

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste