Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt was sind "absolute Konstruktionen"
▶ absolute Konstruktion im Englischen und im Deutschen

25.11.2016, 11:31:50
Beitrag #1
was sind "absolute Konstruktionen"
Guten Tag!

kann jemand mir sagen, was die absoluten Konstruktionen im englischen und im Deutschen sind. Ein Beispiel wäre ganz nett.

Ist "der Kopf im Nacken" eine absolute Konstruktion" ?
Ich danke euch

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.11.2016, 15:45:38
Beitrag #2
RE: was sind "absolute Konstruktionen"
a) Den Kopf im Nacken fixierte Rolf die Decke, sein Gegenüber war ihm sowas von egal ...
b) Den Zigarettenstummel im Mund wandelte Kommissar Freitag zwischen den Möbeln hin und her ...
c) Ganz altvertrauter Freund und Helfer legte Sammer dem Nachbar die Hand auf die Schulter ...

d) Hands (held) high the dancers jump to the left.....

a) und b)Substantiv im Akkusativ, weder vom Prädikatsverb ("fixierte"), noch von einem sichtbaren Verb regiert, also nicht in der Valenz von "fixierte" eingebettet, daher "absolut". Allerdings lässt sich ein Partizip "habend" interpolieren, somit ist die Phrase verbal gebunden.
c) absoluter Nominativ, allerdings wird der frei flottierende Nominativ durch ein latentes, interpolierbares "seiend" zu einer Nominativergänzung
Insgesamt - mit Einschränkungen - , weil nicht prototypisch, "adverbiale Konstruktionen", die ja per se weitgehend aus dem Valenzrahmen des Verbs oder anderer Valenzträger (z.B. Adjektive: der Toten eingedenk) entbunden sind.
Wie schaut´s mit (d) aus?

Bonustrack aus dem Achener Raum:

http://9k.9941.yi.org/0/?url=c3V0dWxvc2J...EzJXNwdHRo

(Hinweis bei Wolfgang Boettcher....)


Hallo, ich bin Willi Wamser und seit 09.04.2012 15:42 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.11.2016, 17:11:28
Beitrag #3
RE: was sind "absolute Konstruktionen"
Hallo Willi,

vielen Dank erst einmal für die Antwort. Ich denke, dass ich es kapiert habe. Unter welchem Stichwort sollte ich suchen, wenn ich in einem deutschen Grammatikbuch diesen Punkt aufschlagen möchte? Ich gehe davon aus, irgendwo in einer Valenzgrammtik nachschlagen zu müssen. Gibt es einen deutschen Terminus dafür?

Grüße

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
27.11.2016, 18:42:25
Beitrag #4
RE: was sind "absolute Konstruktionen"
Die duden-grammatik z.b. hat "absoluter Akkusativ" und "absoluter nominativ".
Greetse
ww


Hallo, ich bin Willi Wamser und seit 09.04.2012 15:42 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Fragen kunterbunt, die einzeln keinen Thread wert sind kunnukun 205 65.164 13.11.2016 10:34:46
Letzter Beitrag: thf
  [Allg] Verben, die von Tieren abgeleitet worden sind gosia1423 5 5.019 08.11.2015 16:24:14
Letzter Beitrag: Ρhantom
  [Typo] Was sind die Gründe für einen typologischen Wandel? Annag 3 2.242 19.09.2015 21:03:51
Letzter Beitrag: Forum
05_noxbar Die Maillisten sind wieder da!! Administrator 2 14.463 15.06.2015 21:39:42
Letzter Beitrag: Administrator
98_exclamation Hilfe!! Was sind agentive und was sind nicht-agentive Verben?? gleuckskaefer 2 2.482 20.05.2015 16:22:48
Letzter Beitrag: gleuckskaefer
  [Didakt] Sind schlechte VORleser auch schlechte Leser? Mister G 2 2.758 08.11.2013 18:18:45
Letzter Beitrag: Tobias A. Kroll
  Was sind kanonische Formen? Daeumler01 2 3.405 11.07.2013 14:10:59
Letzter Beitrag: Team
  [Phon] Sind [s] und [z] Allophone? SimonT 2 3.531 13.02.2013 19:20:21
Letzter Beitrag: janwo
  [Phon] Sind /l/, /a/ und /m/ Phoneme des Deutschen?! Lauga 4 3.603 12.11.2012 19:36:36
Letzter Beitrag: Lauga

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste