Metahilfe: Was wir hier (nicht) tun - Informationen zum Thema Fragen und Hilfen im Forum.

Du kennst dich aus? — Prima. Unser Fragenbeantwortungs-Team freut sich immer über engagierte Verstärkung!



1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 » nicht erledigt x-bar Theorie und Beispiele
▶ x bar theorie

12.04.2015, 14:04:49
Beitrag #31
RE: x-bar Theorie und Beispiele
Hallo Anna,

danke für die Antwort.

Zitat:XP -> Adjunkt XP sagt aus, dass hier die grammatische Integrität der XP bestehen bleibt und sie durch zusätzliches Material angereichert wird (idR durch Adverbien, adverbial verwendete IP/CP, PP).

Zitat:Kommt auf die Funktion der CP an: Wenn es ein Objekt sein soll, als Komplement in die VP. Wenn es das Subjekt ist in die Spec-Position der IP oder als Adjunkt bei adverbialen Bestimmungen.

Ich merke, mit der CP habe ich noch Probleme. Ich versuche, das mal an anhand von Beispielsätzen darzustellen.

Ich gehe, wenn es abend wird, nach Hause. In diesem Fall wäre die CP des Nebensatzes ein Adjunkt und käme in die Adjunktposition der IP.

Die Ente, welche im Teich schwimmt, spielt mit dem Wasser. In diesem Fall in die Spec-Position der IP.

Die Ente isst den Käfer, welcher zuvor um sie herumgefolgen war. In diesem Fall in das Komplement der VP? (Nicht eher in das Komplement der NP innerhalb der VP? hätte ich jetzt irgendwie intuitiv so gemacht)

Zitat:Das ist ein umstrittenes Thema in der Linguistik, ob man eine DP oder eine NP annehmen soll. Das Problem dabei ist, dass das Nomen eigentlich der Kopf des ganzen ist, also auch die Dº-Position regiert, hier aber nicht als max. Projektion auftaucht. Kannst dir selbst überlegen, welcher Theorie du folgen möchtest. Die Positionen der Spezifikatoren oder auch andere können phonologisch leer bleiben.

Da werde ich dann wohl nachsehen müssen, welcher Theorie wir folgen. Was sind denn mögliche Adjunkte der DP?

Allgemein habe ich noch ein Problem mit der AP. Die AP ist ja einerseits in der Spec-Position der NP. Was sind dann aber Komplement und Adjunkt der AP?


Alpun
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
13.04.2015, 15:10:03
Beitrag #32
RE: x-bar Theorie und Beispiele
Zitat:Ich merke, mit der CP habe ich noch Probleme. Ich versuche, das mal an anhand von Beispielsätzen darzustellen.
Das sieht doch schon garnicht schlecht aus Lächel
Zitat: Ich gehe, wenn es abend wird, nach Hause. In diesem Fall wäre die CP des Nebensatzes ein Adjunkt und käme in die Adjunktposition der IP.
In der Regel werden Adverbien und Adverbiale-CP als Adjunkte der VP angesehen. Allerdings gibt es auch Analysen zu Satzadverbien, die u.A. die Einstellung des Sprechers wiedergeben (z.B Glücklicherweise hat es nicht geregnet.) als Adjunkte an die IP. Kommt also immer darauf an, welche Grundstruktur du für die Sätze annimmst.

Zitat:Die Ente, welche im Teich schwimmt, spielt mit dem Wasser. In diesem Fall in die Spec-Position der IP.
Die CP ist in der NP eingebettet, als Komplement zu N°, die NP selbst steht in Spec-IP.

Zitat:Die Ente isst den Käfer, welcher zuvor um sie herumgefolgen war. In diesem Fall in das Komplement der VP? (Nicht eher in das Komplement der NP innerhalb der VP? hätte ich jetzt irgendwie intuitiv so gemacht)
Die CP ist hier in der NP eingebettet, die als Koplement von V° steht.
Nebensätze, die von einem Nomen abhängen (relativ, interrogativ, etc.) werden als Komplement-CP des entsprechenden N-Kopfes angegeben.

Es gibt natürlich auch CPn, die nicht von einem Nomen abhängen:
Er versprach [CP Blumen zu gießen]. -> CP = Objekt und deshalb als Komplement in der VP.
Ich weiß nicht, [CPwarum mein Wecker nicht funktioniert]. -> CP = Objekt und deshalb als Komplement in der VP.
[CP Dass der Unterricht ausfällt], freut mich besonders. -> CP = Subjekt und deshalb in Spec-IP
[CP Die Feier zu verpassen], kommt nicht in Frage. CP = Subjekt und deshalb in Spec-IP

Zitat:Was sind denn mögliche Adjunkte der DP?
Das ist ja der Punkt an der DP-Analyse, dass wenn es Adjunkte gibt, sie an der NP gesehen werden und nicht an der DP. Spontan fällt mir allerdings auch kein Literaturverweis ein, wo das behandelt wird. Ich kann mir vorstellen, dass Appositionen möglicherweise als Adjunkte der DP, oder Parenthesen so analysiert werden. Kenne mich da aber nicht speziell genug aus. Sorry Traurig

Zitat:Allgemein habe ich noch ein Problem mit der AP. Die AP ist ja einerseits in der Spec-Position der NP. Was sind dann aber Komplement und Adjunkt der AP?
Prinzipiell müssen nicht alle Positionen besetzt werden, wenn es keine Adjunkte oder Spezifikatoren gib, dann ist es halt so. Typische Adjunkte der AP sind Adverbien wie "sehr", "besonders", "kaum", etc. Bspw.:
ein sehr beliebtes Spiel
ein kaum getragenes Kleid
eine besonders strenge Lehrerin
Wahrscheinlich werden solche Adverbien der Einfachheit halber als Spezifikatoren analysiert, damit man nicht zu viele Positionen hat. Zumal die Klassifikation der Adverbien als Adjunkt oder Spezifikator auch umstritten ist. Ich kenne mich aber auch nicht spezifisch genug mit der NP/DP/AP-Betrachtung aus, um da eindeutige Unterscheidungsfälle nennen zu können. Traurig

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitierenReturn to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema:VerfasserAntworten:Ansichten:Letzter Beitrag
  wie Theorie/Frameworkneutral ist das Konzept der Valenz thf 5 2.560 09.01.2014 15:48:02
Letzter Beitrag: thf
  [Syn] X Bar Theorie Lkm 4 2.623 12.06.2013 15:47:21
Letzter Beitrag: thf
  [Sem] value und argument compounds (Frame Theorie) LeaRebecca 2 1.786 18.02.2013 17:52:49
Letzter Beitrag: LeaRebecca
  Beispiele englischsprachige bücher/zeitschriften mit englischen sprichwörtern Wiebke 5 3.018 01.10.2011 10:35:26
Letzter Beitrag: Wiebke

Gehe zu:


1 Benutzer in diesem Thread: (0 Mitglieder, und 1 Besucher). 1 Gast/Gäste