Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » Erledigt: Heute Heute Beeinflussung der Sprache durch Chats

07.03.2011, 15:51:49
Beitrag #1
Beeinflussung der Sprache durch Chats
Hallo zusammen!

Ich bin Student der sozialen Arbeit und stecke derzeit in den Anfängen meiner Bachelorarbeit.
Der genaue Titel steht nicht fest, aber das Thema dreht sich um die "virtuelle Kommunikation (Chat, SMS und co.) von jungen Menschen und mögliche Folgen dieser Kommunikation auf die reale Kommunikation (Stichwort: gesprochenes LOL)".
Ich finde bereits einiges zum Thema wie die gesprochene Sprache die Chatsprache beeinflusst (geschriebener Dialekt, u.ä.), suche aber dringend auch die andere Richtung der Beeinflussung.
Denn mit ist aufgefallen, dass einige meiner Freunde aus Online-Computerspielen vermehrt Abkürzungen und "Internetsprache" auch gesprochen hernehmen (meine Intention für diese Arbeit).
Gesucht wird, wie erwähnt, Literatur die sich damit beschäftigt und auch, das wäre sogar optimal, Studien zu diesem Thema, falls solche denn Überhaupt schon durchgeführt wurden. Denn auch mit dem Gedanken eines empirischen Teils in meiner Bachelorarbeit habe ich bereits gespielt.


This Signature is currently under Construction!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.03.2011, 12:21:57
Beitrag #2
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Hallo,

zunächst: Spannendes Thema, sicherlich.
dann: Schwieriges Thema!

Ich bin kein Experte in dieser Richtung, kann dir also auch wenig Literatur empfehlen. Mein Gefühl sagt mir, dass es andersrum tatsächlich mehr Literatur geben dürfte. Und für eine empirische Arbeit, also wenn du selbst die Daten erheben willst, hast du ne Menge Arbeit vor dir, besonders für eine BA-Arbeit (da die fraglichen Phänomene sicherlich nicht besonders frequent sind). Eventuell eine Befragung? (Wäre nicht unbedingt meine Version der Empirie, aber eventuell ein Kompromiss?) Vielleicht solltest du nach Korpora suchen, die Jugendsprache enthalten. Da wären sie vermutlich am ehesten zu finden.

Wie gesagt, ich bin auf dem Gebiet nicht besonders bewandert. Anyone else?

Gruß von suz

Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
08.03.2011, 17:45:30
Beitrag #3
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Hallo,
ich würde vielleicht etwas Dialektisches mit in die Arbeit einbringen. Du kannst ja gegenüberstellen, was dafür und was dagegen spricht, wie sich das entwickelt.
Denn man darf nicht vergessen, dass Chatsprache ein kontextgebundener Soziolekt ist, der bei manchen Sprechern vielleicht sogar getrennt von der Standardsprache ist. Das sollte man näher untersuchen. (Meiner subjektiven Einschätzung nach können die meisten Jugendlichen zwischen beidem wechseln.) Zudem haben Chatlingismen ja auch funktionelle und pragmatische Gründe. Eine Information kann noch kürzer und vielleicht auch treffender ausgedrückt werden.
Ich würde das eher so halten, dass der Einfluss von Chatsprache genauso zu werten ist, wie der Einfluss einer Fremdsprache. Das Medium ist nur ein völlig anderer, wie auch der Kontext.


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
18.03.2011, 16:08:54
Beitrag #4
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Ganz neu und eventuell interessant: dieses Buch hier: Internet Linguistics. A Student Guide. By David Crystal; Paperback, ISBN: 978-0-415-60271-6, 182 pages; London: Routledge


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.03.2011, 17:11:13
Beitrag #5
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Vielen Dank für die Anworten und vor allem für den Buchtipp! Habs gleich mal über die Fernleihe meiner Bib bestellt und hoffe das ich es bekomme. Es behandelt zwar anscheinend nur den englischsprachigen Raum, aber helfen kann es mir sicher.

@Kevin: Ich bin ja auch der Meinung das die Grenzen zwischen dem Chat und der "normalen Sprache" am verschwimmen sind, so dass auch in der face-to-face Kommunikation Internetlinguismen verwendet werden. Also das genau dieses hin-und-herschalten zwischen den beiden "Sprachen" weniger häufig passiert.

Eine Frage an alle die das hier lesen (Antworten dauert nicht lang Zwinker ): Benutzt ihr das Wort "funzt" im normalen Sprachgebrauch? (Synonym zum "normalen" funktioniert)
Denn das wäre ein Beispiel für die Beeinflussung der gesprochenen Sprache durch Chats bzw. Internetsprache die sich bereits eingebürgert hat (zumindest bei mir und meinem Umfeld).


This Signature is currently under Construction!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.03.2011, 17:20:17
Beitrag #6
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Ich kenn's, verwende es selten (sowohl online als auch face to face), und bin mir nicht sicher, ob es aus dem Internetjargon stammt, oder nur typisch für ihn ist.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
19.03.2011, 17:22:32
Beitrag #7
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Also ich schreibe funzt, wenn ich keine Lust habe, um funktionieren auszuschreiben. Gleiches gilt für das Sprechen. Wenn ich nicht gerade Lust habe, lange Sätze zu machen, sage ich häufig funzt. Aber das kommt bei mir nicht unbedingt aus dem Chat sondern von anderen, wo ich es mir irgendwie abgeguckt habe. Bezieht sich deine Arbeit denn nur auf die Neubildung von Wörtern und den extensiven Gebrauch oder auch die Schreibweise von Wörtern? "denn das ja auch ne sache die wir immer häufiga im chat ham. wie wir schraim is ja lautgetreua als die eigtle orthographie. manchma is das soga logischa als die eigtle lautung."


"So the whole reason the French people can't really dance
Is because they haven't got the beat in their blood.
And why don't they live and breathe the beat?
Because their language has no tonic accent."
Martin Solveig ~ Heart of Africa
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
22.03.2011, 12:26:12
Beitrag #8
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Meine Arbeit soll sich um den Gebrauch dieser "typischen" Chatsprache mit all ihren Akronymen, Ellipsen u.ä. drehen und deren tatsächliche Aussprache in der face-to-face-Kommunikation.


This Signature is currently under Construction!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
24.03.2011, 16:42:38
Beitrag #9
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Haste denn irgend eine Datengrundlage oder eine Idee, woher Du Daten bekommen kannst?
Außer dem Kieler Korpus für gesprochene Sprache und dem IDS-Korpus "DGD" wüsste ich jetzt nicht viel:


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.03.2011, 10:41:46
Beitrag #10
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Ich bin mir zwar nicht so sicher ob das wirklich so hinhaut wie ich mir das wünschen würde, aber ich habe (da es "nur" eine BA-Arbeit ist und keine Doktorarbeit) an eine Onlineumfrage mit nem Fragebogen gedacht, den ich natürlich noch entwerfen muss. Am besten wäre natürlich eine Längsschnittstudie mit vielen Leuten, deren Sprachverhalten ich dokumentieren und analysieren könnte, aber der Umfang ist bei mir nicht möglich.


This Signature is currently under Construction!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
28.03.2011, 13:53:13
Beitrag #11
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Hehe... wer sagt denn, dass Du das Thema erschöpfend behandeln musst in der BA-Arbeit? Wenn's das Thema und das eigene Interesse hergeben, kannst Du ja "danach" weiter Daten sammeln.

Ach so, ein Buchtipp am Rande: vor 10 Jahren erschien David CRYSTALs Buch "Language and the Internet" (Cambridge UP, 2001; 2. Aufl. 2006), und dieses Jahr hat er was Neues zu dem Thema rausgebracht: "Internet Linguistics: A Student Guide" (Routledge, 2011). Eventuell kannst Du aus den zwei Büchern im Kontrast auch was ableiten.


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
29.03.2011, 09:52:29
Beitrag #12
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Falls du noch Antworten brauchst: Ich kenne 'funzt' auch - ich selber benutze es eigentlich nicht, aber Bekannte von mir durchaus.
Mich würde aber auch interessieren, wieso du meinst zu wissen, dass dies aus der 'Internetsprache' kommt?
LG
Ika

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.03.2011, 08:49:41
Beitrag #13
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Hab gerade zufällig noch einen Literaturtipp gefunden:
Sandro M. Moraldo (Hg.): Internet.kom. Neue Sprach- und Kommunikationsformen im WorldWideWeb. Band 1: Kommunikationsplattformen

Gutes Gelingen!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.03.2011, 10:20:41
Beitrag #14
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Ika schrieb:Mich würde aber auch interessieren, wieso du meinst zu wissen, dass dies aus der 'Internetsprache' kommt?
Ich hab es letztens in einer Literaturquelle gelesen, dass das "funzt" aus den sehr frühen Fachkreisen der Informatiker stammen soll. Hatte mich selber auch gewundert, weil ich eher auf Dialekt getippt hätte, aber im Nachhinein könnte es stimmig sein und deswegen habe ich es als "aus der 'Internetsprache'" registriert. Wenn du willst kann ich die letzte Literatur nochmal durchwälzen und die Passage suchen ^^
Danke für den Literaturtipp! Habs gleich mal als Fernleihe bei meiner Bib bestellt. Hoffe das ich das bekomme.
Mit Literatur sieht es so rar aus, zumindest was ich kostenfrei über die Bib bestellen kann.

janwo schrieb:Hehe... wer sagt denn, dass Du das Thema erschöpfend behandeln musst in der BA-Arbeit? Wenn's das Thema und das eigene Interesse hergeben, kannst Du ja "danach" weiter Daten sammeln
Mein eigener Ehrgeiz Teach
Zum 'weiterforschen': Hab tatsächlich in einer gewissen Richtung Blut geleckt. Bleibt die Frage inwiefern das nach meinem Studium dann möglich ist, aber Lust hätte ich da schon irgendwie.
Den CRYSTAL hab ich bereits versucht über meine Bib zu bestellen. Bin im ersten Versuch gescheitert, werds aber noch einmal versuchen.


This Signature is currently under Construction!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
30.03.2011, 10:28:07
Beitrag #15
RE: Beeinflussung der Sprache durch Chats
Nach dem BA geht's doch erst richtig los: MA, Dissertation... Zwinker


Mitmachen, mitgestalten, mitwissen: Glottopedia: the free encyclopedia of linguistics
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  [Syn] Funktion der durch-Phrase languagefan 1 1.071 21.06.2016 21:52:42
Letzter Beitrag: Forum
  Grafiken von Sprachdenkmäleraufkommen durch die Zeit? Kevin 4 1.338 13.11.2015 14:51:30
Letzter Beitrag: Kevin
  Welche Erkenntnisse erhalten wir durch die Anwendung der Fregeschen Semantik? vitopetre 5 2.758 20.10.2014 17:01:44
Letzter Beitrag: kunnukun
  [Morph] Die Ersparnis durch eine Flexionsmorphologie im Deutschen. Krishna 4 2.053 03.11.2013 19:16:48
Letzter Beitrag: lingucat
  Begriffserklärung von Komposition durch Dekomposition - Fachbegriff? informatiker 1 1.604 30.05.2013 20:19:08
Letzter Beitrag: janwo
  Kann man durch zu helle Meteroiten erlbinden? maaskantje 3 1.040 16.01.2012 22:30:22
Letzter Beitrag: janwo
  Bezug auf durch propos. Einstellungen Eingeführtes kunnukun 4 3.965 17.06.2011 21:20:12
Letzter Beitrag: kunnukun

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste