Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » willkommen im Stuts-Niemandsland - willkommen in Jena

25.11.2004, 19:23:34
Beitrag #1
willkommen im Stuts-Niemandsland - willkommen in Jena
Es ist eine Schande: Gerade habe ich mir die Chronik der Stuts angeschaut und musste feststellen, dass so ziemlich alle Unis irgendwann mal Vertreter zu einer Stuts geschickt haben - nur eine nicht: meine.
Auch ich bin nur rein zufällig auf die Stuts gestoßen; diese grauenvolle Jenenser Situation kann und darf nicht so bleiben.
Gibt es vom Stuts nicht irgendetwas, mit dem man den - das, die??? - Stuts bekannt machen könnte. Natürlich kann ich auch zum Fachschaftsrat gehen und sie darauf aufmerksam machen aber leider ist der Satz, dass der FSR lethargisch ist ein analytischer...
Also nochmal: Gibt es irgendeine Broschüre, Flyer, Infoheft, etc... mit dem man den - das, die... - Stuts mal vorstellen kann, damit hier in Jena mal ein bischen was geht? Es ist ja auch nicht so, dass Jena nichts anzubieten hätte: Neben der ältesten sprachanalytischen Tradition haben wir einen der besten Computerlinguisten und eine national anerkannte Expertin für kognitive Linguistik - da muss doch was zu holen sein.
Also holen wirs uns und bringen den - ?? - Stuts nach Jena.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
25.11.2004, 20:40:19
Beitrag #2
 
Hallo nach Jena!

Klar gibt es Flyer etc. Die Flyer, die wir gerade vorrätig haben, sind aber auf die soeben vergangene StuTS gemünzt. Mit etwas Glück gibt es aber bald neue Flyer von den Saarbrückenern. Normaerweise verschicken die Orgateams auch jedes Semester diese Informationen an alle ihnen bekannten Institute. Also müssten irgendwo bei irgendwem in der Jenenser Linguistik auch schon seit Jahr und Tag Plakate und Flyer angekommen sein, die es wohl nie bis in den Aushang geschafft haben, wie ich nun befürchte.


Das Genus von unserem Akronym StuTS ist übrigens Femininum, schließlich ist der Kopf des ungekürzten Wortungetüms "Tagung".

Übrigens ist Jena nicht das einzige stutslerische Niemandsland. Unsere (1Pl.incl.) Nachbarn aus Erfurt beispielsweise sind ja auch extremst zurückhaltend. Leider. Und das halbe Ruhrgebiet...


Liebe Grüße aus Leipzig,
janwo


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Job] [Lingtyp] Doctoral researcher in Transeurasian phylolinguistics at MPI Jena Lingtyp 0 606 11.03.2016 09:55:10
Letzter Beitrag: Lingtyp
  57. StuTS – 13. bis 17. Mai 2015 in Marburg StuTS 1 755 05.04.2015 16:50:05
Letzter Beitrag: Doriana
  LVI. StuTS - Hamburg StuTS 1 827 19.10.2014 18:19:54
Letzter Beitrag: StuTS
  Aktuelle Satzung des StuTS-Fördervereins janwo 1 55 28.04.2014 12:54:22
Letzter Beitrag: janwo
  [geteilt] StuTS Greifswald lingucat 0 314 04.04.2014 11:30:03
Letzter Beitrag: lingucat
  [EVENT] 54. StuTS Düsseldorf 13. bis 17.11.2013 - Call for Papers Riyo 0 797 07.08.2013 00:12:49
Letzter Beitrag: Riyo
  LIII. StuTS in München Schneefuchs 0 407 10.03.2013 21:30:52
Letzter Beitrag: Schneefuchs
  53?? Stuts Alex 3 254 19.12.2012 16:19:26
Letzter Beitrag: janwo
  Hallo Orgateams: Was der StuTS-Server Euch bieten kann. Moderator 1 2.745 13.12.2012 21:06:37
Letzter Beitrag: StuTS

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste