Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
[Term]: Terminologie und Definitionen  » nicht erledigt cue validity im Deutschen
▶ Terminus Übersetzung?

06.01.2014, 16:50:15
Beitrag #1
97_question cue validity im Deutschen
Hallo,

bin gerade für eine Hausarbeit über comparative cue validity (für u.a. Deutsch) auf der Suche nach Deutschen Artikeln, da sich die Englischen Artikel hauptsächlich mit dem Deutschen Kasus auseinandersetzen.
Nun fällt mir aber auf Teufel komm raus nicht ein, was 'cue validity' im Deutschen heißt, damit ich mal mit meiner Suche vom Fleck komme. Bisher hat eine Suche nach den Schlagworten: Belebtheit, Kasus etc. noch keine hilfreichen Resultate geliefert.

Danke für die Hilfe!


What would Chomsky say?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.01.2014, 18:43:34
Beitrag #2
RE: cue validity im Deutschen
Ich habe das in einer Arbeit mal unübersetzt gelassen. Nun würde mich ein bisschen interessieren, ob es nicht letztlich Spezifität ist, was man (oder Rosch) damit meint. Also z. B:
Flügel zu haben, ist spezifischer für die Kategorie <Vogel> als, Augen zu haben. (Und dass es spezifischer ist, heißt selbstverständlich nicht, dass es notwendig oder hinreichend ist; siehe Fledermäuse ...)
?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
06.01.2014, 19:55:15
Beitrag #3
RE: cue validity im Deutschen
Also ich sollte vielleicht nochmal spezifizieren. Ich meine nicht Rosch's Prototypen sondern syntaxmarker.
Also Kasus, Belebtheit, Satzstellung etc und ihre Hierarchie.


What would Chomsky say?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Typo] Entwicklung des Wortes ''müssen'' im Deutschen als auch Englischen linguiststudi 2 526 05.08.2016 22:23:03
Letzter Beitrag: Frederike
  [Graph] Graphe in der deutschen Sprache? - im Unterschied zu Morphemen Ioscius 5 1.195 17.04.2016 18:11:25
Letzter Beitrag: Ioscius
  [Syn] Komplexe Verbalphrasen des Deutschen Alpun 3 993 09.03.2016 13:34:12
Letzter Beitrag: Alpun
  [Syn] Subjektidentität bei finalen Infinitivsätzen im Deutschen Gernot Back 5 2.291 07.11.2015 02:02:19
Letzter Beitrag: Chano
  rheinische Verlaufsform, Progressiv im Deutschen: Brauche ganz dringend eure Meinung! gleuckskaefer 4 2.386 20.05.2015 19:23:17
Letzter Beitrag: lingucat
  [geteilt] Deonyme im Deutschen und weiteren Sprachen quakki 11 3.495 26.04.2015 20:43:17
Letzter Beitrag: janwo
  [Syn] Pro-Drop in der deutschen Umgangssprache Doriana 4 2.335 06.04.2015 13:19:27
Letzter Beitrag: Gernot Back
  Mundbilder der Deutschen Gebärdensprache von Dialekten abhängig? Kevin 0 1.553 28.03.2015 15:41:44
Letzter Beitrag: Kevin
  Duzen/ siezen an deutschen Universitäten axolotl 2 2.784 12.02.2015 15:23:42
Letzter Beitrag: Coubled

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste