Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Wie kann man Wortarten ersetzen?

09.11.2011, 16:48:20
Beitrag #1
Wie kann man Wortarten ersetzen?
Mein Vorschlag zur Ersetzung des Numeri: Nur Transnumerals benutzen.

Der sagt ja, wenn etwas im Allgemeinem steht. Es steht sowohl für Singular, als auch für Dual, Trial, ... bis Plural.

Was haltet ihr davon?

Aber wie kann man Pronomen ersetzen?

Wisst ihr es?


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 17:27:38
Beitrag #2
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Jetzt steh ich aber gerade ziemlich auf'm Schlauch. Was willst Du wozu ersetzen, und wo? Kannst Du das mal alles etwas ausführlicher darstellen, worum es Dir geht?


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 17:33:29
Beitrag #3
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Personalpronomen ersetzen. Dass statt Personalpronomen etwas anderes steht, was aber die gleiche Bedeutung hat und man es so benutzen kann ohne die Hilfe von den Personalpronomen


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 17:37:34
Beitrag #4
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Und welchem Zweck mag dies dienen?

P.S.: Wir sind hier nicht bei Twitter. Beiträge dürfen auch mal länger ausfallen. Zwinker


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 17:38:47
Beitrag #5
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ich möchte mal wissen, wie viel die Deutsche Sprache noch auslassen kann.


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 17:45:46
Beitrag #6
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Theoretisch lässt sich so ziemlich alles bis auf das Lexikon weglassen. Zwinker
Aber. Ersetzen ist ja nicht weglassen, gell?

Praktisch stößt man da natürlich an die Grenzen des Sprachgefühls der anderen Sprachteilhaber.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 17:49:48
Beitrag #7
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ja schon recht.

Ich weiß nicht, ob diese Art von Ersetzung noch akzeptabel wäre, aber:

"Ich gehe" : "Meine Beine bewegen mich."

"Ich esse" : "Mein Mund kaut das Essen"

Das würde doch gehen, oder? Wenn man halt nur Personalpronomen ersetzt.


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
09.11.2011, 21:43:40
Beitrag #8
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ich → Mein ... ist jetzt nicht so der riesige Pronomenersetzungsvorgang. Das Pronomen steht ja, wie der Name verrät, für Nomen. Also sollte die Ersetzung vielleicht eher so gehen:
Ich esse → Maaskantje esse.
oder, wenn man prodroppt:
Ich esse → Esse.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
10.11.2011, 16:48:28
Beitrag #9
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Maskantje esse. Das esse hört sich an wie der Konjuktiv. Dass er angeblich esse.

Aber ich habe mir was ausgedacht:

Ich esse => Das Privatleben von Maaskantje beinhaltet momentan das Essen.

Und so weiter.

Das wäre doch eigentlich eine gute, aber lange, Möglichkeit.


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
10.11.2011, 20:49:39
Beitrag #10
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
(10.11.2011 16:48:28)maaskantje schrieb:  Maskantje esse. Das esse hört sich an wie der Konjuktiv. Dass er angeblich esse.

Janee, aber nicht, wenn Maaskantje auch der Äußerungsträger ist.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
10.11.2011, 21:04:13
Beitrag #11
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Okay. Aber man kann es leicht verwechseln.


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.11.2011, 17:10:56
Beitrag #12
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ich habe eine Idee, wie man das Ausfallen der Verben und des Pronomens kombinieren kann!

Das Geheimnis ist der Pertingent Kasus http://en.wikipedia.org/wiki/Pertingent_case

Er wurde in Tlingit gefunden, der Sprache des Tlingit-Volkes in Nordamerika. http://de.wikipedia.org/wiki/Tlingit_(Sprache)

Der Pertingent Kasus drückt aus, wenn etwas was berührt.

Die Handlungsperson heißt in diesem Beispiel Tom.

"Von dem Tom die Bewegung berührt den Boden nahe dem Körper von Maaskantje"

Damit ich es noch mehr kürzen kann...

Von dem Tom steht im Possessivkasus

Bewegung steht im Pertingent.

Nahe dem Körper steht im Adessiv.

Die Bewegung ist hier ein Nomen. Ein nominalisiertes Verb von Bewegen würde heißten Das Bewegen.


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.11.2011, 17:40:54
Beitrag #13
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ganz ketzerisch gefragt: wolltest Du etwas weglassen oder nur ersetzen?

Wenn Du Person/Numerus/Kasus weglassen willst, geht das in der Regel auch ohne Ersatzmarkierungen. Es funktioniert prima in vielen isolierenden Sprachen und einigen Kreoles und Pidgins.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.11.2011, 17:46:09
Beitrag #14
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ich möchte es Ersetzen.

Ich will aber trotzdem Ersatzmakierungen machen, da ich nicht so der Freund der Grammatik von den isolierenden Sprachen bin.


Hallo, ich bin maaskantje und seit 23.07.2011 12:42 hier angemeldet.
Hier könnte meine Signatur stehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.11.2011, 17:51:41
Beitrag #15
RE: Ich habe eine Frage zur Ersetzung des Numeri und der Pronomen.
Ahso. Das:
(12.11.2011 17:46:09)maaskantje schrieb:  Ich will aber trotzdem Ersatzmakierungen machen, da ich nicht so der Freund der Grammatik von den isolierenden Sprachen bin.
ist nämlich was anderes als das:
(09.11.2011 17:38:47)maaskantje schrieb:  Ich möchte mal wissen, wie viel die Deutsche Sprache noch auslassen kann.

Ersetzen und umschreiben kann man viel. Bliebe nur die Frage, wozu es gut sein soll.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Var] Wer kann helfen: Hausarbeit Reden vergleichen NadjaAm8 0 327 13.07.2016 10:40:48
Letzter Beitrag: NadjaAm8
  [Sem] Gibt es ein Modell, nach dem Wortarten und Satzglieder ... Chano 10 2.026 07.11.2015 10:44:08
Letzter Beitrag: Gernot Back
  [Trans] Kann mir jemand diesen Satz ins Mittelhochdeutsche übersetzen? The Director 0 747 17.09.2015 06:45:57
Letzter Beitrag: The Director
  Wortarten anja91 5 1.924 02.11.2014 16:28:43
Letzter Beitrag: Doriana
  [Var] Wer kann helfen? Kirill 1 2.037 23.07.2014 10:23:44
Letzter Beitrag: janwo
  [HowTo] Kombination aus unterschiedlichen Wortarten in Korpus suchen lagom 3 2.823 30.06.2014 20:45:28
Letzter Beitrag: lingucat
  [Text] Programm zur Bestimmung der Wortarten 8.ung 2 2.075 30.05.2013 07:04:01
Letzter Beitrag: lingucat
  Hallo Orgateams: Was der StuTS-Server Euch bieten kann. Moderator 1 2.731 13.12.2012 21:06:37
Letzter Beitrag: StuTS
  [Gramm] Wortarten petitecoure 12 5.103 05.09.2012 12:02:13
Letzter Beitrag: Gernot Back

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste