Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Phon]: Phonetik & Phonologie  » nicht erledigt Aussprache von "Ci"
▶ Ci, Coci

17.02.2015, 17:38:57
Beitrag #1
Aussprache von "Ci"
Hallo zusammen

Weiss jemand wie man "Ci" im deutschen richtig ausspricht? Ich bin in der schweizer Zeitung Blick (nicht gerade für ihre fehlerfreien Artikel bekannt) auf das Wort "Coci" gestossen, was die schweizerische Kurzform von Coca-Cola sein soll. Das C wird dabei zweimal gleich ausgesprochen. Von mir aus gesehen ist diese Schreibweise falsch?!

Vielen Dank

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
17.02.2015, 19:48:30
Beitrag #2
RE: Aussprache von "Ci"
Wieso soll die falsch sein? Die Regel, dass der Buchstabe C vor einem i wie tsch (/tʃ/), s (/s/) oder z (/ts/) gelesen wird, gilt im Deutschen nicht, das ist eine romanische Regel.
Diese Buchstabenfolge kommt im Deutschen ja auch eigentlich nicht vor.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.02.2015, 15:55:56
Beitrag #3
RE: Aussprache von "Ci"
Ja aber da die Graphemfolge c + Vokal im Deutschen fast nur in romanischen und englischen Lehnwörtern vorkommt, haben die meisten Muttersprachler die "romanische Regel" schon verinnerlicht ohne es zu merken.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.02.2015, 19:01:58
Beitrag #4
RE: Aussprache von "Ci"
Hinzu kommt vielleicht noch, dass die Ursprungswörter <coca cola> und <coke> Entlehnungen und Eigen-/Markennamen sind. Aufgrund der Höhergewichtung kreativen Sprachgebrauchs sind dort die gängigen Orthographieregeln nach meinem Verständnis einer geringeren Verbindlichkeit unterworfen. <coci> statt des "nativer" aussehenden <koki> zu schreiben finde ich stringenter, weil es sich an die idiosyntkratische Schreibweise der Ursprungsform anlehnt.

Spannend ist vielleicht, dass hier scheinbar <coca> statt der Firmen-seitig verwendeten Kurzform <coke> als orthographische Basis fungiert; die Schreibweise <coki> wäre ja auch denkbar.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Phon] Die Aussprache von ⟨äu⟩ und ⟨eu⟩: [ɔɪ̯] oder [ɔʏ̯]? Kinnay 9 534 27.08.2016 12:02:47
Letzter Beitrag: janwo
  Aussprache und Verständnis von Zahlen de_dieter 3 772 10.06.2016 20:13:04
Letzter Beitrag: Gernot Back
  [Phon] Aussprache des türkischen "r" wirrbel 0 973 20.05.2015 23:30:27
Letzter Beitrag: wirrbel
  Aussprache des silbenanlautenden /g/s im Deutschen bei Niederländern Kevin 1 1.329 11.08.2014 20:44:57
Letzter Beitrag: thf
  Aufsatzsuche Graphem <h> Aussprache Plural herbstwind 2 1.853 01.07.2014 20:18:20
Letzter Beitrag: herbstwind
  Unterschiedliche Aussprache bei amerikanischen Sängern Robbi 3 2.621 02.10.2013 15:57:31
Letzter Beitrag: LeaRebecca
  [Graph] Kann man auf die Aussprache unbekannter Alphabete schließen? Vortarulo 4 2.701 20.10.2011 20:57:37
Letzter Beitrag: janwo
  Aussprache des l am Silbenende Kevin 13 6.308 28.09.2011 16:30:04
Letzter Beitrag: LeaRebecca
  Frühere Aussprache des Deutschen anders? Kevin 3 3.268 19.04.2011 15:49:31
Letzter Beitrag: janwo

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste