Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
Fun - nicht ganz ernst gemeint  » Boardgame: Zahlenspiel

19.03.2016, 20:28:32
Beitrag #1
Boardgame: Zahlenspiel
Früher gab es in manchen Foren einfache Zahlen-Threads, wo man nichts anderes tn musste, als mit der nächsthöheren Zahl zu antworten. Das ist intellektuell wenig anspruchsvoll und hilft nur, Beitragszahlen in die Höhe schnellen zu lassen. Und spaß macht es nur, wenn im Forum so viel los ist, dass man, wenn man nicht aufpasst, mit seiner Antwort zu spät ist.

Ich möchte mal mit Euch ausprobieren, ob wir ein etwas anspruchsvolleres Spiel hinbekommen.

Die Regeln:
  1. Die Beiträge im Thread sollen von 0 oder 1 an aufsteigend Zahlen beinhalten.
  2. Jeder neue Beitrag muss eine Zahl aus einer Sprache bringen, die bislang noch nicht verwendet wurde. Ab wann Wiederholungen zulässig sind, können wir später entscheiden.
  3. Bis zur 100 darf keine Zahl übersprungen werden.
  4. Die Mitspieler müssen sich abwechseln. Es dürfen nicht zwei Beiträge nacheinander vom selben Account gepostet werden. Vom Spiel ausgenommen sind "Sockenpuppen" und Systemaccounts wie dieser hier.
  5. Die Zahlwörter sollten, wenn möglich, erläutert werden, insbesondere wenn sie morphologisch komplex oder etymologisch durchsichtig sind.
  6. Für die erste Runde sollten alle Zahlwörter (Kardinalia, Ordinalia, Distributiva, usw.) erlaubt sein. In späteren Durchgängen können wir das verschärfen.


Do you know where your towel is?
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.03.2016, 20:32:12
Beitrag #2
RE: Boardgame: Zahlenspiel
1: satu /ˈsatʊ/ - Bahasa Indonesia (Indonesisch)
Entstanden aus esa + watu '1' + 'Stein', wobei letzteres ursprünglich mal ein Zähleinheitswort war. In der Gegenwartssprache ist das Zahlwort insgesamt jedoch nicht mehr analysierbar und besteht nur noch aus einem Morphem.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.03.2016, 20:54:23
Beitrag #3
RE: Boardgame: Zahlenspiel
2. tvo - Isländisch
Sieht aus wie eng., 'two', erinnert an dt. 'zwo', ist allerdings der Akkusativ Maskulin von 'tveir/tvær/tvö'; die isländischen Kardinalzahlen bis vier flektieren nach Kasus und Genus, die eins, mit Bedeutungsverschiebung, auch nach Numerus.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
20.03.2016, 20:02:26
Beitrag #4
RE: Boardgame: Zahlenspiel
3. kolme - Finnisch
(eigentlich kolmas, die Ordinalzahl, denn es ist der dritte Post ...)

Kommt aus dem Proto-Finnischen *kolme. Alle möglichen Formen erspare ich uns jetzt.


Math puns are the first sine of madness.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
12.05.2016, 18:38:07
Beitrag #5
RE: Boardgame: Zahlenspiel
4: sabaga sabaga - Amanab (Border, PNG)
Gebildet aus der Iteration von sabaga '2'; s.f.W. Hanke 2010


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste