Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt bedeutende Texte des Barock?

17.05.2015, 20:27:33
Beitrag #1
bedeutende Texte des Barock?
Hallo, ich bereite mich gerade auf meine mdl. Examensprüfung in Literaturwissenschaften vor.
Diese Prüfung ist 30 Minuten lang und dreigeteilt.

1. Teil Epoche
2. Teil Gattung
3. Teil Autor

alles selbst auszuwählen (überschneidungsfrei). Zu jedem Teil sind 10 Texte anzugeben, wovon 3 hervorzuheben sind, über die gesprochen werden soll. Die jeweils 10 Texte sollten auch alles halbwegs abdecken --> also bei Gattung alles vom 17Jh. bis heute, bei der Epoche Dramatik, Lyrik u Epik berücksichtigen

Deswegen habe ich mich beim ersten Teil (10min) für Barock entschieden.

Meine Frage, was sind ein - zwei, gut verständliche Dramen, über die man eventuell in der Prüfung sprechen könnte?
Selbige Frage zur Epik?
(Für die Lyrik habe ich schon genug.)


Hier könnte pippo289's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.05.2015, 11:01:31
Beitrag #2
RE: bedeutende Texte des Barock?
Hab mich jetzt ein bisschen reingelesen und wollte meine Frage konkretisieren:

Hat jemand Vorschläge f. 2 Stücke vom Schauspiel d Wanderbühne zur Zeit des Barock?


Hier könnte pippo289's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.05.2015, 14:32:55
Beitrag #3
RE: bedeutende Texte des Barock?
Ich fürchte, du wärst mit deiner Frage woanders besser aufgehoben Traurig
Es gibt hier zwar ein paar Germanisten, die bestimmt auch ein wenig Literaturwissenschaft im Studium gemacht haben, allerdings ist das halt nicht die Kernkomptenz dieses Forums, würde ich ich sagen.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.05.2015, 16:17:55
Beitrag #4
RE: bedeutende Texte des Barock?
Also Barocktexte sind eigentlich recht dankbar, da fallen mir ja gleich einige Schlagworte ein: Vanitas-Motiv, Ständeklausel, Fallhöhe, historische Stoffe...

Wie kommst du denn nun auf Wanderbühne? Wenn du da mal ein Seminar gemacht hast, macht es sicherlich Sinn, das Thema beizubehalten. Generell würde ich an deiner Stelle mal schauen, welche Epochen / Gattungen etc. du im Studium mal vertieft hattest bzw. mal eine Veranstaltung dazu besucht hast. In der Regel lassen die Dozenten ja hilfreiche Informationen fallen in ihren Veranstaltungen :-)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.05.2015, 18:58:48
Beitrag #5
RE: bedeutende Texte des Barock?
[Bild: 02.jpg]

Nunja, halt schon die Standards, die sind durchaus halbwegs lesbar, ausreichend,
auch und gerade in Auszügen:

Gryphius:

Horribilicribrifax (1657) (mit dem Capitain Daradiridarumtarides, s.o.)
Absurda comica oder Peter Squentz (1658) (Der Pyramus-und-Thisbe-Plot)

Bidermann:

Cenodoxus, der Doktor von Paris (1578)


Hallo, ich bin Willi Wamser und seit 09.04.2012 15:42 hier angemeldet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.05.2015, 20:12:39
Beitrag #6
RE: bedeutende Texte des Barock?
Ja Willi Wamser, was du gesagt hast hatte ich auch schon überlegt - Gryphius habe ich schon Lyrik, aber ich denke das macht nix...

Ansonsten habe ich jetzt mal

"Der verlorene Sohn" (englische Komödie der Wanderbühne) gelesen und würde noch zumindest mit aufführen
"Ein wunderliches Schauspiel vom Niederländischen Bauer"
"Absurda Comica oder Herr Peter Squentz"

Das sollte dann definitiv reichen!

Zur Epik habe ich noch keinen Einfall --> vllt "Der abenteuerliche Simplicissimus" und dann maximal noch eins?

Zum Teil 2 (Gattung Lyrik) werde ich politische Lyrik nehmen und da einige Beispieltexte 17Jh bis heute --> hat da jemand ne Idee?

Zum Teil 3 (Autor) werde ich Stefan Zweig nehmen - da auf jeden Fall die Schachnovelle!
Was wären da noch Texte, die wirklich von Bedeutung waren/sind?


Hier könnte pippo289's Signatur stehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  Elektronische Texte lesen thf 5 2.610 25.02.2013 12:15:52
Letzter Beitrag: Sebastian

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste