Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login-Daten zu speichern (sofern du registriert bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und eingeloggt). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner gespeichert werden. Die von diesem Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob du Cookies zulassen willst oder nicht.

Ungeachtet deiner Entscheidung wird ein anonymer Cookie gespeichert, um zu vermeiden, dass du bei jedem Besuch erneut entscheiden musst. Du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!


Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



 » nicht erledigtHybridbildung

12.06.2015, 20:30:22,
Beitrag #1
Hybridbildung
Hallo ich bin leider etwas zu blöd, um einen eigenen Thread zu eröffnen. Ich habe folgendes Problem: Ein Sprecher benutze ein Französisches Wort, hat aber ein arabisches Suffix angehängt, welches den Dual ausdrückt. Handelt es sich bei diesem Wort um ein Hybridwort? Denn er hat ein freies französisches Morphem [Garçon] mit einem grammatischen arabaischen Morphem [a:n] verbunden.

Danke für eure Auskunft!!


Administrator bearbeitete 12.06.2015 21:21:25 diesen Beitrag. Grund:

aus dem Thread "Gesprochensprachlicher Korpus" ausgegliedert



Hier könnte ibrahimhab's Signatur stehen...
ZitierenZum Seitenanfang
12.06.2015, 21:25:42,
Beitrag #2
RE: Hybridbildung
Hallo,
das ist mit Sicherheit eine Hybridform. Von Hybridwort spricht man normalerweise, wenn die unflektierte Form bereits hybrid ist, also wenn bei einem Kompositum oder Derivatum Elemente aus zwei oder mehr Sprachen zusammen kommen, z.B. bei Gasometer (Gas + o-meter), buchstabieren (buchstab- + -ier + -en).


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
ZitierenZum Seitenanfang


Bookmarks

Gehe zu:

This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.
Forum use Krzysztof "Supryk" Supryczynski addons.