Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Sem]: Semantik, Etymologie, Semiotik  » nicht erledigt semantisch arm und reich?!
▶ semantisch reich, semantisch arm?!

15.01.2013, 14:34:02
Beitrag #1
84_rolleyes semantisch arm und reich?!
was ist darunter in Hinsicht auf die Definition der Begriffspaare Denotation/Konnotation, Intension/Extension und Sinn/Bedeutung gemeint? Hilfe!


Hallo, ich bin Lauga und seit 12.11.2012 15:15 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
15.01.2013, 16:49:41
Beitrag #2
RE: semantisch arm und reich?!
Ist mir selbst zwar noch nicht begegnet, aber die Verwendung dieses Ausdrucks in
http://books.google.de/books?id=v1RuFkRG...rm&f=false
legt für mich in etwa Folgendes nahe:

Eine semantisch arme Beschreibung trägt nicht viel zur inhaltlichen Charakterisierung des Beschriebenen bei. In solchen Fällen ist die Intension (Begriffsinhalt) nicht reich und dementsprechend die Extension sehr groß. In Bezug auf das verlinkte Beispiel "sein":
Alles 'ist', aber was heißt das schon? Es besagt nicht viel, trifft allerdings auf alles zu, umso mehr, als sogar Fingiertes in gewisser Hinsicht, z. B. thematisiert, ist.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Syn] Semantisch-Syntaktische Valenz Kalina 3 1.304 04.04.2016 21:22:01
Letzter Beitrag: thf
97_question [Term] Name für semantisch zusammenhängende Glieder eines Satzes und zugehörige Grammatik AntonX 1 2.218 05.08.2013 17:05:05
Letzter Beitrag: thf
  Semantisch transparent?! Evanesca 1 3.903 28.08.2010 23:07:36
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste