Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Graph]: Graphematik, Orthographie, Schriftforschung  » Erledigt: Heute Heute Wie lässt sich die Orthographie linguistisch einordnen?
▶ Teilgebiet der Linguistik = Orthographie?

12.11.2013, 16:36:20
Beitrag #1
Wie lässt sich die Orthographie linguistisch einordnen?
Hallo,

ich sitze über dem dringenden Problem, dass ich gern wüsste, inwieweit denn die Orthographie als linguistische Teildisziplin betrachtet werden kann. Ist sie das überhaupt? Sicher gibt es da unterschiedliche Ansätze. An sich ist die Orthographie ja präskriptiv - wie geht das mit einer deskriptiven Linguistik zusammen? Und ist sie dann nicht eher ein Teilgebiet der Graphematik? Oder der Grammatik? Oder ein eigener Teil der Systemlinguistik? Undecided
(Nochmal zum Ordnen der Gedanken: Ich würde die O. gern in die Linguistik einordnen - weiß aber nicht genau, wie...)
Danke für eure Hilfe!!!


Hallo, ich bin Fridina und seit 12.11.2013 14:25 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.11.2013, 17:34:06
Beitrag #2
RE: Wie lässt sich die Orthographie linguistisch einordnen?
Also als Laie würde ich sagen, dass es selbst gewiss keine Teildisziplin darstellt, aber sehr wohl in mehrere solcher hineinfällt. Zum einen (und wohl größten) geht es in die Schriftlinguistik, darüberhinaus aber auch in die Etymologie, Phonologie, etc. Es gibt auch soziale Faktoren, die da mit reinspielen, wenn eng verwandte Sprachen versuchen, durch die Orthographie zu kontrastieren, etc. Dazu kommen noch die vielen Sprachpurismusbewegungen.
Ich würde es auch nicht unbedingt als präskriptive Linguistik einstufen, da die Linguistik nicht sagen würde: Hey, ihr müsst es so schreiben!, sondern objektiv untersucht, wie etwas geschrieben wird und warum, ohne Vorgaben über "Richtigkeit" zu machen. Insofern ist dieser Bereich ebenfalls deskriptiv. In den Teilphilologien aber wird der Bereich Orthographie sicherlich weitaus präskriptiver aufgefasst.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.11.2013, 19:22:58
Beitrag #3
RE: Wie lässt sich die Orthographie linguistisch einordnen?
Hallo,
ich habe da unlängst mal eine Grafik erstellt: http://www.linguisten.de/ezgallery.php?a...view&id=16

Orthographieforschung ist ein Teil der Schriftlinguistik (= Graphetik / Graphematik). Letztere steht mit den anderen Beschreibungsebenen auf einem Level: Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax, Lexik, Semantik usw.

In die Orthographiekunde spielen regelmäßig auch noch die folgenden Bereiche mit hinein: Sprachgeschichte, Etymologie, Morphophonologie, Didaktik


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Schließen sich Universalismus und sprachliche Relativität wirklich aus? Dorido 6 3.002 08.08.2015 19:45:39
Letzter Beitrag: janwo
91_heart Gotische Sprache - Kennt sich hier jemand aus? :-) Sophie 14 3.729 11.03.2015 15:23:05
Letzter Beitrag: Kevin
  Synaktische Analyse "zum Beispiel", "an sich", Glottisschläger 0 726 15.02.2015 17:19:57
Letzter Beitrag: Glottisschläger
  [Graph] Orthographie/ Graphie LiLo92 1 2.073 21.01.2014 19:11:14
Letzter Beitrag: janwo
  Um welche Phrasenart handelt es sich? matzl1289 1 1.344 28.11.2013 10:37:53
Letzter Beitrag: janwo
97_question Hilfe bei Orthographie Fragestellung ClickClack 2 3.045 22.02.2010 10:24:13
Letzter Beitrag: ClickClack

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste